Sonic Generations: Trailer zeigt Dreamcast-Stages und Shadow

360 PS3 3DS
Bild von Johannes
Johannes 32585 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

2. Oktober 2011 - 16:04 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Sonic Generations ab 19,94 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits vor ein paar Tagen hatte Sega einen neuen Trailer für das Jump-and-Run Sonic Generations veröffentlicht, das in Europa am 4. November erscheinen wird. In diesem Video werden jene Stages vorgestellt, die nach dem Vorbild der Dreamcast-Ableger der Serie konstruiert wurden. Ihr werdet also im Trailer und vor allem natürlich auch im fertigen Spiel einige Levels aus den beiden Sonic-Adventure-Teilen und aus Sonic Heroes wiedererkennen.

Anlässlich des 20. Geburtstags des blauen Igels hat Sega also eine nette Möglichkeit gefunden, die bisherigen Titel der Serie in einem neuen Spiel Revue passieren zu lassen: Durch sogenannte Zeitlöcher kann der moderne Sonic in die Vergangenheit reisen, wo er dann auf das klassische Sonic-Design trifft -- passenderweise wird es dann sowohl 2D- als auch 3D-Stages geben. Am Ende des Trailers wird noch für einen Moment Sonics Widersacher Shadow eingeblendet, der in Generations ebenso wie Silver als Bossgegner auftauchen wird. Viel Spaß beim Ansehen des Trailers!

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: