Rage: Wolfenstein 3D Easter Egg und andere Überraschungen

PC 360 PS3
Bild von Mr. Tchijf
Mr. Tchijf 2031 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

5. Oktober 2011 - 10:25 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Rage ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Gestern haben wir durch einen User-Kommentar gelernt, dass man sich nicht als erfahrenen PC-Spieler bezeichnet, wenn man die Klassiker unter den PC-Spielen bereits gespielt hat, sondern dass man schlichtweg einfach alt ist. Von daher richtet sich diese News vor allem an die richtig alten Gamer, die sich vor knapp zwei Jahrzehnten bereits mit den ersten Pixel-Shootern die Zeit vertrieben haben. An dieser Stelle ist daher an das im Jahre 1992 veröffentlichte, wahnsinnig erfolgreiche und zwei Jahre später vom Amtsgericht München bundesweit beschlagnahmte Wolfenstein 3D (Wolf3D) zu erinnern. Wer damals den amerikanischen Soldaten, William "B.J." Blazkowicz, bei seiner Flucht aus der Burg Wolfenstein gegen Nazi-Deutschland unterstützte, dem zaubert das nachfolgende Video vielleicht ein nostalgisches Lächeln ins Gesicht. Die Macher des neuen Ego-Shooters Rage, id Software, waren damals auch für Wolf3D verantwortlich und haben in ihr neuestes Machwerk Easter Eggs für die etwas älteren Zockerfreunde eingebaut. Relativ nah am Anfang des Spiels, die Quest nennt sich "Quell the Bandit Threat", findet ihr einen geheimen Durchgang zwischen einem Gemälde und einem Fernseher versteckt. Öffnet sich die geheime Tür, gelangt ihr in einen Raum, der grafisch im Stil von Wolf3D gehalten ist und in dem man einen Kelch findet, der sich für 150$ verkaufen lässt.

Neben diesem Easter Egg hält Rage aber noch andere lustige und teils sogar lohnende Geheimnisse und Erinnerungen für euch bereit. Es gilt weitere Räume im Stil von Wolf3D, Quake und Doom, eine Vault-Boy Wackelfigur (auch veräußerbar für 150$), NPCs mit Doom3-Shirts und weitere Gimmicks zu entdecken.

Ein schöner Anreiz um auch wirklich jede Ecke im Spiel zu erkunden, meint ihr nicht auch?

Video:

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 5. Oktober 2011 - 10:35 #

*nostalgisches Lächeln im Gesicht hat* Schönes Easter Egg. Hat was von einem Treffen der Generationen, wenn man da rein und wieder raus geht :D.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. Oktober 2011 - 10:43 #

Ist ja wirklich direkt am Anfang. Bei der Gamescom-Demo war ich genau in dem Raum. Wär der Knaller gewesen wenn dabei jemand diese Easter Egg schon gefunden hätte. Genial :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 5. Oktober 2011 - 11:11 #

Coole Sache sieht super aus wenn er mit der Waffe im Raum ist.

Anonymous (unregistriert) 5. Oktober 2011 - 11:41 #

Ich denke Machwerk ist ein eher negativ besetzter Begriff ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 5. Oktober 2011 - 11:58 #

"...und zwei Jahre später vom Amtsgericht München bundesweit indizierte Wolfenstein 3D (Wolf3D)..."

Falsch, es wurde beschlagnahmt, nicht indiziert! Sonst wäre ja die BPjM (oder damals BPS) zuständig gewesen, nicht das Amtsgericht.

Ansonsten, schöne News. Zum Glück haben sie da zwar den visuellen Stil von Wolfenstein genommen, aber keine Hakenkreuze eingebaut. Sonst hätte es Probleme gegeben...

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 5. Oktober 2011 - 12:08 #

"richtig alten Gamer"

:-/

Na, wem sagt M-I-L noch was?

Once 10 Kommunikator - 493 - 5. Oktober 2011 - 12:06 #

Ein kleiner Fehler ist in der News.
"[...]vom Amtsgericht München bundesweit indizierte Wolfenstein 3D[...]"
Das AG München hat Wolfenstein 3D beschlagnahmt, aber nicht indiziert. Ein Gericht indiziert auch keine Spiele, dies ist Aufgabe der BPjM (damals BPjS).

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 5. Oktober 2011 - 12:40 #

Geiles Easter-Egg, davon müsste es in Spielen mehr geben.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86521 - 5. Oktober 2011 - 16:59 #

schöne Idee.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 5. Oktober 2011 - 17:08 #

Ich bin alt! Und ich liebe Secrets in Spielen! *_*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Egoshooter
ab 18
18
id Software
Bethesda Softworks
07.10.2011
Link
9.0
7.9
MacOSPCPS3360
Amazon (€): 21,00 (PS3), 10,99 (360), 13,71 (PC), 15,95 (PS3), 30,03 (360), 10,32 (PC), 14,46 (PS3), 11,39 (PS3), 8,99 (PC)