Geheimakte 3: Video zur Entstehung der Story

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 309268 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

6. Oktober 2011 - 18:47 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Geheimakte 3 ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Koch Media hat heute ein Video veröffentlicht, das die Entstehung der Story zum Point-and-Click-Adventure Geheimakte 3 näher beleuchtet. Im rund zwölfminütigen Film kommen mehrere Vertreter des Münchner Dienstleisters NEOS Film zu Wort, der die Entwickler von Animation Arts (Lost Horizon) bei der Ausarbeitung von Story, Charakteren und Dialogen unterstützt hat. Einblicke in die Storyentwicklung geben auch die Autoren Stefan Holtz und Dirk Ahner, die sich zuvor unter anderem im TV-Serienbereich und auch bei der Inszenierung von Bühnenstücken einen Namen machen konnten.

In Geheimakte 3 vereinigt sich ein weiteres Mal das aus den Vorgänger-Spielen bekannte Heldenduo, bestehend aus Nina Kalenkow und Max Gruber. Wie üblich bildet ein Mysterium der Menschheitsgeschichte den Hintergrund für das Abenteuer. Diesmal muss das mittlerweile verlobte Paar ein Geheimnis lösen, das im Zusammenhang mit den Forschungen des griechischen Mathematikers und Physikers Archimedes steht. Das Spiel erscheint im kommenden Jahr.

Video:

Anonymous (unregistriert) 6. Oktober 2011 - 20:33 #

Die drei Autoren - entsprechen echt den typischen Klisches.
Der Wilde Nerd mit den langen Haaren, der Coole ernste ist Bodenständig und dann der hochnäsige Künstlertyp.

Ich beziehe es nur auf ihre Kleidung und dem Auftreten. Menschlich könnten sie normal sein.

Jedenfalls freue ich mich schon auf das Game - Schade das es bestimmt erst im Sommer 2012 erscheit.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12656 - 7. Oktober 2011 - 7:43 #

Ich beziehe es nur auf ihre Kleidung und dem Auftreten.

Aha also der einzige der typische Klischees benutzt bist du

fredde92 12 Trollwächter - 984 - 7. Oktober 2011 - 10:18 #

Die sehen ganz normal aus?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Adventure
Point-and-Click-Adventure
ab 12 freigegeben
12
Animation Arts Creative
Koch Media
31.08.2012
Link
8.0
7.2
PC
Amazon (€): 8,99 (PC)