Halo Wars: "Strategische Optionen"-DLC

360
Bild von Jan Schnitzler
Jan Schnitzler 10998 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10,J8
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

20. Mai 2009 - 11:37 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Diejenigen der ehemaligen Entwickler von Ensemble Studios, die nun unter dem Namen Robot Entertainment aktiv sind, haben gestern die erste DLC-Erweiterung für das Xbox 360-exklusive Strategiespiel im Halo-Universum, Halo Wars, veröffentlicht. Unter dem Namen Strategische Optionen stehen für 800 Microsoft Points, umgerechnet ungefähr 10 Euro, drei neue Multiplayer-Modi auf dem Xbox Live-Marktplatz zum Download zur Verfügung.

Der "Distanz"-Modus lässt sich als die "Capture the Flag"-Variante von Halo Wars beschreiben. Die Teams versuchen dabei, einen "Wächter der Vorväter" zu fangen, der sich frei auf der Karte bewegt. Wie im klassischen Modus bringt eine Eroberung einen Punkt, drei Punkte führen zum Sieg. Beim "Tauziehen" muss ein Spieler die stärkere Armee aus Einheiten, Gebäuden und Ressourcen aufbauen, um letztendlich zu gewinnen. Im dritten Spielmodus "Verstärkung" fällt der herkömmliche Basis- und Einheitenbau weg. Stattdessen werden die Einheiten in aufeinanderfolgenden Wellen bereitgestellt.

100 Gamerscore-Punkte warten mit der Download-Erweiterung auf Achievement-Jäger, in vier Erfolge unterteilt: Für den entscheidenden Punkt in einem Distanz-Spiel gibt es den Erfolg "Ein für alle Mal" und 30 Gamerscore-Punkte. Gewinnt man ein Tauziehen-Spiel, ohne jemals zurückzuliegen erhält man die Auszeichnung "Hin und Her" sowie 20 Punkte. "Aufrüstung" (20 Punkte) belohnt denjenigen, der nindestens 15 Einheiten in einer Welle während eines Tauziehen-Matches erlangt. Und weitere 30 Gamerscore-Punkte ("Kammerjäger") winken, sofern man einen Skarab während eines Verstärkung-Spiels bekommt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang