GG-Test: Dark Souls

360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 367391 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

6. Oktober 2011 - 1:24
Dark Souls ab 43,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wenn ihr Computerspiele-Redakteur wärt und ein bockschweres Spiel zu testen hättet , das für die meisten Menschen nichts ist, von seinen Fans aber innig geliebt werden dürfte: Was würdet ihr tun? Verheimlichen, dass ihr selbst damit trotz stundenlanger Bemühungen nicht wirklich warm geworden seid und eine "Sicherheitswertung geben"? Oder "endlich mal wieder ein echtes Core-Game" murmeln und die 9 zücken, auch wenn ihr es selbst nie wieder freiwillig anfassen würdet? Oder würdet ihr einfach schreiben, wie es euch ergangen ist? Lasst euch überraschen, für welches Vorgehen wir uns bei Dark Souls entschieden haben...

Viel Spaß beim Lesen!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9354 - 6. Oktober 2011 - 14:41 #

Könnte mich reizen, schau wa ma

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)