David Cage zu Fahrenheit 2: "Nichts mehr zu erzählen!"

PC 360 PS3
Bild von jps
jps 11150 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

21. Mai 2009 - 12:48 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Fahrenheit ab 48,69 € bei Amazon.de kaufen.

Ein Nachfolger zum Überraschungshit Fahrenheit von Quantic Dreams, das im Jahr 2005 für den PC, die Xbox und die PlayStation 2 erschien, wird immer unwahrscheinlicher. Zwar wurde bereits vor einiger Zeit die Entwicklung eines Sequels dementiert, Quantics Vize-Geschäftsführer David Cage schloss das Kapitel Fahrenheit nun aber wohl endgültig.

Nach Fahrenheit wollte ich an etwas anderem arbeiten, da ich dachte, dass das Spiel ein wirtschaftliches Desaster sein würde. [...] Als wir jedoch mit Publishern sprachen, erzählten uns viele, dass sie Fahrenheit mochten und an einer Veröffentlichung eines Nachfolgers interessiert seien. Daher dachte ich über ein Fahrenheit 2 nach, stellte aber schnell fest, dass ich nichts mehr über diese Geschichte und dessen Charaktere zu erzählen hatte. Ich habe die Zeit mit ihnen genossen, aber sie waren mit einem Zeitpunkt in meinem Leben verbunden und ich bin weitergezogen. Ich wollte etwas persönlicheres, tieferes, erwachseneres, ohne Weltrettung und übernatürliche Kräfte machen.

Das Zitat von David Cage stammt aus einem Interview mit 1up.com über Fahrenheit und Quantics kommendes, PS3-exklusives Spiel Heavy Rain.

Auf GamersGlobal.com ist eine längere Preview zu Heavy Rain zu finden (von der GC 2008).

wikki11 05 Spieler - 41 - 21. Mai 2009 - 0:47 #

geil! Fahrenheit war DIE Revolution! Habe es echt 4-5x durchgezockt! Sonst gar nicht mein Fable, aber Fahrenheit rockt!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324491 - 21. Mai 2009 - 12:46 #

Was genau freut dich dann an der News? Ich finde es schade, dass es wohl kein Fahrenheit 2 geben wird. Heavy Reign benutzt zwar viele ähnliche Elemente in der Spielmechanik, wird aber ein konventionellerer Thriller -- zumindest nach der Präsentation zu schließen, die David auf der letztjährigen GC gegeben hat.

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 21. Mai 2009 - 23:48 #

Ich finde trotzdem die Ehrlichkeit Cages in seiner Branche außergewöhnlich beeindruckend. Manch anderer Publisher/Entwickler hätte sich da noch so kleine Story-Bits aus den Fingern gesaugt, nur um ein Sequel auf die Beine zu stellen.

jonas 10 Kommunikator - 437 - 21. Mai 2009 - 0:59 #

Das Konzept von Fahrenheit fand ich echt gut. Ich verstehe seine Gründe aber, da ich das Ende bzw. die letzten Spielmomente mit den Aliens auch nicht so überragend fand.

Noir 15 Kenner - 2711 - 21. Mai 2009 - 1:16 #

Manche Dinge bleiben einfach so, wie sie sind. Abgeschlossen. Genial. Ende.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10002 - 21. Mai 2009 - 5:18 #

Ich habe es noch nicht gespielt? Ist es wirklich empfehlenswert? Weiss jemand einen guten Test dafür?

Sevoratha 08 Versteher - 183 - 21. Mai 2009 - 7:22 #

ich würde das Spiel einfach mal ohne Test spielen. Kostet unter 10€ und man bekommt eine tolle Geschichte geliefert. Ich hab es an drei Tagen durchgespielt, weil ich das Spiel garnicht unterbrechen wollte.

Ist zwar wirklich nicht allzulang, aber sehr empfehlenswert!

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10002 - 21. Mai 2009 - 8:31 #

Danke für den Tipp. Dann besorg ich es mir gleich heute nach der Arbeit. Möchte mir gerne mal wieder eine schöne, bzw. gut erzählte Geschichte gönnen. Leider kostet Fahrenheit in meiner Stadt knapp 25 Euro.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3156 - 21. Mai 2009 - 8:44 #

Bei amazon derzeit 7€, also lieber bestellen und noch ein, zwei Tage drauf warten, als gleich 25€ ausgeben.

Loco 17 Shapeshifter - 8092 - 21. Mai 2009 - 8:51 #

Der Nachfolger heißt doch Heavy Rain und ist jetzt schon brilliant... leider hat Sony sich es unter den Nagel gerissen und PS3 Exklusiv gemacht... googled einfach mal nach HEavy Rain...

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 21. Mai 2009 - 12:20 #

Heavy Rain hat aber in keinster Weise etwas mit der Story, bzw. den Personen von Fahrenheit zu tun und darum würde es ja in einem Fahrenheit 2 gehen. Crysis ist schließlich auch kein FarCry 2 geworden, obwohl es vom selben Entwickler stammt ;)

Name 21. Mai 2009 - 13:58 #

Aber Far Cry 2 ist auch nicht wirklich Far Cry 2.^^
Fahrenheit habe ich leider nur mal angespielt, werde ich noch nachholen, aber auf Heavy Rain, freue ich mich total, das Spiel wird mit sicherheit absolut genial.
Zum glück habe ich dank MGS4 eine PS3 zu Hause, aber wer weiss schon wie sich das entwickeln wird, was heute noch exclusiv ist kann morgen schon Multi sein, ist in letzter Zeit oft genug passiert.

Mister Y 10 Kommunikator - 448 - 23. Mai 2009 - 8:29 #

Storytechnisch hat es wohl nichts mit Fahrenheit zu tun, aber spielerisch könnte man es als Weiterentwicklung des Konzeptes sehen. Schade dass das Spiel PS3 exklusiv und somit für mich gestorben ist - hatte mich damals schon sehr darauf gefreut... :(

_poolice_ 10 Kommunikator - 399 - 21. Mai 2009 - 9:17 #

sehr gutes spiel! Schade, dass es keinen zweiten Teil geben soll, aber lieber nochmal den ersten Teil rauskramen, als vom Nachfolger enttäuscht sein.

Vanguard 13 Koop-Gamer - 1264 - 21. Mai 2009 - 11:47 #

Wen wundert's, seit sie mit Sony angebändelt haben, gibt es nur noch Heavy Rain und die PS3 ist der Gott dem Quantic huldigt.

Sheak 13 Koop-Gamer - 1625 - 21. Mai 2009 - 12:51 #

Fahrenheit ist von der Handlung gesehen das beste, was ich bisher gespielt habe. Gameplay ist nicht anspruchsvoll, aber ich finde passend für diese Erzählform.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324491 - 21. Mai 2009 - 13:04 #

Da stimme ich dir zu -- wobei ich die Actionsequenzen am PC gehasst habe. Hab dann irgendwann ein PS2-Gamepad angeschlossen.

jonas 10 Kommunikator - 437 - 21. Mai 2009 - 17:04 #

Ohja, die waren grausig. Die Platzangst-Stelle war auch schlimm

maxpower 06 Bewerter - 81 - 21. Mai 2009 - 18:45 #

Sorry, aber bei aller Innovation und 1-2 sehr guten Stunden zu Beginn hat mich dann zunehmend auch die Story enttäuscht. (vom "gameplay" will ich gar nicht reden: hole Kerzen und Zündhölzer aus verschiedenen Räumen und zünde dann jede fucking Kerze einzeln an damits weitergeht...) Spätestens nachdem die Handlung auf wirklich seltsame Fantasy-Pfade abdriftet ging sie mir ziemlich auf die Nerven. Ein Majapriester der für irgendwelche Illuminaten in New York durch Gedankenkontrolle mördet um irgendein Jesuskindlein zu entführen? Und was für ein dämlicher - auf Blumenwiesen rumturtelnder - Pseudo-Messias bin ich am Ende? Auch die anfangs glaubwürdigen und sympathischen Charaktere werden, spätestens wenn es sehr überhastet auf den Schluss hin geht, etwas schal. Warum genau schläft die Polizistin vor dem Finale mit dem Typen, den sie 2 Stunden zuvor kennengelernt hat? Doch wohl nur, um das affige Ende etwas aufzusexen. Nicht dass ich was gegen Sex in Spielen hätte aber bitte im Zuge einer glaubwürdigen Handlung!
Was soll der lange Sermon? Tja: dartun, dass imo die Handlung sooo toll nun wirklich nicht war. (und z.B mit keinem einzigen Bioware Spiel konkurrieren kann).
Außerdem wollte ich auch mal nen Kommentar schreiben. Wieviele Punkte krieg ich jetzt?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324491 - 21. Mai 2009 - 22:06 #

Maxpower, aber die Stimmung war doch echt eindringlich, findest du nicht? Oder die Rückblende in die Jugend? Die aus 24 geklauten Splitscreens? Und dass es überhaupt mal Sex in einem Spiel gibt, muss man in sich als Errungenschaft feiern.

Das Ende fand ich affig, da muss ich dir zustimmen.

maxpower 06 Bewerter - 81 - 22. Mai 2009 - 1:23 #

Ja stimmt, das Spiel hat einiges neues gebracht, was zum Teil richtig cool war und wofür man ihm dankbar sein muss. Es ist auch nicht so, dass ich mordsmäßig enttäuscht gewesen wäre. Was ich ausdrücken wollte ist einfach, dass noch ein entscheidender Schritt zum wirklich großen Spiel gefehlt hat. Wie dankbar wäre ich für Spiele, die sich ein Vorbild an der ohne Zweifel revolutionären Erzähltechnik und Dramaturgie nehmen und damit wie du sagtest von den großen amerikanischen Fernsehserien lernen. Was für ein Potential würde für Computerspiele in Dingen wie Lost, Fringe, 24 etc hinsichtlich Präsentation und Erzählweise stecken abseits von billigem Lizenzmist?

Und noch eine Anmerkung zu Fahrenheit: Bin ich der einzige, der sich gefragt hat, wie umwerfend es grafisch gewesen wäre, hätte man mit den großartigen (und wie ich glaube ziemlich aufwendigen) Motion-Capturing Daten eine etwas zeitgemäßere Engine gefüttert?

Vincent 15 Kenner - 3129 - 21. Mai 2009 - 17:13 #

Läuft das Spiel unter Windows Vista?

Loco 17 Shapeshifter - 8092 - 21. Mai 2009 - 17:38 #

Also ehrlich Jörg wenn du für die Com seite eine preview schreiben kannst warumf idne ich sie denn dann nicht in deutsch hier?

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 21. Mai 2009 - 19:50 #

Weil diese Preview schon fast ein Jahr alt ist?

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 23. Mai 2009 - 1:18 #

Ich kam mit Fahrenheit nicht so klar, aber ich kenne ein paar Leute die dieses Spiel in Ihrer All-time-top5 haben, die Story schien sehr intensiv zu sein, schade das es keinen Nachfolger geben wird.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10002 - 25. Mai 2009 - 4:27 #

So Leute, Fahrenheit ist dann gestern von Amazon angekommen und habe es dann auch gleich ein bisschen gespielt. Die Grafik hat mich schon sehr geschockt. Sehr verschwommen auf meinem HDTV mit PS3. Wäre vielleicht besser "Fahrenheit" auf einem älteren TV zu spielen. Und die Steuerung ist etwas umständlich. Naja, ein paar Stündchen werde ich es bestimmt noch spielen.

Schade (unregistriert) 1. November 2009 - 21:35 #

Ich finde es super schade.Denn es hat sich ja rausgestellt das Carla schwanger sei.Und das kind von lucas und ihr auch von der Chroma quelle bestrahlt wurde genau wie lucas.
Schade haette mich gefreut uebeer nen nachfolger.

Anonymous (unregistriert) 6. Oktober 2011 - 21:13 #

Fahrenheit ist mega geil und es gibt so viele fans von Fahrenheit warum alles abschließen was gar nicht abgeschloßen ist es giebt immer noch ein offenes ende was ist mit lucas und carlas kind das bestrahlt ist das kanns doch nicht das Aus sein oder es gibt doch was zu erzählen ok ich muss aber zugeben die story war recht seltsam ich mein carla traff lucas in denn Büro dann bei denn grab von lucas Ex und dann lieben die auf EINMAL sich wo ist das real :) ich mein die kennen sich nicht einmal bloss ein parr minuten haben die miteinander geredet aber trozdem hätte ich mich auf teil 2 gefreut und es ist großer Mist das es keine fortsetzung gibt

LeonFOXX (unregistriert) 26. Mai 2012 - 2:27 #

Ich fand Fahrenheit war das beste Game EVER!!!! die story und die vieln möglichen interaktionen waren echt GENIAL!!! Sowas wie Heavy Rain oder Alan Wake kommen trotz guter Grafik echt nicht an die Story ran. Da es eher Film als spielwar und sehr spannend und immer abwechlungsreich nicht wie die monotonen mainstream kacke die poduziert wird.

Fahrenheit 2 mit einer ähnlichen Geschichte vielleich iwas mit einen Leben mit einem Typen von Anfang bis Ende aber mit mehr realistischen Lebenssituationen wäre echt FETT. Wie mit beziehung und trennung und wenn man alles gut macht heiratet man oder nicht kinder oder nicht job oder nicht gangster oder aber "Filmmäßig". So könnte man das spiel ein dutzend mal spielen und es verläuft immer anders :)

So das man mit seinem Spielgeschehen das ende bestimmt.

Hoffe immernoch auf Fahrenheit 2 :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Action-Adventure
ab 16 freigegeben
16
Quantic Dream
Atari
15.09.2005
7.8
PCandereandere
Amazon (€): 48,69 (PC)