Ghostbusters 3: Kinofilm in Originalbesetzung bestätigt

Bild von Gucky
Gucky 34212 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

20. Mai 2009 - 21:44 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Hollywoodschauspieler Dan Aykroyd hat bestätigt, dass Columbia Pictures derzeit damit beschäftigt ist, die aus den  80erJahren bekannten Ghostbusters-Filme um einen dritten Teil zu bereichern. Dabei wird die Originalbesetzung der Ghostbusters wieder zum Einsatz kommen, die aus Dan Aykroyd, Bill Murray, Harold Ramis und Ernie Hudson bestand. Auch Sigourney Weaver, vielen bekannt als Ripley aus den Alien-Streifen, soll für den Film bereits zugesagt haben. Als Regisseur soll entweder wieder Ivan Reitman oder Harold Ramis in Erscheinung treten. Viel zu der Handlung des Films wollte Aykroyd noch nicht verraten, doch soll es zu einem Generationenwechsel innerhalb der Ghostbusters kommen. Dabei wünscht sich Aykroyd diesmal auch einige weibliche Ghostbusters...

Gelungene Spieleumsetzungen zu Hollywoodfilmen gibt es nur wenige. Eine richtige gelungene Filmumsetzung war das im Jahr 1984 erschienene Ghostbusters für den C64, welches von der Designerlegende David Crane entwickelt wurde. Umsetzungen für andere Spieleplattformen blieben aufgrund des Erfolges nicht aus, so dass Ghostbusters auch noch für den Apple II, das Atari 2600, das NES, das Sega Master System und zu guter letzt für den ZX Spectrum erschien. Derzeit wird ein mit viel Vorschusslorbeeren bedachtes Spiel unter dem Namen Ghostbusters: The Video Game von Atari für Sony entwickelt, das im Juni erst für die PS2- und PS3-Konsole erscheinen soll. Im Spätsommer bzw. Herbst ist eine Umsetzung auch für die PSP, dann für Xbox 360, PC, Wii und DS geplant. Der Trailer unten zeigt das Spiel.

Video:

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34212 - 20. Mai 2009 - 18:57 #

Klasse, das wäre ja der absolute Hammer zumal es immer wieder Gerüchte zu einem dritten Teil gab, aber Bill Murray angeblich niemals mitspielen wollte. Zuletzt war ein Trickfilm für "Ghostbusters 3" ein heißes Gerücht.

malcolmY 09 Triple-Talent - 292 - 20. Mai 2009 - 19:06 #

Das wäre der HAMMER!

Star Wars hin, Star Trek her, Ghostbusters (vor allem der erste Film) war für mich als kleiner Pupser eine Offenbarung.

"Ray, when someone asks you if you're a god, you say YES!" :D

Ivan Reitman wäre natürlich geil, der hat ja mit "Evolution" wenigstens ein bisschen Ghostbusters-Spirit aufrechterhalten.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 20. Mai 2009 - 19:08 #

Huh? Also, dass es dazu tatsächlich doch noch kommen soll - damit hab ich wohl seit Jahren schon nicht mehr gerechnet! Kann nur hoffen, dass wieder Aykroyd und Ramis das Drehbuch schreiben (laut imdb nicht, aber ich geb die Hoffnung nicht auf).

RudiDutschke 13 Koop-Gamer - 1248 - 20. Mai 2009 - 19:46 #

Kann es fast nicht glauben, freu mich aber trotzdem und hoffe das die Ghostbusters wirklich wieder auf die große Leinwand kommen. Aber Indiana ist ja auch zurückgekehrt.

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 20. Mai 2009 - 20:23 #

Das ist einfach nur cool. Hoffentlich wird das was.

Tom 15 Kenner - 2998 - 20. Mai 2009 - 20:54 #

Damit hätt ich nicht gerechnet. oO
Aber nach dem neuen Indiana Jones bin ich da eher vorsichtig mit der Vorfreude bei wiederbelebten Filmklassikern.

Noir 15 Kenner - 2711 - 20. Mai 2009 - 23:43 #

Genial. Einfach nur genial. Wer mag schon diese Remake-Fortsetzungs-Ungestalten mit irgendwelchen Schauspielern :)

Das ist ja schonmal eine tolle Aussicht :D

Alastor (unregistriert) 20. Mai 2009 - 21:45 #

Klingt echt super.
Generationenwechsel macht Sinn, dennoch wird es eine Freude sein, wieder die altbekannten Darsteller zu sehen. Dann bleibt nur zu hoffen, dass der Streifen an die Genialität der Vorgänger anschließen kann.

S64 (unregistriert) 21. Mai 2009 - 0:30 #

Wieder ein Kinoabend der lang wird ... erstklassige News.

Eidolon 09 Triple-Talent - 249 - 21. Mai 2009 - 0:42 #

Ich bin geteilter Meinung, vor allem das mit dem Generationenwechsel mag ich nicht so. Lieber diese Serie in Würde altern lassen, statt die Flagge an irgendwelche pseudocoole Mittzwanziger weiterzugeben.

Es geht doch nichts über das Original und mit Indiana Jones 4 hat man schon gesehen, dass sowas auch schiefgehen kann.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347204 - 21. Mai 2009 - 23:08 #

Star Trek 11 hat's ja wohl ganz gut hinbekommen, das mit dem Generationenwechsel (war immer noch nicht drin, obwohl ich gehen wollte. Blöder Website-Launch...). Bill Murray finde ich übrigens Spitze, allein wegen dem würde ich mir einen Teil 3 ansehen :-)

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10850 - 21. Mai 2009 - 2:55 #

Der dicke Dan Aykroyd? Wie soll das nur ausgehen? Ich liebe die Ghostbusters Filme, aber ein dritter Teil muss doch wirklich nicht sein. Indiana Jones hat auch keinen vierten Film gebraucht, obwohl Harrison Ford eben immer noch recht fit aussieht. Wie wäre es denn dann in Zukunft mit einem vierten "Back to the Future"? Oder anderen 80er Jahre Klassikern?

Noir 15 Kenner - 2711 - 21. Mai 2009 - 2:58 #

Oder Zurück in die Zukunft Teil 4 ;)
Klar birgt so ein Remake oder wie man den Film auch immer bezeichnen will immer Gefahren und selten geht es wirklich gut (Siehe Akte X bspw.) aber dennoch; Die Vorfreude auf etwas Aktuelles, was Jahre zurückliegt überwiegt einfach ;) Hat schon jemand erwähnt dass das Bild am Anfang des Beitrags toll ist?

TECC (unregistriert) 21. Mai 2009 - 10:07 #

<3 GB!!!

SUB ZER0 10 Kommunikator - 475 - 21. Mai 2009 - 11:06 #

Yessssss, unglaublich. bitte lass das keine Ente sein sonder wirklich einen neuen Film geben. Für mich als Kind von 77 sind die Ghost Busters immer noch sehr hoch im Kurs.

DarthMajor 14 Komm-Experte - P - 2232 - 21. Mai 2009 - 16:45 #

Das wäre wirklich geil, wenn der Film wirklich kommt. Die ersten beiden waren schon geil, und auf das Spiel freue ich mich auch schon sehr, hoffe das wird keine Gurke so wie es das Spiel zu Terminator sein soll, auf das Spiel hatte ich mich eigentlich auch gefreut.

Name 22. Mai 2009 - 9:39 #

Originalbesetzung? Fehlt da nicht einer...

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 22. Mai 2009 - 10:00 #

Meinst du Rick Moranis? Der hat sich, glaube ich, komplett vom Filmgeschäft zurückgezogen...

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7630 - 22. Mai 2009 - 13:08 #

Ja, hat er, ich glaube der hat auch seine Stimme nicht für das Spiel zur Verfügung gestellt, oder?

Horst Hurensen 09 Triple-Talent - 345 - 23. Mai 2009 - 7:45 #

Das ist zwar richtig, laut Harold Ramis soll er aber dabei sein.
Quelle: http://hollywoodinsider.ew.com/2009/04/ghostbusters-ii.html
(Ok, Hollywood-Insider, sagen wir mal es gibt das Gerücht, dass er möglicherweise dabei sein könnte.)

Piel 08 Versteher - 157 - 24. Mai 2009 - 9:42 #

Wie oft habe ich mich schon gefragt, warum es keinen dritten Teil gegeben hat. Die Filme waren schließlich eine Gelddruckmaschine. Endlich ist es soweit!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit