Rage: PC-Patch veröffentlicht [Update]

PC 360 PS3
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 104476 EXP - 28 Endgamer,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

9. Oktober 2011 - 9:05 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Rage ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Rage ab 9,88 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 9.10.:

Der angekündigte Patch für die PC-Version wurde heute Nacht veröffentlicht. Er wiegt rund 130MB und wird automatisch über Steam heruntergeladen. Hier die (engl.) Liste der enthaltenen Änderungen und Verbesserungen:

  • Implemented workaround for AMD driver crash right after intro cinematic on Win 7 32-bit systems.
  • Disabled UBOs because they are causing animation issues with AMD drivers. Don’t allow swap-tear to be enabled on AMD while the extension is not exposed because it may crash.
  • Support for new video settings: “texture cache”, “vsync”, and ”anisotropic filter”
  • Automatically adjust vt_maxPPF based on the number of available cores.
  • Improved performance for SLI cards when GPU transcode is enabled.
  • Fix for GPU Transcoding option being disabled after exiting gameplay.
  • Added safe mode to restore video settings to default values.
  • Allow g_fov to be changed from the RAGE launch options in Steam.
  • Server now forwards text chat from clients to all other clients while in-game.

Achtung: Wer bislang eine Custom-Config im Einsatz hatte, muss mit Problemen nach dem Patch rechnen! Wir empfehlen euch deshalb entweder die Datei zu entfernen und erst einmal ohne zu spielen, oder sie zumindest mit einer der User-Vorschläge aus dem Steamforum zu ersetzen. Diese sind bereits auf dem neusten Stand und führen auf unserem Testsystem auch nach dem Update zu keinem Absturz.

Ursprüngliche Nachricht vom 8.10.:

Nach zahlreichen gemeldeten Grafikfehlern und langsam bis gar nicht nachladenden Texturen in der PC-Version von Rage hat id Software die Arbeit an einem eigenen Patch angekündigt. Die Hotfixes von den Grafikkartenherstellern Nvidia und AMD sowie verschiedene Texturenmods der Community haben bisher noch nicht die vorhandenen Probleme beseitigt.

Der Patch soll nicht nur die Fehler beheben, es sollen auch zusätzliche und erweiterte Grafikoptionen auswählbar werden, die sich bislang nur per Ini-Datei nutzen lassen. Nvidia und AMD arbeiten ebenso an weiteren Treibermodifikationen. AMD-Karten sind besonders von den Grafikfehlern betroffen. Ein Datum für den offiziellen Patch ist bisher noch nicht bekannt.

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 8. Oktober 2011 - 14:08 #

Also kann ich weiter warten bis ich RAGE endlich mal vernüftig spielen kann :>

headlaker 16 Übertalent - 5036 - 8. Oktober 2011 - 14:13 #

Erst behaupten sie, dass das die Schuld der Hardware-Produzenten wäre und nun schieben sie doch nen Patch nach?

-.-

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4464 - 8. Oktober 2011 - 14:45 #

Ja, selbst wenn ein Teil der Fehler bei NVidia und AMD liegt, ist es doch löblich, zusätzliche Grafikeinstellungen per Patch nachzuliefern. Das muss man nicht negativ sehen. Es ist auch nicht ganz einfach, denn hier geht es um die ständige Balance zwischen CPU und Grafikkarte, denn beide dekomprimieren parallel Texturen jedes Frame und die Grafikkarte muss noch gleichzeitig das Bild rendern. Das ist sehr komplex und schon das unbedarfte Hochregeln das Antialiasing eines Anwenders kann schon die Grafikkarte so beanspruchen, dass sie kein Transcoding mehr durchführt, die CPU bei der Arbeit allein lässt und ein Dualcore z.B. damit überfordert ist. Dann werden die Texturen schlechter oder laden langsamer nach, nur weil der Benutzer geglättete Kanten haben wollte. Bei Rage greift viel mehr ineinander, als bei klassischen Renderern.

Vor solchen unbedarften Entscheidungen wollte Carmack vielleicht mit dem Design schützen. Aber so richtig scheint es leider nicht funktioniert zu haben.

headlaker 16 Übertalent - 5036 - 8. Oktober 2011 - 14:58 #

hm ich merk schon, scheint ziemlich kompliziert das Ganze.
Danke für die Aufklärung.

Ich hab den Titel eh erstmal beiseite gelegt.

Hab mir den Patch von ATI runtergeladen, der die Performance verbessern sollte und hatte mir erhofft, dass dadurch das Nachladen der Texturen beschleunigt wird.

Leider ist das Spiel seitdem bei mir unspielbar. Nur am ruckeln und nach 10 Sekunden hängt es sich auf.
Komischer weiße verhält sich das Spiel nach dem deinstallieren des kompletten Treibers und dem Installieren vom alten Treiber immer noch so.

Ich warte mal ab bis die ersten Patches seitens des Publishers kommen und dann werde ich nochmal einen Versuch wagen.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4464 - 8. Oktober 2011 - 15:00 #

Es ist schade, dass es auf ATI-Karten solche Probleme gibt, denn das Spiel macht wirklich viel Spaß. Ich hoffe, es wird noch eine Lösung dafür gefunden.

headlaker 16 Übertalent - 5036 - 8. Oktober 2011 - 15:07 #

Ja, ich hab früher eigentlich immerNvidia Karten benutzt und kenne solche Probleme eigentlich nicht.

Rage ist das 1. Spiel, dass für mich unspielbar ist.

Vielleicht werde ich doch wieder eine Nvidia Karte holen.
Gibt eh keinen wirklichen Grund, warum ich mir die HD6950 gekauft habe...

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51372 - 8. Oktober 2011 - 19:18 #

mir macht das spiel auch total viel spass und ich hab zum glück keine probleme.

Crowsen (unregistriert) 8. Oktober 2011 - 15:10 #

Im Forum von Bethesda, gibt es einen Thread, wo von ihnen ein paar weitere Hilfen angeboten werden: http://forums.bethsoft.com/index.php?/topic/1236250-rage-support/

Bei mir (auch ne AMD Grafikkarte), hat es schonmal viel geholfen den neuen Rage-Treiber für die Grafikkarte zu installieren (bist du sicher dass du den richtigen installiert hast? Es kam ja nochmal ein neuer raus) und dann VSync zu aktivieren und schließlich noch
+vt_pageImageSizeUnique 8192
+vt_pageImageSizeUniqueDiffuseOnly 8192
+vt_pageImageSizeUniqueDiffuseOnly2 8192

mit in die Startbedingungen bei Steam zu packen (steht ebenfalls in dem Thread). Seitdem keine Ruckler mehr und kein dauerhaftes Nachladen der Texturen mehr :)

headlaker 16 Übertalent - 5036 - 8. Oktober 2011 - 16:09 #

Ja, den Treiber hab ich.

Ich installiere das Spiel gerade neu und dann versuch ich mal die Einstellungen, danke dafür!

Juhu es klappt endlich!! :)

Besser als je zuvor!

Also ich hab den neusten ATI Treiber installiert+ Rage Hotfix vom 07.11.

Dann hab ich unter Rage/base eine rageConfig.cfg erstellt und folgendes eingefügt:

//High-end Config By FusedCore
seta com_videoRam "1024" //sets the Video Card memory Set this to the amount you have in MB
seta com_maxfps "60" //limits the frames to 60 can be changed to what you desire
seta image_anisotropy "16" //Using the highest setting here but you can set as 2, 4 or 8
seta image_usecompression 0
seta image_filter "GL_LINEAR_MIPMAP_LINEAR"
seta image_blend "GL_LINEAR_MIPMAP_LINEAR"
seta image_preload "1" //Use preload images when ever possible
seta image_lodbias "-1" //LoD settings
seta image_ignoreHighQuality "0" //Sets up for using HQ gfx
seta image_ignoreLowQuality "1" //ignores the low textures
seta image_useCache "1" //Enabled Cache to allow the textures to load properly without popping
seta image_cacheMegs "1024" //Cache size in Megabytes
seta image_cacheMinK "10" //Cache minimum size in kilobytes
seta r_aspectRatio "2" // 0=4:3, 1=16:9, 2=16:10, 3=5:4 TFT, -1 custom
seta r_fullscreen "1"
//seta r_customAspectRatioV "10"
//seta r_customAspectRatioH "16"
seta r_swapInterval 1 //VSYNC 1 enabled, 0 diabled
seta r_useHighQualityPostProcess "1" //Fore High Quality post proccessing
seta r_shadowsHighQuality "1" //Fore High Quality shadows
seta r_displayRefresh "0" //keep it so the engine doesn't double render a frame
seta r_renderer "best" //highest rendering options
seta r_multiSamples "32" //Set this to 16 or 8 if you're having low-fps as 32 is the Max Multi-sampling
seta r_useHBAO "1" //Ambient occlusion
seta r_useRenderThread "0" // 0 Disable or 1 Enable threaded rendering useful for newer cards to increase performance.
seta r_visDistMult "1"
seta r_useMotionBlur "1" //use blur
seta r_skipBump "0"
seta r_skipSpecular "0"
seta r_skipNewAmbient "0"
seta r_shadows "1"
seta r_cgFragmentProfile "best"
seta r_cgVertexProfile "best"
seta vt_lodBias "-1" //LoD settings
//below is cache settings And advanced GFX settings
seta vt_pageimagesizeuniquediffuseonly2 "8192"
seta vt_pageimagesizeuniquediffuseonly "8192"
seta vt_pageimagesizeunique "8192"
seta vt_pageimagesizevmtr "8192"
seta vt_maxPPF 64 //Set this to 64 for Quad-cores CPU's or higher, 16 or 8 for dual-cores CPU's
seta vt_preload "1"
//Begin Advanced GFX Filtering and Sharper Images. Comment these 3 lines out if you are having issues or don't like the way it looks.
//seta vt_filter "GL_NEAREST, GL_NEAREST_MIPMAP_LINEAR"
seta vt_envf "GL_TEXTURE_ENV, GL_TEXTURE_ENV_MODE, GL_MODULATE"
seta vt_blend "GL_LINEAR_MIPMAP_LINEAR"
//End of Advanced GFX Filtering
seta vt_useCache "1"
seta vt_cacheMegs "1024"
seta vt_cacheMinK "10"
seta vt_ignoreHighQuality "0"
seta vt_ignoreLowQuality "1"
seta vt_maxaniso 4 //Set this to 0 if your having lots screen tarring issues and do NOT set this higher then 4 otherwise it will corrupt the Mega-Textures

Nun läuft alles flüßssig!

System Intel I5 2400
8GB Ram
Sapphire Radeon HD 6950 1GB

headlaker 16 Übertalent - 5036 - 8. Oktober 2011 - 16:35 #

ok, geht doch nicht -.-

Spiel beendet und neu gestartet und wieder ist alles beim Alten...

Ok, es geht wieder^^....

Man muss die .cfg als Schreibgeschützt setzen!

Sonst überschreibt das Spiel sie einfach.

Gut das ich keine Hobbies hab^^.

Hm also ich muss mich ein wenig verbessern.

Am Anfang lief es ohne einen einzigen Ruckler mit der Config und 8x AA dann fing es langsam an zu ruckeln und es wurde immer schlimmer bis dann wieder die Aussetzer kamen.

Es hängt sich zwar nicht komplett auf, aber immer fürm ca 2-3 Sekunden und dann läuft es wieder 5 Sekunden.

Ich probier mal n bisschen an der Config rum, vielleicht lässt sich da noch was verbessern.

So hab jetzt mal n bisschen an den Settings rumgeschraubt, hat aber nicht wirklich was gebracht.

Am Anfang klappt alles wunderbar und dann fängts zu laggen an.

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass der Speicher vollläuft...

Naja dann werd ich halt warten, bis der Patch kommt.

Ernie76 12 Trollwächter - 988 - 9. Oktober 2011 - 0:42 #

Also bei läuft es problemlos! Hab da wohl glück wie mir scheint.
Aber wartet ruhig drauf, denn das game ist klasse, es wird sich lohnen für euch.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3283 - 8. Oktober 2011 - 16:15 #

Ich warte gespannt auf einen Patch! Nachdem ich wegen sehr schlechter Grafik auf meiner Nvidia 285GTX(2GB RAM) eine rage.cfg erstellt habe,(Steamsupport/Nvidia) sieht es richtig klasse aus. Nur: Manchmal nach einem Levelübergang ist der Bildschirm blau, sieht etwa so aus wie bei Wolf3D :(
Außerdem schmiert es in unregelmäßigen Abständen beim Speichern oder eben Levelübergang ab.
Schade, denn was ich gespielt habe, macht EXTREM Laune auf mehr!!

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4464 - 8. Oktober 2011 - 16:36 #

Dann hast Du mit irgend einem Wert übertrieben. Vielleicht hast Du zu hohen VRAM eingestellt. Ich habe mal das Gleiche erlebt, als mein VRAM zu groß justiert war. Es ging eine Weile und stürzte dann beim Levelwechsel ab.

Satyrias83 11 Forenversteher - 809 - 9. Oktober 2011 - 0:14 #

Habs soeben durch. Grafikfehler waren im ganzen Spielverlauf nicht zu sehen. In einigen Gebieten aber kurzes Texturnachladen, war aber kaum störend, nur wenn man sich schnell um 180grad dreht. (gtx570, q6600).
Aber auch wenn das Spiel hübsch ist, ist es nicht auf dem Niveau, was man als PC-Zocker gerne hätte :(
Aber vom gameplay her echt n nettes Spiel.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4464 - 9. Oktober 2011 - 11:14 #

Ich habe den neuen Patch installiert und meine händischen Konfigurations-Tweakings entfernt und es läuft sogar besser als mit den eigenen Konfigurationseinstellungen. Zum Beispiel hatte ich, wenn ich mich ganz schnell bewegt hatte, immer noch Tearing, das ist jetzt komplett verschwunden.

Hohen Texture-Cache, VSync und anisotropischen Filter kann man jetzt direkt im Menü einstellen.

crusherbb2k 08 Versteher - 224 - 9. Oktober 2011 - 11:21 #

Das Texturstreaming funktioniert bei mir jetzt auch super,
nur übernimmt er bei mir das VSYNC nicht :-(
Hab keine Startoptionen drin und im nvidia beta Treiber alles auf Auto stehen.

Ich kann VSYNC auf "ein" oder "smart" stellen, dann wird gespeichert. Gehe ich dann aber wieder in die Einstellungen stehts wieder auf "AUS".

Man man man jetzt werde ich bei Skyrim erstmal abwarten.
Ich hab kein Bock wieder in so ein Fiasko zu rennen.... :-/

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4464 - 9. Oktober 2011 - 11:42 #

Ja, ich mache mir auch Sorgen wegen Bethesda. Brink war ja nicht richtig ausgefeilt beim Start, Rage ebenfalls nicht und warum sollten wir jetzt etwas besseres bei Skyrim erwarten? Laut genug Hype brüllen, können sie definitiv. Aber Beta-Testing ist nicht so ihr Ding.

Wegen dem VSync bei Dir: Hast Du die evtl. erstellte Konfig gelöscht und die Startoptionen bei Steam entfernt?

crusherbb2k 08 Versteher - 224 - 9. Oktober 2011 - 13:05 #

Hab keine Startoptionen eingetragen und keine *.cfg Datei im Base Ordner :-/

Hab zwei Kumpel gefragt und bei denen ist das auch der Fall das sich VSYNC wieder deaktiviert. Wir haben alle den aktuellsten Beta Treiber drauf.

Meh! Dann heißt es wohl warten bis ein neuer Treiber und/oder ein weiterer Patch rauskommt.

mpa 13 Koop-Gamer - P - 1587 - 9. Oktober 2011 - 11:46 #

Verbsserungen

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1313 - 9. Oktober 2011 - 12:38 #

Ich kann mich nur immer wieder wundern was heutzutage alles veröffentlicht wird. Ich weiss nicht, ob diese Tatsache schonmal jemand von Euch zu dieser Thematik hier eingeworfen hat, aber ist es nicht erstaunlich, das es Firmen gibt, wie zum Beispiel Nintendo, die es doch tatsächlich schaffen, selbst zu heutigen WII-Zeiten Spiele auf den Markt zu bringen und diese NIEMALS gepatcht werden müssen???

Ich weiss, wahrscheinlich hinkt der Vergleich, aber ich frage mich schon lange, ob diese Patchnachschmeisstaktik nicht einfach gemacht wird, weil man es zur Not kann!?!

Vergleiche ich nur, wie perfekt programmiert eine Metroid Prime Trilogie auf der Wii, oder ein Zelda Twillight Princess daherkommt, da stellt sich doch die Frage, wie sehr der Kunde nur die Euromelkkuh darstellt und zeitgleich ein Testobjekt ist, fürs Fehlerfinden im Spiel, die wiederrum mal durch einen Patch behoben werden...

Sorry, aber dieser Kommentar musste mal raus, nachdem sich in letzter Zeit wieder soviele Spiele dieser Fehler stellen müssen.

In diesem Sinne, bis später...

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4464 - 9. Oktober 2011 - 13:17 #

Auf Konsolen gibt es ja noch eine externe Qualitätssicherung des Lizenzgebers (Sony, Microsoft). Sowas fehlt auf dem PC.

Im Grunde ist das bei diesen großen Titeln eh schwierig. Wenn dort ein ähnliches Szenario wie auf PS3 oder XBox entstehen soll, müsste es einen Mega-PC-Publisher geben, der dort gute Titel und Exklusivtitel produziert. Eigentlich könnten daran am meisten die Hardware-Hersteller Interesse haben. Also müssten Intel, NVidia und AMD zusammen einen Fond einrichten, mit denen große PC-Exklsivtitel produziert werden, um den eigenen Hardware-Umsatz zu pushen. Andererseits bleibt ihnen nichts weiter übrig, als bis zur nächsten Konsolengeneration zu warten.

Nokrahs 16 Übertalent - 5814 - 9. Oktober 2011 - 12:44 #

Netter Patch. Bis gestern konnte ich noch einwandfrei spielen (Q9650/GTX 460) und hatte auch V-Sync (D3D Overrider und im Graka Treiber auf "application controlled").

Heute Patch und friert es mir nach 20 Minuten zocken in nem Fabrik Level einfach ein.

D3D Overrider natürlich vorher ausgemacht und ingame "smart" V-Sync eingeschaltet, da Overrider nicht mehr funktioniert seit Patch.

Hoffe ich habs bald durchgezockt...wird ja schlimmer statt besser.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 9. Oktober 2011 - 13:32 #

Solche Aktionen schaden weiterhin dem PC-Platform extrem.
Sicherlich ist id tech 5 eine neue und anspruchsvolle Technologie, allerdings hätte id schon vorher auf diverse Systeme QS machen müssen. Jetzt muss man wegen eines Spieles patchen, GraKa Treiber aktualisieren, im Systemkonigurationen rumfummeln, usw.
Da fragt man sich:

geht's eigentlich noch???

IsiPrimax 10 Kommunikator - 461 - 9. Oktober 2011 - 14:23 #

Schaden tut es der Plattform nicht viel finde ich, weil jeder PC Spieler weiss das es unendlich viele Hardwarekombinationen gibt. Einzige wem es schadet ist dem Spieleentwickler, weil es schon "normal" ist, das ein Spiel nach Installieren schon gleich ein Patch bekommt und am besten noch nach 1 Tag nochmal einen Patch.

Scarface 10 Kommunikator - 403 - 9. Oktober 2011 - 17:24 #

naja läuft nen tick besser aber immer noch alle paar frames nen freez also unspielbar =(

Lokis667 11 Forenversteher - 659 - 9. Oktober 2011 - 19:13 #

Also ich habe winvista, geforce 260gtx und 4kerner.
Bisher musste ich selbst in engen räumen bei schnellen drehungen mit ansehen, wie sich die textur erst aufgebaut hat. Nach dem patch ist das in räumen vollständig weg und draussen minimal. Abstürze hatte ich noch niemals, auch vor dem patch nicht. Jetzt macht das spiel endlich den spass, den ich erhoffte!

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4464 - 10. Oktober 2011 - 7:31 #

Mit meiner i7 und GTX 470 Kombi läuft Rage auch problemlos.

Es ist, wie die meisten Tester schrieben, wirklich ein sehr tolles Spiel. Künstlerisch ist es der beste Shooter, den ich je gespielt habe. Ich hoffe also, dass ATI zusammen mit id die Probleme beheben kann, damit auch ihr ATI-Nutzer in diese Welt eintauchen könnt.

headlaker 16 Übertalent - 5036 - 10. Oktober 2011 - 7:35 #

Hm, bei mir klappts immer noch nicht -.-

Langsam geht mir der Titel ziemlich auf die Nerven, wenn das so weitergeht, werd ich das Spiel wohl von der Platte entfernen...

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 10. Oktober 2011 - 13:37 #

Habe erst nach dem Patch angefangen und noch nicht mal eine ATI-Karte. Trotzdem ging's so los:

http://tinypic.com/r/2wpqzvc/7
http://tinypic.com/r/fk1f9c/7

Und sowas bei einem Spiel ausgerechnet von id, die mit dem Programmierer-Image! Blamage ist viel zu harmlos ausgedrückt.

Wollte es schon aufgeben, aber nach einigen planlosen Fummeleien an den Rage-Einstellungen im Nvidia Control Panel und der zusätzlichen Erkenntnis, dass mehr als 2xAA das Bild verschwinden lassen, konnte ich dann tatsächlich doch noch spielen.

Jock 09 Triple-Talent - 309 - 10. Oktober 2011 - 23:52 #

TIPP: ATI-Besitzer, bei denen es nicht klappt sollten unbedingt mal den älteren 11.6-Treiber installieren. Ich kann's seitdem auf meiner alten Kiste (Core 2Duo, Win7x64, 4GB RAM, AMD 5770) flüssig spielen!! Die neuesten (auch Beta-/Preview-)Treiber haben bei mir alle die bekannten Ruckel-Orgien hervor gerufen.

kristol 06 Bewerter - 50 - 14. Oktober 2011 - 8:26 #

Gibts den Geld Trick noch, wo man blumen teurer verkauft als zurückkauft?! :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)