GG-Interview: "Wir sehen kein Echtgeld-Auktionshaus in WoW"

PC andere
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324146 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

2. Oktober 2011 - 11:24
World of Warcraft: Cataclysm ab 0,98 € bei Amazon.de kaufen.

Eine sehr deutlich zweistellige Millionenzahl von Menschen hat in den letzten fünf Jahren World of Warcraft gespielt. Vielleicht hätte der eine oder andere davon mal gerne mit dem Lead Designer des Milliarden-Profit-MMOs gefachsimpelt. Geht nicht? Geht doch: Einfach bei GamersGlobal mitmachen und kompetent und regelmäßig News und Artikel zu Blizzard-Spielen veröffentlichen, schon trifft man Blizzards Tom Chilton höchstpersönlich.

So ist das zumindest Benjamin Ginkel passiert. Der mittlerweile auch beruflich schreibende GG-Edel-User bekam auf der Gamescom 2011 die Gelegenheit, mit Chilton und dessen Kollegen Chris Robinson ein Interview zu führen.

Viel Spaß beim Lesen!

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1902 - 2. Oktober 2011 - 12:13 #

Der Chilton ist generell sehr chillig, habe mich damals auf den Regional Finals in Köln auch mit ihm unterhalten...

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 2. Oktober 2011 - 15:16 #

Wäre auch etwas spät das jetzt noch in WoW einzubauen. Würde mich eh nicht wundern wenn nach dem Release von The old Republic noch jemand Bock auf WoW hat.

Sher Community-Event-Team - 3634 - 2. Oktober 2011 - 16:34 #

Das hat man bei allen gehypten MMOs auch schon gesagt ^.^ SWTOR ist von der Machart her sehr ähnlich aufgebaut. Von daher wird sich der Einfluss vermutlich in Grenzen halten.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 2. Oktober 2011 - 20:34 #

Nur das hier Bioware und Star Wars in Kombination auftreten. KotoR war ein Meilenstein, von daher dürften viele auf ToR warten. Ich jedenfalls, mit WoW bin ich nie warm geworden.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6324 - 3. Oktober 2011 - 8:23 #

Genauso wurde auch schon bei den anderen MMOs argumentiert.

Zum Beispiel bei Warhammer Online: Kombination aus "Mythic Entertainment", den Machern von DAoC (einem MMO-Meilenstein), und "Games Workshop's Warhammer setting", was ja sogar die Vorlage für "Blizzard's Warcraft" war.

Ich bin gespannt, wie sich der MMO Markt in Zukunft entwickelt. Auch, wenn ich zur Zeit selbst von MMOs die Schnauze voll habe. Es war auf jeden Fall eine schöne Zeit.

thurius (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 16:00 #

jedes mmo was bis jetzt rausgekommen ist, hat man als wowkiller bezeichnet,erfolgreich war viellericht hdr-online

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 2. Oktober 2011 - 16:03 #

Naja, nicht wirklich. Das auf F2P umgestellt wurde, deutet nicht gerade auf durchchlagenden Erfolg. Aber es war eins der wenigen, das wirklich qualitativ mithalten konnte.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 3. Oktober 2011 - 0:05 #

EVE!!!11einseins *gg*

Anonymous (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 16:12 #

"Würde mich eh nicht wundern wenn nach dem Release von The old Republic noch jemand Bock auf WoW hat."

Ja genau - mich auch nicht. Ich hatte schon keinen Bock mehr auf swtor, nachdem ich das erste Video davon gesehen habe.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 2. Oktober 2011 - 16:46 #

Das sagte man auch schon vor AoC, RoM, WAR, Aion und wie sie alle heißen....
ToR muss sich erstmal beweißen, wobei ich glaube das es viele Leute enttäuschen wird.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32665 - 3. Oktober 2011 - 0:11 #

Es kann nur enttäuschen, da die Erwartungen sehr hoch sind.

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 2. Oktober 2011 - 16:27 #

KEin Auktionshaus? "Niemand hat vor, eine Mauer zu errichten..."

thurius (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 17:27 #

der spruch hat schon einen bart,lasst ihn doch in ruhe sterben;)

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 2. Oktober 2011 - 17:39 #

Wo ist Dein Problem mit dem Zitat? Es illustriert für mich sehr schön, dass Activision Blizzard normalerweise jede Chance ergreift, um zusätzliche Einnahmen zu generieren.

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2029 - 2. Oktober 2011 - 18:03 #

Bei WoW gibts ja monatsbeiträge und extra mounts etc. mann darf die spieler nicht zu sehr schröpfen :D

Zum Thema SWTOR: es KÖNNTE gut und anders werden als WoW (besser ist immer sehr subjektiv)

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 2. Oktober 2011 - 21:19 #

Schröpfen lässt sich ja nur der, der auch bereit ist, dieses Geld zu investieren. Und bei WoW scheinen mir immer noch sehr viele Menschen sehr viel Geld für optische Spielereien oder anderen Kram zu haben. Ich persönlich bin mit WoW seit WotLK fertig, auch wenn das ein recht gutes Add-On war.
SWTOR ist auch ein MMO und damit ein Zeitfresser. Und die Zeit habe ich nicht mehr bzw. verbringe sie lieber mit meinem kleinen Sohn ;)

thurius (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 21:46 #

"Und bei WoW scheinen mir immer noch sehr viele Menschen sehr viel Geld für optische Spielereien oder anderen Kram zu haben."

Schön für dich:P
Zum glück leben wir noch in einen Land,wo man noch sleber entscheiden kann was man mit seinen eignen geld machen will;)

"SWTOR ist auch ein MMO und damit ein Zeitfresser."
jedes hobby ist ein zeitfresser nicht nur mmos,ob man jetzt x stunden mit bf3,mw3 ,autotunnig,modeleisenbahn usw, verbringt ist doch eigentlich egal

meine meinung nach sind sx-wowler genau so schlimm wie ex-raucher ,die versuchen jeden seinen neuen lebensstill aufzudrücken

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 2. Oktober 2011 - 22:39 #

Meiner Erfahrung nach ist das aber nur bei den ex-WoWlern so, die mit ihrer eigenen Einstellung zum Spiel gegen Ende ihrer Abo-Phase unglücklich waren, sprich lange weitergespielt haben, obwohl sie längst keinen Spaß mehr daran hatten. Danach wird dann das Spiel verteufelt. Sollte man vielleicht mal empirisch untersuchen ;)

thurius (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 0:16 #

"Sollte man vielleicht mal empirisch untersuchen ;)"

Glaube das wurde schon,siehe die 3200123345452341321 Umfragen für Bachelorarbeiten im WoW-Forum*hust*;)
Wobei ich mich immer frage,warum kommen soviele damit durch.

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 3. Oktober 2011 - 1:45 #

Wenn die im WoW-Forum befragt wurden, können damit die Aufhörer nur schwer untersucht worden sein ;D

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 3. Oktober 2011 - 17:35 #

Wo habe ich denn WoW jetzt verteufelt? Lest doch bitte meine Postings noch einmal genau durch. Danke!

Larnak 21 Motivator - P - 25585 - 3. Oktober 2011 - 18:13 #

Wo habe ich denn von dir gesprochen? :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)