Stronghold 3: Das Militär im Video // Goldstatus erreicht

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 101341 EXP - 28 Endgamer,R10,S8,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

7. Oktober 2011 - 17:26

In einem neuen Video zu Stronghold 3, das seit heute auch mit deutscher Sprachausgabe zur Verfügung steht, wird euch die Belagerung und der Sturm einer Festung präsentiert. Im etwa anderthalb Minuten langen Video kommen auf Seiten der Angreifer unter anderem Belagerungstürme und verschiedene Arten von Katapulten zum Einsatz, während die Verteidiger der Anlage beispielsweise brennende Holzstämme und andere Wurfgeschosse (wie brennende Kühe) sowie Pfeil und Bogen nutzen (im Spiel werdet ihr wählen können, welche Seite ihr übernehmen möchtet). Durch die neue Physikengine des Strategiespiels sollen die gezeigten Gefechte und Bombardements „noch glaubwürdiger“ ablaufen.

Zusätzlich zum aktuellen Trailer gab der Publisher THQ heute bekannt, dass Stronghold 3 den Goldstatus erreicht hat und demnach pünktlich am 25. Oktober erscheinen wird. Fast exakt zehn Jahre nach dem ersten Stronghold-Titel wird somit der dritte Teil der Serie von Entwickler FireFly im Handel erhältlich sein. Die deutschsprachige Fassung wird zudem die exklusive Festung Marksburg enthalten, die sich auf einer Hügelspitze oberhalb der Stadt Braubach befindet. Vermutlich im Jahr 1117 erbaut, stellt sie die einzige Höhenburg am Mittelrhein dar, die niemals zerstört wurde.

Video:

Labrador Nelson 23 Langzeituser - Abo - 42417 EXP - 7. Oktober 2011 - 17:30 #

Ich glaub, den Teil schau ich mir mal wieder an.

McBob 09 Triple-Talent - 313 EXP - 7. Oktober 2011 - 18:05 #

Au weh, die Grafik wird irgendwie mit jedem Video matschiger. Ich hab schon genug Herbst vorm Fenster.

Trotzdem habe ich bei ersten "Sire" direkt wieder Lust auf Stronghold.

Janpire 14 Komm-Experte - Abo - 2517 EXP - 8. Oktober 2011 - 11:11 #

Ich fixiere normalerweise nicht auf Grafik, aber das schaut schon wirklich sehr schlimm aus. Vom Spiel her wird es hoffentlich dennoch über alle Zweifel erhaben sein.

Contra4you 17 Shapeshifter - 7187 EXP - 10. Oktober 2011 - 2:30 #

Ich habe nur den ersten Teil gespielt und habe das Gefühl, dass die hier gezeigte Grafik sogar schlechter ist, als die Grafik die ich vom ersten Teil in Erinnerung habe..

Tom Teufel (unregistriert) 7. Oktober 2011 - 19:07 #

Dank der Rückbesinnung in Richtung Teil 1 wird der 3. wohl einen Blick wert sein.

Wohlwollen 14 Komm-Experte - Abo - 1933 EXP - 7. Oktober 2011 - 22:43 #

Ich hatte den ersten Teil damals gerne gespielt. Aber die Retro-Präsentation (zumindest das was ich hier im Video sehe) gefällt mir weniger. Wenn ich mit Rittern spielen möchte, werde ich wohl auch weiterhin zum guten alten Age of Empires 2 greifen.

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7686 EXP - 7. Oktober 2011 - 23:30 #

Nach der bugverseuchten Präsentation auf der Gamescom bin ich etwas skeptisch geworden. Hoffentlich kommt das Spielgefühl von Teil 1 wieder rüber.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 18704 EXP - 8. Oktober 2011 - 18:42 #

Wenn die Bugs nicht mehr drin sind, kann man davon wohl schon ausgehen, denke ich. Die Aufmachung ist insgesamt schon sehr ähnlich.

Lyhawk 14 Komm-Experte - Abo - 2431 EXP - 9. Oktober 2011 - 9:34 #

Die Ragdolleffekte sehen ja ulkig aus, das finde ich einfach komisch. Wie Gebäude un Türme einstürzen sieht aber einfach seltsam aus.

Trotzdem freue ich mich drauf und hoffe, man hat aus dem Bug-Desaster zum Release von Stronghold 2 gelernt. Wenn es sinnvolle Neuerungen einbringt und das richtige feeling hat, wird es definitiv geholt. SH2 spiele ich trotz seiner Mängel auch heute noch gerne mit Freunden online.

Faxenmacher 15 Kenner - 3713 EXP - 22. Oktober 2011 - 20:18 #

So ich habs mir geholt. Der Schwierigkeitsgrad ist nicht ohne, Bugs sind auch noch vorhanden. Beispiel, Zweite Mission in der Wirtschaftskampagne: Man will ein Wolfslager zerstören und der Lord bleibt im Gebäude (Wolfslager) hängen und lässt sich nicht mehr bewegen, er greift auch nicht mehr an. Die neuen Wölfe die weiterhin aus dem Lager kommen machen ihn platt -.-. Neustart.

Dann hab ichs mal zur Abwehr mit Holztürmen probiert auf denen ich meine Bogenschützen platziere um meine Siedlung zu verteidigen. Funktionierte erstmal ganz gut, bis die anstürmenden Wölfe doch tatsächlich die Leitern erklimmen(!) >:O. Seit wann können Wölfe Leitern besteigen? Weiß nicht ob das ein Bug ist oder so von den Entwicklern gewollt. Kann ich mir aber nicht vorstellen.

Also so macht es jedenfalls keinen Spass. Lege es erstmal wieder weg, ziemliche Katastrophe... :/.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang