Crysis: Auf Konsole hübscher als auf dem PC?

PC 360 PS3
Bild von Maximilian John
Maximilian John 9880 EXP - Community-Event-Team,R10,S7,C1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

2. Oktober 2011 - 10:04 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Crysis ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.
Die meisten Spiele, die für PC und Konsolen erscheinen, sehen auf Grund der technischen Überlegenheit des PCs meist dort deutlich besser aus. In der Konsolen-Version von Crysis soll dies nicht der Fall sein. Laut Cevat Yerli, Mitarbeiter des deutschen Entwicklerstudios Crytek, sieht die Konsolenfassung des Ego-Shooters sogar besser aus als die vier Jahre alte PC-Version. Dafür verantwortlich sollen unter anderem ein neues Lichtsystem sowie neue Spezialeffekte sein, die extra für die Konsolen-Versionen implementiert wurden. Yerli sagte dazu:
Wir haben unter anderem ein neues Lichtsystem und neue Spezialeffekte in das Spiel eingebaut. Außerdem haben wir die Steuerung des Nanosuit 2 eingeführt. Das alles dient der Verbesserung des Spielerlebnisses.
Ob diese Aussage der Wahrheit entspricht oder nur dem Marketing dient, kann derzeit noch angezweifelt werden. Vergleichsbilder zeigen deutlich matschigeren Texturen und schwächeren Schatten in der Xbox 360-Version. Allerdings revidiert Yerlit selbst die Aussage wieder ein wenig:
Wenn ich sage, dass die Konsolenversionen besser aussehen werden als die PC-Version, dann meine ich das als eine Feststellung von Tatsachen und nicht aus technischer Sicht.
Erscheinen wird das Spiel für Xbox 360 am 4. Oktober, also nächste Woche Dienstag. PlayStation 3-Spieler müssen sich einen Tag länger gedulden, dort erscheint der Titel erst am 5. Oktober.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 2. Oktober 2011 - 10:10 #

Bla. Natürlich.

NBA2K12-Best-Sportsgame-Ever (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 20:24 #

"Wenn ich sage, dass die Konsolenversionen besser aussehen werden als die PC-Version, dann meine ich das als eine Feststellung von Tatsachen und nicht aus technischer Sicht. "

Ist klar! Und wenn ich sage, dass PingPong besser aussieht als Crysis2 (aka Konsolen-Casual Game), dann meine ich das als eine Feststellung von Tatsachen und nicht aus technischer Sicht."

lotpiteert (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 10:11 #

Versteh ich nicht, das mit den Tatsachen und der technischen Sicht :(

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 2. Oktober 2011 - 10:27 #

Vermutlich meint er den "Gesamteindruck" den die Konsolenversion grafisch vermittelt.

Wenn man jetzt nur die Texturen nimmt, oder andere "Einzelbestandteile" der Grafik, wird der PC wieder oben auf sein.

ArcaJeth 12 Trollwächter - P - 1124 - 2. Oktober 2011 - 10:16 #

Vielleicht bezieht sich dieser Cevat Yerli auf einen PC mit dem Alter einer Xbox 360 und den damit nötigen Anpassungen der Grafikqualität ums flüssig zu spielen ^^

xaan (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 10:19 #

OK Herr Yerli, dann zeigen Sie doch mal Videos von Wasser und volumetrischen Wolken. Zeigen sie Texturen in der Nahansicht im Direktvergleich. Bin mal sehr gespannt auf den Beweis dieser steilen These.

(P.S.: Ich glaub' dem kein Wort.)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 2. Oktober 2011 - 10:21 #

Will nichts sagen aber der Vergleichsscreen ist totaler unsinn!
Das hier ist ein richtiger vergleich wobei auch hier das Bild der Konsolenversion verfälscht wird, wegen anderer Tageszeit

http://www6.incrysis.com/screenshots/crysis_pc_dx10_veryhigh_vs_console.gif

dennoch finde ich, die Pc Version sieht natürlicher aus und wenn man Cryengine 2 richtig ausnutzt (paar kleine mods) dann wischt auch Crysis 1 noch die Konsolen Version sowie die PC Version von Crysis2 auf.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 3. Oktober 2011 - 9:39 #

Also ich finde, vom Lighting (!) her sieht die Konsolenfassung deutlich realistischer aus. Im echten Leben gibt es genau so stark abgedunkelte Bereiche bei Sonnenlicht. Jetzt versteh' ich auch die Aussage vom Yerli, daß sie realistischer aussieht, obwohl sie nicht "technisch realistischer" gemacht wurde...

xaan (unregistriert) 4. Oktober 2011 - 10:55 #

Sehe ich exakt gegenteilig. Es sind ja nicht nur ein paar schattige Bereiche abgedunkelt. Teilweise sind Dinge pechschwarz, die im direkten Sonnenlicht sind. (Uniformen von Gegnern in einigen Vergleichsvideos). Und das geht einfach nicht. Das ist nichtmal Ansatzweise realistisch. Das ist Comic-Gummibärchen-bunt.

Mithos (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 10:34 #

"Wir haben das Dach, die Motorhaube, die Kofferraumklappe, die Klimaanlage, das Radio, die Türen und alle Sitze bis auf den Fahrersitz entfernt. Das Auto beschleunigt jetzt deutlich besser und die Motorkühlung ist auch wesentlich effizienter."

ChrisnotR (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 18:41 #

Zu geil xD. Mal im Ernst, wer schreibt hier immer diese wertlosen News welche nur darauf abzielen wieder eine Diskussion Konsolis vs PCs heraufzubeschwören?

ES WIRD LANGWEILIG!

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 2. Oktober 2011 - 18:55 #

Ich habe in keinster Weise darauf abgezielt einen PC-Konsole-Streit auszulösen. Es ist nur einfach so, dass das eine News ist.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73389 - 2. Oktober 2011 - 20:06 #

Sag das den Leuten in den Kommentaren, die sich mal wieder PC vs Konsole zanken. Die News per se hat damit nichts zu tun. BTW, deine i.d.R. wertlosen Kommentare sind auch langweilig, denn bis dato habe ich in denen keine Konstruktivität entdecken können.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 2. Oktober 2011 - 10:37 #

Die Entwickler hatten doch auch mal was gesagt von wegen Crysis würde auf Konsolen nicht laufen.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 2. Oktober 2011 - 11:35 #

Fazit: Sie erzählen viel, wenn der Tag lang ist. Und genau so sollte man diese Aussagen auch interpretieren.

Es gab hier in einem anderen Artikel einen Link zu einem Gameplay-Video und das zeigt deutlich Einschnitte beim Shading, bei den Details, Texturen, Effekten und Sichtweiten. Ganz besonders fiel der Unterschied bei den Fahrzeugen auf, die teilweise einige Shadingprobleme hatten und somit nicht korrekt beleuchtet wurden.

Abgesehen davon, freue ich mich, dass sie es hinbekommen haben und dass sie jetzt neue Kunden dafür finden. Aber ein ehrliches Marketing wäre mir lieber, um der Firma eine gute Reputation zu bewahren. Persönlich habe ich Crytek zu Farcry-Zeiten mehr als nur bewundert. Leider ist das Bild stark gebröckelt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. Oktober 2011 - 11:10 #

Danke! Genau solche Kommentare habe ich von der PC-Fanboy-Fraktion erwartet. Ihr enttäuscht mich nicht! :D

volcatius (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 11:43 #

Danke, genau so einen Kommentar habe ich wieder erwartet. Du enttäuscht nie :)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 2. Oktober 2011 - 11:39 #

Das ist eine billige Vereinfachung, wie Schwarz-Weißmalerei. Wenn man sich mal in der Gamerszene umschaut, gibt es gerade bei den Hardcore-Gamern viele Leute, die sowohl PC als auch Konsolen haben und sich aussuchen, auf welcher Plattform sie welchen Titel spielen. Wenn solche Leute ihre Meinung äußern, werden sie dann trotzdem von Extremisten wie Dir in eine Fanboy-Ecke gedrängt. Diese Bemerkungen sollten wirklich langsam aufhören.

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 2. Oktober 2011 - 11:54 #

Pestilence meint das sarkastisch und zynisch, kein Grund sich aufzuregen.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 2. Oktober 2011 - 13:28 #

Danke für den Hinweis, aber ohne irgendwelche Sarkasmus/Ironie-Tags ist das schwer herauszulesen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 2. Oktober 2011 - 12:29 #

Klar wenn ich eine Version vier (!) Jahre nach der PC Version veröffentliche kann man doch erwarten, dass diese auch grafisch besser aussieht. Technisch und so hat man sich in 48 Monaten deutlich weiter entwickelt. Mit etwas Mehraufwand in der Programmierung und Performance ist es ja schon möglich, DirectX10 und DirectX11 grafisch 1:1 auf DirectX9, 8, 7 oder gar 5 runter zu portieren. Nur hat die X-Box 360 gar nicht die Kraft für einen DirectX10 Port. Die Playstation 3 könnte es aber tatsächlich packen, wenn sich Crytek gut mit der durchaus komplexen PS3-Architektur auseinander gesetzt hat. Also prinzipiell möglich ist das zumindest bei der PS3 schon. Texturen sind ja nur ein kleiner Teil der grafischen Eigenschäften. Vielleicht sehen die Texturen wirklich etwas verwaschener aus, aber es gibt genügend andere Techniken die die Grafikqualität ohne wirklichen Performanceeinbußen erhöhen. Daher halte ich es prinzipiell schon für möglich wenn man Standard-Crysis gegen PS3-Crysis vergleicht und die PS3 Fassung besser aussieht. Gegen ein gemoddetes Crysis wird aber wohl keine Konsolenversion der Welt ankommen, denn die gemoddete Version sieht ja sogar Welten besser aus als Crysis 2.

Jadiger 16 Übertalent - 4879 - 2. Oktober 2011 - 17:15 #

Das mit den 4 Jahren stimmt aber erkundige dich mal wie soll den eine DX9 Gpu DX10 geschweige den DX11 berechnen dann brauchte ja keiner mehr neue schnittstellen programmiern wenn die alte Technik das auch kann. Und wie kommst da drauf das die PS3 schneller ist wie die Xbox. Von der Gpu her ist genau anderes rum. Und die PS3 CPU ist nichts anderes wie ein bitte kauft euch keine Xbox360 unsere Konsole wird ja soviel besser. Aber nach 5 Jahren ist in sogut wie jedem Multip. Titel die Xbox besser die kann wenigstens 2mal AA die PS3 kanns garnicht.
Und 90% der Spiele brauchen eine schnell GPU und die CPU muss nur ausreichend daten schaufeln können damit die GPU was zutun hat.
Das heist Spiele sind meist nur eiine reine GPU sache ausser so sachen wie Starcraft2 oder Civ5.
Crysis auf den Konsolen ist die Cryengine3 die sieht wirklich toll aus das wird aber eher ein Crysis 1,8 als das urCrysis. Und die Cryengine3 sieht erst um einiges besser aus wenn man DX11 und Hires Texturen hat und das sind keine Mods sondern ganz normale Patches trotzdem ist es ein hin und her man merkt trotz der Patches das es ein Konsolen Spiel war und einige Sachen schlechter aussehen wie bei der Cry2 Pflanzen ist nur eins dafür sind die Figuren schöner bei Cry3.
Sprich Cry2 Crysis port würde nicht gehen das schaft keine Konsole aber mit der Cry3 kanns gehen aber man wird sehr deutlich sehen das es kein Cry2 ist. Die Cryengine3 soll ja die schwächen und stärken der Konsolen besser nutzen können.
Was aber wiedermal eine frechheit ist wieviel mühe sich Crytek mit den Konsolen gibt und wie war das noch Crysis2 ist ein PC Spiele soviel zu den Aussagen von Crytek. Wer ja schlimm wenn sie sagen würden ja Crysis sieht um einiges schlechter aus auf dem PC dann würds doch keiner kaufen.
PS: Noch eine Aussagen von Crytek Homefront2 wird unserer bestes Spiel glaub gibt nicht mal eine Alpha das sind aussagen die könnten glatt in die Politik gehen. Damit machen sie ihren ruf echt kaput mit solchen Komentaren aber was interesiert den Crytek was sie gestern gesagt haben.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 2. Oktober 2011 - 18:23 #

Jede Schnittstelle von aktuellen und zukünftigen DirectX Versionen kann man selber entwickeln. Nur ist es extrem schwierig das ganze halbwegs performant zu halten, denn das muss ja auch entsprechend alles mit dem älteren Kerncode von DirectX8 etc. zusammen arbeiten und auch mit der Grafikkarte kooperieren und da diverse Inkompatibilitäten auszubessern ist dieser Zeiteinsatz und Mühe nunmal nicht wert. Technisch machbar ist das aber sehr wohl. Mit einer fertige API wie OpenGL oder DirectX lässt es sich nunmal billiger, schneller und einfacher entwickeln als da irgendwelche Schnittstellen neu zu schreiben und diese Befehle für ältere Grafikkartengenerationen anzupassen.

Wie ich darauf komme, dass die PS3 CPU besser ist, weil es eben eine Cell-PPC anstatt normale PPC CPU ist und damit deutlich performanter und effektiver arbeitet, aber zur vollkommenden Ausnutzung aber auch komplexer zu programmieren ist. Von der GPU kann die der PS3 eigentlich auch mehr als der von X-Box, auch wenn der Unterschied nicht ganz so riesig ist. Interessanterweise verfügt die Playstation schon seit der Playstation2 über die Fähigkeit der Kantenglättung, nur weiß ich auch nicht was Sony dabei geritten hat, die so zu gestalten, dass man da schwer Zugriff drauf bekommt und so eigentlich nur von Sony-Spielen verwendet wird. Das selbe Theater hatte selbst schon die Dreamcast von Sega, dabei handelte es sich allerdings nur um Software-Filter auf die aber genauso mieserabel zugegriffen werden konnte und deswegen eigentlich nie verwendet wurden.
Eigentlich wäre die Playstation 3 zu viel mehr im Stande als uns bisher in Spielen gezeigt wurden. Aber wenn Sony dessen Architektur dermaßen kompliziert aufbaut, dass man da ein Sony Playstation3 Studium für Besuchen muss um die Konsole bis ins letzte Detail zu verstehen und auszunutzen, ja darauf hätte ich auch keine Lust :D

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 3. Oktober 2011 - 9:37 #

Prinzipiell hat Novachen schon recht. In dem Moment wo man die Möglichkeit hat, einzelne Pixel auf den Bildschirm zu malen, kann man auch alles andere, bis hin zu Tesselation etc. und Ambient Occlusion, indem man die jeweiligen Algorithmen einfach implementiert. Praktisch relevant ist das aber natürlich nicht, da es viel zu langsam laufen würde. Tatsache ist aber, daß viele Leute Vierkerner haben (mit Hyperthreading "sechseinhalb" ;), die meistens gar nicht voll ausgenutzt werden, und der GPU einige Arbeit abnehmen könnten. Sachen wie SwiftShader oder WARP laufen ja nur auf der CPU, und können einige Shader-Sachen z.B. in Software halbwegs performant darstellen.

Bei des PS3 seh' ich das größte Problem darin, daß sie nur halb so viel RAM hat als die X360, und gleichzeitig durch Bluray auch noch größere Latenzen, die beim Nachladen von Texturen negativ einschlagen. Daß der 6-Kerner schwieriger zu programmieren ist, steht ja ausser Frage.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2373 - 2. Oktober 2011 - 12:46 #

Hübscher als auf dem PC wahr wohl weniger gemeint. Aber selbst auf den Konsolen gibt es Spiele die besser als die Remake-Version von Crysis aussehen. Daher keine Ahnung was die jetzt meinen, wird wohl eine Promotionaktion sein. Da sich inhaltlich nix geändert hat, wird Crysis aber genauso langweilig wie auf dem PC werden :D

Bejita 12 Trollwächter - 976 - 2. Oktober 2011 - 12:37 #

Mal ehrlich: Wen interessiert das eigentlich? Virtueller Schwanzvergleich über die grafische Schönheit eines SPIELS?

Soll jeder spielen was und worauf er mag, ohne dass andere aufgrund von HARDWARE das Gefühl haben anderen überlegen zu sein...

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 2. Oktober 2011 - 12:45 #

Welcome to GraphicsGlobal ;P
...diese Diskussion kommt doch bei fast jeder Konsolen(-umsetzung) News zustande *gähn*

Ich geh' jetzt ICO weiterspielen *ätsch*

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 2. Oktober 2011 - 12:44 #

Wart nur bis die neue KonsolenGen auf uns zukommt, dann gehts erst los ;)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 2. Oktober 2011 - 13:32 #

Vielleicht genügt schon die WiiU für solchen Diskussionsstoff, wir werden sehen. Carmack meinte ja, die jetzigen Pads und Smartphones haben in etwas die halbe Leistungsfähigkeit aktueller Konsolen. Da sich diese Geräte schneller entwickeln, könnte schon die nächste Generation an den alten Konsolen vorbeiziehen, na dann geht das Geschrei erst richtig los ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 2. Oktober 2011 - 23:21 #

"Mal ehrlich: Wen interessiert das eigentlich? Virtueller Schwanzvergleich über die grafische Schönheit eines SPIELS?

Soll jeder spielen was und worauf er mag, ohne dass andere aufgrund von HARDWARE das Gefühl haben anderen überlegen zu sein..."

Mir geht es bei solchen Vergleichen persönlich eher darum, welche Version für welches System ich mir kaufen soll. So habe ich Bayonetta z.B. nicht gekauft, weil die XBox 360 Fassung (viel) besser aussehen soll, ich derzeit aber noch gar keine 360 habe, aber für minderwertige Portierungen auch kein Geld ausgeben will und dann das Spiel irgendwann als Budget oder gebraucht kaufe, wenn ich auch endlich die 360 mein eigen nenne.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 2. Oktober 2011 - 13:40 #

Den Wahrheitsgehalt von Yerlis Aussage kann man erst dann beurteilen, wenn man das fertige Spiel gespielt hat. Den Wahrheitsgehalt anhand eines einzigen Screenshots oder Videos zu beurteilen, ist doch abstrus.

P.S.: Es kann durchaus sein, dass Crysis auf den Konsolen einen besseren Eindruck als auf dem PC macht. Viele Leute scheinen den nicht-technischen bzw. künstlerischen Anteil am Grafikeindruck zu unterschätzen: Auch wenn ein Spiel niedriger aufgelöste Texturen, weniger Polygone oder eine niedrigere Auflösung hat, kann es besser aussehen als das andere.

Anonymous (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 13:58 #

du glaubst doch nicht, dass die bei einem solch verspäteten port, der dazu noch nicht mal als retail-version erscheint, sich sonderlich mühe gegeben haben alles zu redesignen. da wird vor allem mit automatischen tools gearbeitet die die polygonanzahl und die texturauflösungen runterrechnen.

der grafische unterschied wird vor allem duch n modifziertes postprocessing in der renderpipeline zustande kommen, was prinzipiell mit mods auch schon in der pc-version möglich ist.
rein von der technischen ebene und den fakten ist es natürlich ohne zweifel schlechter als die pc-version.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 2. Oktober 2011 - 16:07 #

Das ist doch alles Glauben, Meinen, Spekulieren. Wir wissen nicht, wieviel Arbeit Crytek in die Entwicklung gesteckt hat und von uns hat bislang keiner das fertige Produkt in den Händen gehalten.

Und ja, es kann sein, dass man mit Mods auf dem PC den gleichen grafischen Eindruck hat. Yerli spricht jedoch, davon kann man ausgehen, von der unmodifizierten PC-Version, die man im Laden kaufen kann. Yerli hat auch nicht gesagt, dass die PC-Version technisch schlechter sei, sondern dass die Konsolenversion besser aussieht.

Anonymous (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 20:18 #

da muss man ja net viel spekulieren, um zu wissen, dass in solch ein port nicht allzu viel arbeit gesteckt wurde.
und die aussage, dass die konsolenversion besser aussieht, zeigt dann auch nur, dass es seine subjektive meinung ist.
auf den screenshots sieht man bisher jedenfalls nur übertriebene übertrahleffekte, die wohl die technischen mängel kaschieren sollen.

bersi (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 7:25 #

"da muss man ja net viel spekulieren, um zu wissen, dass in solch ein port nicht allzu viel arbeit gesteckt wurde."

Du weißt auch nicht mehr als wir, solange du nicht jahrelange Eigenerfahrung im Spieldesign hast oder zufälligerweise bei Crytek durch die Fenster gucken kannst.

Ergo ist auch dein Halbwissen nur Spekulation. Wie heißts doch so schön: Screen or it didn't happen.

Anonymous (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 10:30 #

nö, da muss ich dich enttäuschen. zufällig habe ich nämliche jahrelange eigenerfahrung in softwarentwicklung. von daher kann ich das auch sehr gut beurteilen.

Daniel001 11 Forenversteher - P - 672 - 2. Oktober 2011 - 14:19 #

Diese Nanosuit Verbesserungen find ich aber ganz und gar nicht positiv ! Wenn man jetzt nicht mehr so schnell sprinten kann wie bei Teil 1 raste ich aus !

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 2. Oktober 2011 - 16:12 #

Fand die Anzugsteuerung in C2 ganz gut, irgendwie flüssiger das Ganze.

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1631 - 2. Oktober 2011 - 16:27 #

Interessant wäre vor allem, ob Crysis überhaupt in nativem 1080p läuft oder nur so eine Pseudo-HD-Auflösung hat.
Auf einem FullHD-Fernseher merkt man den Unterschied nämlich schon recht deutlich.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 3. Oktober 2011 - 0:16 #

Das kann ich mir nicht vorstellen, die wenigsten Spiele auf den aktuellen Konsolen haben natives 1080p. Und von allen, die ich kenne, kommt keins in die Nähe der Grafik von Crysis.

Tyrael99 (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 17:47 #

Jaja wen dem so ist hätte man das auch schon bei Crysis 2 feststellen müssen! Meiner Meinung nach sah da sogar die PC Version schlechter aus als der erste teil mit Mods!
Trotzdem, viel Spaß den Konsoleros mit dem deutlich besseren ersten teil!

Sir Loslasli 11 Forenversteher - 695 - 2. Oktober 2011 - 19:26 #

Also, wenn ich mir dieses Vergleichsbild angucke, dann finde ich, dass das Bild vom PC sowohl vom Gesamteindruck, als auch von den Texturen her deutlich überlegen ist.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 2. Oktober 2011 - 19:32 #

Sieht sowieso immer fast gleich aus, PC oder Konsole.

Anonymous (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 20:19 #

du trollierst besser kevin.

NBA2K12-Best-Sportsgame-Ever (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 20:22 #

Süß, wer mal Crysis auf dem PC auf Max Details gespielt hat, weiß dass es absolut unmöglich ist das es auf einer Konsole läuft.

Cry3 Engine = Cry2 Engine für Konsolen (weniger Details/Effekte etc). Crysis hatte auf dem PC damals Mega-Texturen, bisher unerreicht. Das ist technisch auf einer Konsole mit 256MB Ram gar nicht möglich.

Anonymous (unregistriert) 2. Oktober 2011 - 23:32 #

passt schon. irgendwas muss er ja erzählen um die kundschaft zu locken. da macht man halt das, was alle in dieser branche machen, märchenstunde halten.

Herms 10 Kommunikator - 456 - 3. Oktober 2011 - 10:12 #

"Ob diese Aussage der Wahrheit entspricht oder nur dem Marketing dient, kann derzeit noch angezweifelt werden." -- Wieso anzweifeln?

Anonymous (unregistriert) 3. Oktober 2011 - 12:33 #

weil es offensichtlicher bullenkot ist?

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 4. Oktober 2011 - 9:37 #

Viel hübscher wäre es, wenn die auch mal was neues auf den Markt bringen könnten.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 4. Oktober 2011 - 12:44 #

Also zu einem ähnlichen Interview sagte Cry-Tom (Crytekmitarbeiter und mycrysis admin):

"In some cases, Crysis today looks even better on consoles than it did on the PC four years ago." was the exact quote which is true, the console version does look better now than it did back then on SOME PCs. Of course we've also acknowledged many times that for the ultimate performance on Crysis or any other game for that matter, you need to use a PC.

Zudem sollte man dann noch bedenken das immer die vanilla Version von 2007 gemeint ist. Also alles ohne TOD oder sonstige grafikverbessernde Mods, von denen seit 2007 etliche existieren und die Grafik auf ein Level heben welches bisher KEIN Spiel übertroffen hat.

Daniel001 11 Forenversteher - P - 672 - 6. Oktober 2011 - 18:47 #

Ich kann dieses Spiel nicht spielen bei einer solchen Steuerung wer hat das entschieden? Den sollte man das Spiel mal so spielen lassen man kann nicht sprinten ohne nanosuitenergie zu verbrauchen es sei denn sie ist schon leer sprich ich muss oft ohne sprinten rumlaufen was extrem nervt da man recht langsam zu fuß ist!
Es ist(in meinen Augen!) nicht spielbar wenn man es schon mal auf dem pc gezockt hat, wobei ich glaube das es auch nervt wenn man es nicht besser kennt.
Auch das mit dem Panzerungsmodus nervt ich möchte den gerne benutzen wie bei crysis 1 auf dem pc und nicht wie bei 2 aber wie schon oben erwähnt anscheinend testet Crytek das Spiel nicht oder spielt es selber das hätte man doch merken müssen oder die Engländer von Crytek UK kriegen gar nichts gebacken wahrscheinlich ist es das ! Ich kann das Spiel deswegen leider nicht empfehlen, obwohl die technischen Aspekte verhältnismäßig wirklich gut sind !

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit