AC Revelations: Explosives Video zu den Bomben

PC 360 PS3 andere
Bild von ChrisL
ChrisL 141021 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

7. Oktober 2011 - 19:14 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed Revelations ab 6,88 € bei Amazon.de kaufen.

„Geheimnisse der osmanischen Assassine“ – so heißt eine vor kurzem von Ubisoft gestartete Videoserie zum kommenden Assassin's Creed Revelations. Im heute veröffentlichten zweiten Teil erhaltet ihr anhand verschiedener Gameplay-Szenen und deutscher Untertitel zahlreiche Informationen zu den Bomben. So könnt ihr diese beispielsweise taktisch einsetzen, um Wachen abzulenken und aufzuhalten oder auch, um eine Menschenmenge zu manipulieren. Darüber hinaus werdet ihr auch tödliche Bomben verwenden können. Im zweiten Teil des etwa zwei Minuten langen Videos wird näher auf das Herstellen der Sprengsätze eingegangen, deren Zutaten ihr überall in Konstantinopel finden werden könnt.

Bereits vor einigen Tagen drehte sich im ersten Beitrag der Reihe alles um das sogenannte Hookblade, das für den Hauptcharakter Ezio ebenfalls etwas Neues darstellt. Das Hakenschwert erlaubt es euch, Gegner zu greifen und zu werfen oder auch, jemanden zum Beispiel die Geldbörse zu stehlen. Des Weiteren können mithilfe des Hookblades die in der Spielwelt gespannten Seile genutzt werden, was euch neben dem üblichen Klettern und Springen ebenfalls ermöglicht, euch schnell zu bewegen.

Video:

XkInG.o.O.97 10 Kommunikator - 446 - 7. Oktober 2011 - 22:45 #

Das Crafting Menü hat ein wenig was von Minecraft^^

Fohlensammy 16 Übertalent - 4183 - 8. Oktober 2011 - 21:03 #

Macht mal wieder richtig Lust auf mehr. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)