User-Video: Orcs Must Die! - Test

PC 360
Bild von KaiserJohannes
KaiserJohannes 3651 EXP - 15 Kenner,R8,S3,C10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

6. Oktober 2011 - 12:46
Orcs Must Die ab 19,40 € bei Amazon.de kaufen.

Robot Entertainment, der Quasi-Nachfolger der Ensemble Studios, kommt nun mit einem eigenen Spiel auf den Markt: Orcs Must Die. Der Name ist Programm, denn im Tower-Defense-Spiel gilt es unzählige anrückende Grünhaute auszuschalten. Dafür stehen uns nicht nur Schwerter oder Bögen zur Verfügung. Vor dem Einfall der Ork-Horden errichten wir diverse Fallen, mit denen wir die in Wellen auf uns einstürmenden Feindreihen kräftig dezimieren. Sie werden uns nach und nach zur Verfügung gestellt und müssen mit dem in vorherigen Spielrunden erworbenen Budget gekauft werden.

Doch genug der Worte -- jetzt lassen wir bewegte Bilder sprechen! GG-User KaiserJohannes stellt euch in seinem Testvideo das Spiel in der Fassung für Xbox live Arcade vor und verrät euch, ob sich eine Anschaffung lohnt.

Viel Spaß beim Ansehen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit