Mass Effect 3: Multiplayer und Online-Pass scheinbar bestätigt

PC 360 PS3
Bild von Keksus
Keksus 25001 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

2. Oktober 2011 - 21:55
Mass Effect 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Eine Werbeanzeige liefert anscheinend die Bestätigung für die schon länger vermutete Existenz des Multiplayer-Modus für Mass Effect 3. In der Anzeige für die Collector's Edition des Spiels wird ein "Online Multiplayer Pass" aufgelistet. Daraus lässt sich schließen, dass ihr in Mass Effect 3 den Kampf gegen die Reaper auch online ausfechten könnt.

Gesetzt den Fall, diese Vermutung ist richtig, stellt sich die Frage: Wie könnte ein Multiplayer-Modus in Mass Effect 3 aussehen? Denkbar sind beispielsweise ein Koop-Modus oder Gefechte zwischen den Streitkräften der Erde und den angreifenden Reapern. Eine offizielle Stellungnahme der Entwickler existiert zum Multiplayer-Modus jedoch nicht.

Für Gebrauchtkäufer ist die Nachricht, dass ein Online-Pass benötigt wird, jedoch weniger erfreulich. Er schränkt den Wiederverkaufswert des Spiels ein, da ein verbrauchter Onlince-Code für den Zweitkäufer (so er online spielen will) bedeutet, dass er einen neuen kaufen muss.

Anonymous (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 22:03 #

Alle EA-Spiele haben einen Online-Pass, den hatte schon Mass Effect 2. Damit sind alle kostenlosen DLCs gemeint, die bei Verkaufsstart beiliegen. Das ist das ominöse Project Ten Dollar.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 2. Oktober 2011 - 22:07 #

Hier wird aber explizit von "Multiplayer Pass" gesprochen.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 2. Oktober 2011 - 22:09 #

Das stimmt, allerdings wird in der Anzeige explizit das Wort 'Multiplayer' verwendet. Da EA offenbar in Kürze etwas für ME3 ankündigen wollte, ist die Schlussfolgerung, dass diese Anzeige diese Ankündigung als Multiplayer-Modus 'entlarvt', durchaus nachvollziehbar.

Atlas (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 4:42 #

Was mich an der ganzen Sache aber noch interessiert: weiß man schon, ob das Spiel aufm PC Origin zwingend benötigt oder gibts noch "echte" Retail Versionen wie bei ME2?

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 3. Oktober 2011 - 5:13 #

Origin wird für ME3 benötigt..leider. Glaube das kürzlich in einem Heft gelesen zu haben. Alle zukünftigen Spiele des Publishers werden darüber laufen.

Captain Placeholder (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 22:06 #

Online-Pass bei Mass Effect 3? Finde ich super, wenn das heißt, dass dafür diesmal der Singleplayer-Inhalt komplett auf der Disc enthalten ist.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55852 - 2. Oktober 2011 - 22:23 #

Ich wär schon froh, wenn uns dadurch der Origin-Client erspart bleiben würde. Dann kann ich mit dem Onlinepass gut leben.

Anonymous (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 22:43 #

Muss nur etwas kommen, was noch schlimmer ist, dann gewöhnt man sich ganz schnell an die vorherigen Kröten. Gell?

Allerdings dürften in dem Fall beide Hoffnungen vergebens sein.

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 3. Oktober 2011 - 5:33 #

Muss ich auch immer denken.
Solche Taktiken sieht man ständig, sie erhöhen die Akzeptanz.
Spritpreis um 10cent steigern,jeder schimpft, bisschen warten - dann um 5cent senken und alle rasen zur Tankstelle "Schnell tanken, ist grad voll günstig!". So als vergleich.

Avrii (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 0:09 #

MULTI PASS? MULTI PASS!

http://www.youtube.com/watch?v=9jWGbvemTag

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 3. Oktober 2011 - 0:20 #

Suuuper! Bester Film! :D ^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 3. Oktober 2011 - 0:28 #

Bestimmt nützlicher und wichtiger als ein Multiplayer zu Mass Effect :D

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 3. Oktober 2011 - 8:01 #

:D geil.
(hier fehlt immer noch ein kommentar kudo button)

bam 15 Kenner - 2757 - 3. Oktober 2011 - 0:15 #

Gegen den Multiplayer hab ich nichts, allerdings war Mass Effect nun nie ein Spiel, welches einen besonders starke Kampf-Spielmechanik hatte und die Videos zu Teil 3 sehen auch nicht groß anders aus. Sicher eine nette Dreingabe, aber mehr für mich nicht.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 3. Oktober 2011 - 0:15 #

Scheiss egal, ich wills jetzt haben. Mit Pass ohne Pass egal. ^^

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 3. Oktober 2011 - 0:33 #

Jeeenau! ^^

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 3. Oktober 2011 - 11:55 #

Am besten jetzt schlafen legen und im März wieder aufwachen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 3. Oktober 2011 - 12:12 #

Ne. Bis dahin muss ich nochmal alle Mass Effect Romane lesen und mich durch alle Comics arbeiten. ;)

volcatius (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 0:42 #

Bioware sollte seine Energie für den Singleplayer verwenden und nicht für einen überflüssigen Multiplayer verschwenden.
Wieso wird krampfhaft versucht, überall MP einzubauen, selbst wenn er ungeeignet ist.

Anonymous (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 11:20 #

Richtig. Multiplayer kann ich mir bei ME kaum vorstellen. Fühlt sich alles sehr aufgesetzt an. Alle wollen Shepard sein - das ist der Sinn des Spiels. Das funktioniert im Multiplayer gar nicht; erst recht nicht das ME-Gameplay.

Wegen mir soll's reine Multiplayer-Titel geben und reine Singleplayer-Spiele. Dann kann jeder spielen was er mag und die Hersteller sich auf eine Sache voll konzentrieren. In den wenigsten Fällen macht ja beides Sinn.

motherlode (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 11:39 #

Wieso? Es gibt einen Char Editor und dort Sperrt man Shepards Standardaussehen.

Anonymous (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 15:20 #

Darum geht es ja nicht. Hier geht es um ein Story-getriebenes RPG, wo man selbst die Hauptrolle im interstellaren Kampf hat. Wie will man sowas sinnvoll auf Multiplayer erweitern?

Seie denn, man redet hier vom Coop-Modus!

Anonymous (unregistriert) 4. Oktober 2011 - 12:00 #

Man kõnnte im Multiplayer andere spielbare Rassen anbieten und so z.b. als Geth gegen Quarianer antreten. Wäre ne nette Abwechslung von Helden-Alltag als Shepard.

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 3. Oktober 2011 - 1:00 #

Was die sich nur immer einfallen lassen. Haben die denn sonst nicht zu tun den lieben, langen Tag las sich solchen Quatsch auszudenken? Ach ne, die verdienen damit ihr Geld.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 3. Oktober 2011 - 1:03 #

Soviel Geld das Sie sich so einen Quatsch ausdenken können? Fragen über Fragen... ;)

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 3. Oktober 2011 - 10:18 #

Bisschen Frust abladen: Da man davon ausgehen kann, daß EAs online-Plattform Origin zwingend für ME3 benötigt wird (wie alle zukünftigen EA-Titel (BF3...) ), hat man bald die ganze Platte mit Clients zugemüllt und muss sich überall registrieren! Während ich mich nach langer Zeit damals endlich mit Steam abgefunden habe (und das nach deaktivieren aller Community-Features etc. absolut still und leise ist), soll ich nun Origin installieren und mich registrieren? Für Diablo 3 einen Battlenet Account anlegen und registrieren? Für Ubisoft-Spiele der Ubi-Launcher? Darfs ein bisschen mehr sein? Leckt mich!

Anonymous (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 11:34 #

1+

Und nicht vergessen, dass die Hersteller nicht nur ihr System durchsetzen wollen (was ich ja noch irgendwo verstehen und mitmachen würde), sondern es ist buggy, beeinträchtigt die Performance, Datenschutz interessiert die einen Dreck, sie sammeln unverhohlen Daten von deinem PC inkl. sämtlicher anderer Programme und sie werden sicherlich auch irgendwann Sicherheitsrisikos werden, denn wer Daten sammelt, muss sie schützen, tut es aber nicht (siehe auch HTC und die Log-Dateien). Ich mein, so paranoid kann man gar nicht sein, wie es jetzt nötig geworden ist. Hätte mir jemand vor 5 Jahren gesagt "Steam scannt deine komplette Platte" hätte ich ihn als paranoiden Spinner ausgelacht. Und heute sind Origin und Ubilauncher die krassesten Spionage-Tools.

Und das Problem ist, dass EA ein paar Top-Titel am Start hat, die garantiert etliche Kunden blind werden lassen. Nichts mit Boykott und Aufregung, sondern "Geil, Battlefield 3. Muss ich haben! Alles nicht so schlimm. Ich merk ja gar nichts."

Ich frag mich auch immer, warum EA & Co. sowas machen. Warum machen die nicht ihren EA-Shop und binden die Spiele daran. OK, fertig. Preisdiktatur installiert, Zwischenhandel ausgeschaltet und Gebrauchthandel eliminiert. Aber das reicht ihnen ja nicht! Warum sammelt HTC alle meine Daten, wann ich wo und wie ins Internet gehe und wann ich wo stehe? Was interessiert die das? Was interessiert EA, was ich sonst noch für Videos, Musik und Dokumente auf meine PC habe? Spinnen die?

Klopf, klopf ... "Ah, Herr EA! Komm'se rein. Schauen se sich um. Wenn ihnen was gefällt, sagen se bescheid. Ich warte hier drüben."

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 3. Oktober 2011 - 13:56 #

Zur Warum-Frage: Selbstverständlich weils Geld bringt..viel Geld.
Ich bete, daß Bethesda "nur" eine einmalige und kurze Onlineaktivierung für Skyrim -und alles was noch kommt- einbaut, denn deren (Rollen-)Spiele sind mir doch noch die liebsten.

Anonymous (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 15:22 #

Was für Geld bringt das Datensammeln und Ausspionieren der Kunden? Solange ich die Daten nicht weiterverkaufe oder für personalisierte Werbung nutze, bringt das gar nichts. Im Gegenteil: Die Kunden springen ggf. ab.

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 3. Oktober 2011 - 18:02 #

Natürlich verkaufen sie es!
Und die die es nicht tun, nutzen es für die Kundenbindung, wie Du selbst oben angemerkt hast. Das wiedrum bringt auch Geld.
Aber für mich persönlich ist das Hauptproblem -und auch das hast Du erwähnt-, daß meine Daten immer weiter verstreut werden, wenn ich mich da überall registriere. Also angenommen mit meinem Steam-account habe ich 1 Risiko, daß Hacker irgendwann an die Daten kommen. Dann habe ich nach der Anmeldung bei den anderen Diensten -lass es 4 weitere sein", ein 400% (ganz pauschal gesagt) erhöhtes Risiko gegenüber dem einen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 3. Oktober 2011 - 6:53 #

Beste ist ja das es als KillerFeature bald enthüllt werden soll...

Mal ehrlich was ist an einem Multiplayer ein Killerfeature? mittlerweile hat jedes zweite Spiel irgendeinen halbgaren Multiplayer der nach 2 Monat eh halb ausgestorben ist...
Da ich nicht Glaube das es einen Koop gibt wirds auf das halbgare hinauslaufen

McSpain 21 Motivator - 27019 - 3. Oktober 2011 - 7:58 #

Kurz und Knapp: DAGEGEN!

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 3. Oktober 2011 - 9:26 #

Aus spielerischer Sicht wird sich zeigen obs was taugt, aus finanzieller Sicht ist es natürlich gar nicht so dumm die Möglichkeit zu besitzen Multiplayer-DLCs für Bares nachschieben zu können. Da hat es EA wohl auf die Konsoleros abgesehen, denen der Singleplayer so ziemlich egal ist.

Suomi85 09 Triple-Talent - 296 - 3. Oktober 2011 - 10:21 #

Wie kommst du darauf, dass Konsoleros der Singleplayer egal ist?????Ich halte auch nichts von einem Multiplayer in ME 3 und spiele Xbox.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 3. Oktober 2011 - 10:54 #

Dito. Schon Merkwürdig wie Leute die auf Konsolen spielen hier wie eine gesellschaftliche Minderheit an den Pranger gestellt werden. ^^ Ich spiele seit 25 Jahren auf Konsole und PC nur im moment tendiere ich klar zu meiner Xbox UND ich spiele ausschließlich Singleplayer.

Suomi85 09 Triple-Talent - 296 - 3. Oktober 2011 - 11:48 #

Das verstehe ich auch nicht!!!So eine unqualifizierte und sinnfreie Aussage ist echt peinlich!!!

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 3. Oktober 2011 - 11:06 #

http://media.tumblr.com/tumblr_lp3ry2x6X71qby3d2.jpg

DerMilchmann 10 Kommunikator - 507 - 3. Oktober 2011 - 16:23 #

Ich würde den Titel auf "Mass Effect 3: Multiplayer und Online-Pass anscheinend bestätigt" ändern. "Scheinbar" unterstellt eine Täuschungsabsicht. Wird im deutschen Sprachgebrauch oft falsch verwendet, wurde in der Hinsicht von meinem ehemaligen Deutschlehrer aber stark geprägt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 3. Oktober 2011 - 16:48 #

http://www.duden.de/suchen/dudenonline/scheinbar

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 3. Oktober 2011 - 16:39 #

Headline: scheinbar --> anscheinend ?

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 3. Oktober 2011 - 20:18 #

Sollen mal paar Infos zum Multiplayer rausrücken. CO-OP Kampagne oder speziell angepasste Karten?

Klingt für mich immer noch aufgesetzt. ME ist ein Single Player RPG.

DerMilchmann 10 Kommunikator - 507 - 3. Oktober 2011 - 22:11 #

@Trinity: Adjektiv - a. aufgrund einer Täuschung wirklich, als …b. dem Anschein nach gegeben, vorhanden

Sagte ich doch: es scheint nur als wäre es so, aber ist nicht so. Daher --> anscheinend

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 4. Oktober 2011 - 0:57 #

1. Es gibt einen Antwortbutton.
2. Punkt 2 beim Duden hast du wohl überlesen: scheinbar --> Adverb --> anscheinend.
3. Ergo, ist doch im Grunde jetzt Jacke wie Hose, da es umgangssprachlich ist, aber deswegen nicht zwingend täuschend sein muß :).

DerMilchmann 10 Kommunikator - 507 - 5. Oktober 2011 - 2:21 #

Das widerspricht allerdings dem Beitrag zu anscheinend hier: http://www.duden.de/rechtschreibung/anscheinend

wie es scheint; dem Augenschein, Anschein nach; offenbar

Ich vermute, dass anscheinend als Adverb von scheinbar genommen wird, weil es in der Alltagssprache einfach oft falsch verwendet wird. Da Artikel hier aber weder in Alltagssprache verfasst, noch falsch sein sollten wäre ich für eine Änderung der Überschrift.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit