20 Jahre Blizzard: Schwerter und mehr für langjährige Mitarbeiter

Bild von ChrisL
ChrisL 137366 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

10. Oktober 2011 - 17:18

Zum 20-jährigen Jubiläum des Unternehmens Blizzard wurde Anfang dieses Jahres eine Website eingerichtet, die mit verschiedenen Inhalten gefüllt wird und euch somit hauptsächlich einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht. In der Vergangenheit konnten wir daher über ein kurzes Video der beiden Mitbegründer Frank Pearce und Michael Morhaime sowie über die Jubiläumsgalerie, die zahlreiche Fotos aus den vergangenen Jahrzehnten enthält, berichten.

Vor wenigen Tagen wurde auf der erwähnten Website die Rubrik „Hinter den Toren – Ein Einblick in Blizzard“ eröffnet. Der aktuelle Artikel stellt euch eine Tradition vor, mit der bei Blizzard im Jahr 1996 begonnen wurde und durch die langjährige Mitarbeiter sowie deren „harte Arbeit, große Entschlossenheit sowie unerschütterlicher Einsatz“ gewürdigt werden. Während einer speziellen Zeremonie erhalten die Gefeierten jedoch nicht einfach nur eine lieblose Urkunde, sondern ein Schwert, einen Schild oder einen Ring: Schwerter gibt es dabei für fünf Jahre Unternehmenszugehörigkeit, Schilde erhalten jene, die seit zehn Jahren dabei sind und Ringe schließlich solche Mitarbeiter, die das 15-jährige Jubiläum erreicht haben.

An Schild und Ring wurden in den vergangenen Jahren kaum Veränderungen vorgenommen, das Schwert unterscheidet sich jedoch von Jahr zu Jahr. Im aktuellen Jahr werden nun erstmals 20 Jahre Zugehörigkeit ausgezeichnet – was entsprechende Mitarbeiter als sogenannte Serviceauszeichnung erhalten werden, wird im Artikel leider nicht erwähnt. Zusätzlich zur Beschreibung der langjährigen Tradition veröffentlichte Blizzard Entertainment 34 Fotos, die euch einige der Schwerter und Schilde präsentieren, die im Verlauf der Zeit übergeben wurden.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 10. Oktober 2011 - 15:00 #

Sau geil! Will auch :D gleich bewerben...^^

Flopper 15 Kenner - 3503 - 10. Oktober 2011 - 15:28 #

Man sieht wie die Qualität und Gestalltung in den Jahren einfacher wird. Kein Wunder bei sovielen Mitarbeitern, da wird die Anzahl der Schwerter schnell dreistellig.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86499 - 10. Oktober 2011 - 15:31 #

Habe soeben eine Korrektur an der News vorgenommen, die 2 EXP wurden mir aber nicht gutgeschrieben! Ist das n Bug seit den neuen Umstellungen? Ich mache erstmal nur hier drauf aufmerksam, bevor ich weitere Pferde scheu mache. ;)

ps: EXP für Commmets werden weiterhin normal vergeben.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137366 - 10. Oktober 2011 - 15:37 #

Könnte damit zusammenhängen, dass es sich nur um einen Buchstaben handelt. Wenn du beispielsweise ein ganzes Wort ausgetauscht hättest, wären dir die EXP gutgeschrieben worden. Kurz gesagt: Es war "zu wenig" Korrektur. ;)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 10. Oktober 2011 - 16:10 #

Ist mir vor ein paar Wochen auch schon passiert. Ich mache wohl immer "zu wenig" Korrekturen ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. Oktober 2011 - 15:44 #

Geile Idee das wünsch ich mir auch für meien Firma :)

Nekekami212 13 Koop-Gamer - 1436 - 10. Oktober 2011 - 18:15 #

Joar ... bei uns merkt der Chef es nichteinmal, wenn ein Mitarbeiter ein Jubiläum hat ... und unser Betrieb hat schon eine sehr überschaubare Größe :-(

Epkes 12 Trollwächter - P - 985 - 10. Oktober 2011 - 17:25 #

Das wär doch ein schickes Geschenk für langjährige GamersGlobal-User.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137366 - 11. Oktober 2011 - 11:20 #

:) Die "güldene Feder des Langers". ;)

fredde92 12 Trollwächter - 984 - 10. Oktober 2011 - 18:33 #

Ja ich stimme bei meinen Vorposter überein!

Skotty660815 (unregistriert) 10. Oktober 2011 - 18:55 #

Das sind aber durch die Bank alles Schwerter, die man normal
kaufen kann. Wer also so eins haben will....
El Cid, Löwenherz, Robin Hood, und auch Glamdring konnte
ich auf Anhieb erkennen.
Ein wenig mehr Individualität wäre da noch schöner gewesen.

Nichtsdesdotrotz eine tolle Idee. Sowas wünschen sich viele
Angestellte und zeigt schon Wertschätzung.
Bei uns gibt es sowas in der Art auch.

Severian 17 Shapeshifter - P - 7090 - 10. Oktober 2011 - 19:07 #

Super Idee.

Wohlwollen 14 Komm-Experte - 2092 - 10. Oktober 2011 - 19:57 #

Finde ich cool.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73396 - 10. Oktober 2011 - 20:05 #

Ich bleib bei meinem Bat'leth ^^.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 10. Oktober 2011 - 20:56 #

Echt eine coole Idee, würde mich auch motivieren, länger bei der Firma zu bleiben !

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 10. Oktober 2011 - 21:52 #

schlechte Arbeitsbedingungen sind dir egal, wenn du dafür nach 5 Jahren n Schwert kriegst?

WOW-Mentalität ist in der Realität angekommen...

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 11. Oktober 2011 - 7:12 #

Ich weiß nicht, ob die Arbeitsbedingungen dort so schlecht sind, wenn so ein haufen Leute für Blizzard arbeiten. Außerdem steht es sicher jedem frei zu gehen, wenn einem die Arbeitsbedingungen nicht mehr passen, ich glaub nicht, dass man seine Seele verkauft, nur weil man für Blizzard arbeitet.

Mal abgesehen davon. Ich hab WOW noch nie gespielt!

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 10. Oktober 2011 - 21:40 #

Für 20 Jahre gibt es wahlweise eine Amazone oder eine Succubus aus der Blizzard-eigenen Züchtung

ganga Community-Moderator - P - 15586 - 11. Oktober 2011 - 1:15 #

Coole Sache :)

DarkMark 15 Kenner - 2908 - 11. Oktober 2011 - 8:58 #

Schwierig wird's für die Geschäftsleitung wenn es eines Tages zu Maßnahmen des Arbeitskampfes kommt. Ist es schlau seine Belegschaft im Falle eines Streiks zu bewaffnen...? :)

Mav85 08 Versteher - 172 - 11. Oktober 2011 - 9:20 #

Super Sache. Motiviert die Mitarbeiter bestimmt.

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 11. Oktober 2011 - 11:11 #

tolle Idee, mal etwas anderes als ein Korb mit Delikatessen und/oder Wein

Baran 12 Trollwächter - 826 - 11. Oktober 2011 - 11:40 #

Geil. Ein bischen schleifen und schon sind die langjährigen Mitarbeiter gegen Munitionsarmut bei der nächsten Zombieinvasion gewappnet. :nick:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit