Saints Row 3: THQ nimmt Ubisoft auf die Schippe

PC
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

1. Oktober 2011 - 10:27
Saints Row - The Third ab 3,89 € bei Amazon.de kaufen.

Preisfrage: Was fällt den PC-Spielern unter euch spontan zu Ubisoft ein? Wahrscheinlich dürfte die Antwort vielfach Kopierschutz oder Verschiebungen lauten. Mit letzteren mussten sich PC-Besitzer schon des Öfteren abfinden, zuletzt so geschehen bei Driver San Francisco und Assassin's Creed Revelations.

Dieses Verhalten nehmen nun Publisher THQ und Entwickler Volition zum Anlass, um sich über die Franzosen lustig zu machen. So betont man, dass die PC-Version vom abgedrehten Open-World-Titel Saints Row - The Third zum exakt gleichen Zeitpunkt wie die Konsolenfassungen erscheinen wird – eben wie man es auch vorher gesagt hat. Keine unvorhersehbaren Entwicklungsprobleme, Auslieferungsprobleme, schlechtes Wetter oder eine Zombie-Apokalypse könnten eine Verschiebung verursachen. Somit steht einer Veröffentlichung aller drei Fassungen am 18. November wohl nichts mehr im Weg. Umfassende Details zur PC-Version sollen in naher Zukunft auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben werden, darunter die empfohlenen Systemvoraussetzungen und PC-exklusive Features.

Quillok 12 Trollwächter - 860 - 1. Oktober 2011 - 10:54 #

Ich würde so feiern wenn doch etwas dazwischen kommt und sie den Termin nicht halten könnten... auch wenn es eine Zombie-Apokalypse wäre, ich bin eben nen schadenfroher Mensch ^^

Rondrer (unregistriert) 1. Oktober 2011 - 11:32 #

Und warum soll das jetzt gerade gegen Ubisoft gerichtet sein? Mit Verschiebungen haben doch eigentlich alle Publisher zu kämpfen...

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 1. Oktober 2011 - 11:34 #

Dachte ich mir auch gerade....

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 1. Oktober 2011 - 11:47 #

Ja schon, aber dass immer nur die PC-Version verschoben wird, ist ein Ubisoft-Phänomen.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 1. Oktober 2011 - 11:56 #

Hab ich noch nie drauf geachtet...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 1. Oktober 2011 - 13:15 #

Ist so. Schwachsinn mit System ;-)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 1. Oktober 2011 - 13:18 #

Tja, lachen kann ich nicht darüber, wenn man bedenkt wie verbuggt die PC-Version des Vorgängers war (und wie viel davon bis heute nicht gepatcht wurde)... ^^

Dominius 17 Shapeshifter - P - 6906 - 1. Oktober 2011 - 15:08 #

SR3 macht sich sowieso über alles lustig, wieso also auch nicht über Ubisoft?

Aber ich hatte eher auf einen Ingame-Witz ala "Ubihard" gehofft, die versuchen, in Bauchläden fehlerhafte Spiele zu verkaufen - oder sowas ;).

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 1. Oktober 2011 - 17:50 #

Ich hab eher an eine Anspielung im Spiel gedacht dem News-Titel nach.
Aber naja...Recht hat THQ ja :D

MasterBlaster 09 Triple-Talent - 299 - 1. Oktober 2011 - 21:49 #

THQ hat ja bei Saints Row 2 vorgemacht wie man PC-Kunden richtig behandelt: Man zwingt ihnen per DRM die teuere, geschnittene Version auf. Nehmt euch daran mal ein Beispiel, Ubisoft.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)