Mass Effect 3: Multiplayer bestätigt // Koop-Missionen (2. Update)

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 292238 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

10. Oktober 2011 - 10:00 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 3 ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 11.10.2011, 9:15 Uhr:

Chris Priestly von Bioware hat im offiziellen Forum erste Details zum Multiplayer in einem FAQ veröffentlicht. So wird es nur einen Koop-Modus für vier Mitspieler geben, die in die verschiedenen Rassen und Klassen des Mass Effect-Universums schlüpfen können, um die Koop-Missionen zusammen zu bestreiten. Dieses System nennt sich Galaxy at War. Dabei könnt ihr euch euren eigenen Charakter erschaffen und unter anderem als Kroganer, Turianer oder Asari in den Kampf ziehen. Weiterhin könnt ihr euch die passenden Waffen und Fähigkeiten der gewählten Rasse zu Nutze machen. Bekannte Charaktere wie Commander Shepard, Garrus oder Liara werden für den Multiplayer nicht zur Verfügung stehen. Die Koop-Missionen spielen in dem galaktischen Krieg anscheinend eine parallele Rolle und finden auch an einem anderen Ort statt. Zudem wurde versichert, dass das Hauptaugenmerk schon immer auf der Story und somit der Singleplayer von Mass Effect 3 lag. Die Koop-Missionen sind ein Bonus zur Kampagne. Weiterhin wurde die Planung von DLC angekündigt. In welcher Form es diesen geben wird, wurde nicht erwähnt.

Update vom 11.10.2011, 8:15 Uhr:

Über Twitter und Facebook hat Bioware mittlerweile bestätigt, dass es in Mass Effect 3 einen Multiplayer-Modus geben wird. Casey Hudson bestätigte einen Koop-Modus, der einzelne Missionen umfassen soll. Genaue Informationen will man via dem hauseigenen BiowareTV am morgigen Mittwoch, den 12. Oktober, preisgeben.

Ursprüngliche News vom 10.10.2011:

Das australische Spielemagazin PC Powerplay berichtet laut eigener Angaben in seiner nächsten Ausgabe über den sagenumwobenen Mulitplayer-Modus von Mass Effect 3. Gerüchte darüber sind schon lange in Umlauf und immer wieder gab es Hinweise auf einen Multiplayer-Part. Bei einem Besuch bei Entwickler Bioware habe die Powerplay einen ersten Ausflug in den Online-Mehrspieler-Part des Spiels unternehmen können. Casey Hudson, Projektleiter von Mass Effect 3, soll in der kommenden Ausgabe zudem eine Begründung liefern, weshalb der kanadische Entwickler erstmals in der Reihe eine Online-Spielvariante implementiert hat.

Ob das Spielemagazin hier lediglich einen Kaufanreiz liefern möchte, so wie es andere in der Vergangenheit bereits taten, oder der Mehrspieler-Part nun endgültig mehr als nur ein Gerücht ist, bleibt auch in diesem Fall abzuwarten. Informationen darüber, wie genau der Spielmodus aussieht, verrät PC Powerplay erwartungsgemäß nicht. Spekuliert wurde unter anderem über eine Online-Koop-Variante, die möglicherweise unabhängig vom Storymodus existiert und in der Spieler gemeinsam auf Punktejagd gehen können. Am 19. Oktober wissen wir, ob sich das Spiel mit erneuten Gerüchten blamiert oder tatsächlich die Enthüllung liefert, auf die viele Spieler gespannt warten. Dann nämlich erscheint die nächste Ausgabe der Games-Zeitschrift.

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 10. Oktober 2011 - 10:02 #

Ich will keinen Multiplayer. Mass Effect ist für mich ein Soloerlebnis.

Mister Y 10 Kommunikator - 448 - 10. Oktober 2011 - 10:06 #

Sehe ich genauso - aber wurde ein Multiplayer nicht schon mal angekündigt (oder waren das nur wieder Fieberfantasien einiger Fans)?

volcatius (unregistriert) 10. Oktober 2011 - 11:24 #

Das Spiel lebt von der Story, den Charakteren und den Entscheidungen, die man trifft, da ist ein MP so überflüssig wie ein Kropf.

Anonymous (unregistriert) 10. Oktober 2011 - 10:05 #

Ich bin ja der Meinung, dass man nichts berichten sollte, wenn es nichts zu berichten gibt:)

Yolo 21 Motivator - 27876 - 10. Oktober 2011 - 10:19 #

Warum muss in EA Spielen überall ein Multiplayer reingedrückt werden. Das war schon bei Dead Space 2 so unnötig, wie ein Keuchhusten.

bam 15 Kenner - 2757 - 10. Oktober 2011 - 10:56 #

Weil der Mehraufwand für einen Multiplayermodus nicht allzu hoch ist und dieser weitere Kaufanreize generiert. Im Falle von Dead Space 2 lohnt es sich sicherlich noch mehr, da die Kampagne nicht allzu lang ist und viele andere Actionspiele eben auch einen Multiplayer bieten.

Wenn der Multiplayermodus für Mass Effect 3 gut ist, warum nicht? Im schlimmsten Fall hat man selber kein Interesse daran, bekommt ihn aber trotzdem. Ressourcen die in den Multiplayerpart fließen sind in der Regel (bei solchen Titeln) keine Ressourcen die sonst in das Projekt geflossen wären. Man rechnet eben durch den Multiplayermodus mit höheren Verkaufszahlen und investiert darauf hin etwas mehr in die Entwicklung des Spiels.

Der Mehraufwand (wie erwähnt) ist eben relativ gering. In der Regel sind die meisten Assets schon für den Soloteil entwickelt worden und man strickt lediglich einen Multiplayermodus raus, hierfür kann (bei so einem großen Publisher wie EA) eben auch Teile aus anderen Titeln hergenommen werden wie Netcode, Serverstruktur usw. eventuell lässt man auch gleich einen anderen Entwickler mitarbeiten, der sonst nicht ausgelastet wäre.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 10. Oktober 2011 - 10:20 #

Also wenn es einen netten Co-Op-Modus, ähnlich wie Horde bei Gears of War 3, geben wird, dann könnte ich mir vorstellen es zu spielen.

Hermbaum 08 Versteher - 193 - 10. Oktober 2011 - 10:38 #

Ich denke auch, dass ein gut gemachter Co-Op durchaus von Mehrwert sein kann und für viele einen zusätzlichen Kaufanreiz bietet. Deathmatch-Käse braucht hingegen kein Schwein.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12481 - 10. Oktober 2011 - 11:48 #

Finde einen Multiplayer auch unnötig, einen richtigen Koop wirds wohl nicht sein und was da über bleibt hat mittlerweile eh jedes Spiel und wird mal gespielt und dann nicht mehr angerührt.

Aber solange der Solopart nicht leidet kann er ruhig dabei sein.

Hrimgrimnir 10 Kommunikator - 462 - 10. Oktober 2011 - 12:31 #

Irgendwie war das schon klar das ein Mehrspielermodus kommt, die wollen doch bestimmt wieder nen gutes Dutzend DLC nach Release verkaufen und die IP zum Abschluss nochmal kräftig melken...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59349 - 10. Oktober 2011 - 13:45 #

Das wird kaum das Ende der Marke sein. Dafür ist der kommerzielle Erfolg zu groß. Die Geschichte um Shepard wird enden, aber da stehen uns bestimmt noch weitere Ableger ins Haus.

McSpain 21 Motivator - 27182 - 10. Oktober 2011 - 15:43 #

Umso unverständlicher warum man sich den MP nicht für ein Spin-Off aufgehoben hat. Von MMORPG,SpaceSim bis hin zum (Ego)Shooter bietet das Mass Effect Universium ja viele Möglichkeiten.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59349 - 10. Oktober 2011 - 13:44 #

Solange der Singleplayer-Modus nicht darunter leidet soll mir das recht sein, auch wenn ich den MP nicht spielen würde. Leider glaube ich nicht, dass das der Fall ist. Irgendwie fürchte ich inzwischen, dass der Abschluss der Trilogie nicht der Hammer wird, den ich nach Teil 2 erwarte (ganz allgemein jetzt, nicht nur wegen dieser Meldung).

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 93347 - 10. Oktober 2011 - 14:45 #

So eine riesen Kunst wäre die Implementierung in welcher Form auch immer nun auch nicht. Bin trotzdem gespannt.

Henke 15 Kenner - 3636 - 10. Oktober 2011 - 15:56 #

Heißt das jetzt, aufgrund des Multiplayer-Modus hat sich die VÖ von Mass Effect 3 um ein halbes Jahr verschoben? Multiplayer?! Wer will den schon in einem Solo-Action-RPG-Hammerstory-Erlebnisspiel einen Multiplayer ???

Bitte, liebes Bioware-Team: Gebt es lieber die Goty-Edition von ME2, damit die Wartezeit nicht ganz so lang erscheint.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57581 - 11. Oktober 2011 - 18:24 #

Anscheinend lassen sich Spiele nur noch gut verkaufen, wenn auch Multiplayer drauf steht. Zumindest glauben das wohl die oberen Führungsetagen. Wenn sie das Spiel wirklich nur für den MP-Part, der meiner Meinung nach ziemlich aufgesetzt wirkt, nach hinten verschoben haben, ist das echt ärgerlich.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79799 - 10. Oktober 2011 - 19:56 #

Evtl. als Update: Von Bioware wurde nun auf Twitter der Multiplayer offiziell bestätigt. Weitere Details sollen aber noch folgen: http://tinyurl.com/5r724td

"There will be a multiplayer component for #ME3. Full details soon, so wait until then before making your decision. We think you’ll like it!"

DeinVater (unregistriert) 10. Oktober 2011 - 21:21 #

facebook.com/masseffect

We can officially confirm that there will be a multiplayer feature in Mass Effect 3. However, please reserve your appraisal until we are able to give more information. Our Executive Producer Casey Hudson says it best: "Yes, co-op MP missions for ME3: they're real, and they're spectacular. Rest assured it's nothing of what you've feared. More soon..."

Tune in for a special BioWareTV episode at 10AM on Wednesday October 12th to have all your questions answered!

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 10. Oktober 2011 - 22:05 #

Warum braucht jedes Spiel nen Multiplayer -.-
ME ist Singleplayer ....

Nokrahs 16 Übertalent - 5742 - 11. Oktober 2011 - 5:34 #

Solange das Spiel (Solo) vom Umfang wie ME2 ausfällt, kann auch ein MP (den ich nicht brauche) enthalten sein.

Bei Dead Space 2 hat mich der MP auch nicht gestört. Nie benutzt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12481 - 11. Oktober 2011 - 7:45 #

gut es ist bestätigt und solange er das hauptspiel nicht stört ists ja okay.
Eine art Multiplayer wie AC wäre für ME wohl am besten

McSpain 21 Motivator - 27182 - 11. Oktober 2011 - 8:22 #

Denke nach dem Twitter-Update das es wohl auf eine Art Horde-Mode oder sowas wie die Spec-Ops Missionen bei MW hinauslaufen wird. Kann ich mit Leben wenn eben der SP dafür nicht unwürdiger wird.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12481 - 11. Oktober 2011 - 8:45 #

Wird einen unabhängigen Multuiplayermodus sein welcher auch auswirkungen auf den Solopart haben kann.
Wenn man das nicht will kann man das ganze aber auch deaktivieren damit das Solospiel ganz in Spielerhand ist.

http://social.bioware.com/forum/1/topic/323/index/8481789/1

STALK3R 04 Talent - 26 - 11. Oktober 2011 - 23:58 #

Multiplayer ist bei so einem Spiel sinnlos

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)