HdRO: Aufstieg Isengarts - Ab sofort verfügbar // Launch-Trailer

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 140401 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

27. September 2011 - 21:46 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Entwickler Turbine und Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment teilten heute mit, dass die dritte große Erweiterung mit dem Namen Der Aufstieg Isengarts des Free-to-Play-MMOs Der Herr der Ringe Online ab sofort käuflich erworben beziehungsweise gespielt werden kann. Die Preise des Addons liegen dabei zwischen 24,99 und 44,99 Euro; Details dazu findet ihr in dieser News.

Neben der Möglichkeit, mit eurem Charakter durch neue Herausforderungen auf die Maximalstufe 75 aufzusteigen, sowie einem neuen 24-Spieler-Raid, in dessen Verlauf ihr euch Draigoch, einer der mächtigsten Kreaturen Mittelerdes, stellen müsst, bietet euch Der Aufstieg Isengarts drei neue Regionen mit entsprechenden Inhalten:

  • Dunland – Bestreitet Abenteuer in den hellen Wäldern im Vorgebirge des südlichen Nebelgebirges. Hütet euch jedoch vor den Sippen Dunlands, deren raue Krieger von dem dunklen Versprechen der Macht in Versuchung geführt werden.
  • Pforte von Rohan – Kämpft um den legendären Pass zwischen Eriador und den Ebenen Rohans. Diese entscheidende strategische Stellung muss gegen Saurons Ziele verteidigt werden.
  • Isengart – Erkundet Orthanc, einen der ikonischen Zwei Türme, der sich über das ehemals schöne Tal von Isengart erhebt, das jedoch vom Zauberer Saruman dem Verräter entweiht wurde.

Passend zum heutigen Launch wurde neben neuen Screenshots, auf denen einige Widersacher zu sehen sind, ein entsprechender Trailer veröffentlicht. Das etwa anderthalb Minuten lange Video zeigt euch verschiedene Gameplay-Szenen und stimmt alle Interessierten darüber hinaus mittels eines deutschen Erzählers auf die Erweiterung ein.

Video:

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2092 - 27. September 2011 - 14:35 #

Der Specher stimmt mich aber nicht ein...

bam 15 Kenner - 2757 - 27. September 2011 - 15:06 #

Weiß auch nicht warum man immer so pseudo dunkle/harte Sprecher verwendet bzw. warum die Sprecher ihre Stimme dermaßen verstellen sollen. Die englischsprachige Vertonung ist da wesentlich besser.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11354 - 27. September 2011 - 15:17 #

Bei dem Trailer schreckt mich nicht nur der Sprecher ab.^^

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 27. September 2011 - 16:25 #

Der wirkt wirklich etwas komisch.

volcatius (unregistriert) 27. September 2011 - 18:19 #

Da gibt es Schlimmeres...

http://www.youtube.com/watch?v=sTn11xX1pXo

Kimberon (unregistriert) 28. September 2011 - 0:01 #

ROFL! Danke, den kannte ich noch nicht! Hab Ultima nur in Englisch gespielt :). Aber der Sprecher ist echt geil! ;P

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 27. September 2011 - 15:21 #

TOP Game TOp Content Patch :> ich werds aufjedenfall ausprobieren.

Despair 16 Übertalent - 4590 - 27. September 2011 - 15:41 #

Eventuell könnte man noch hinzufügen, dass der Isengart-Aufgabenpack im Ingame-Shop für 3250 Punkte zu haben ist.

Starslammer 15 Kenner - 2757 - 27. September 2011 - 17:34 #

Es wird übrigens aktuell auch ein Jahresabo (VIP-Status)für 99.99 $ zum Addon-Start angeboten: http://store.turbine.com/store?Action=DisplayStoreHomePage&SiteID=turbine

Anonymous (unregistriert) 27. September 2011 - 17:34 #

selten so einen emotionslosen trailer gesehen. der sprecher ist dabei die krönung. kontrolliert da niemand die sachen, die zur veröffentlichung rausgehen?

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 27. September 2011 - 19:20 #

Hm, komischer Sprecher mit komischen Betonungen.

Despair 16 Übertalent - 4590 - 27. September 2011 - 19:59 #

Der E3-Trailer war noch besser xD
http://www.youtube.com/watch?v=WR9G9RtxJFI

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9883 - 27. September 2011 - 20:56 #

Über den Sprecher wurde ja schon genug gesagt, aber fällt jemandem die nicht optimale Übersetzung auf? Zu Boden brennen - ernsthaft? Wie wärs mit niederbrennen? Da wurde burn to the ground mal einfach Wort für Wort übersetzt...

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6517 - 27. September 2011 - 22:55 #

Trailer hin oder her - das Spiel ist super!!

Gravian 10 Kommunikator - 447 - 28. September 2011 - 1:18 #

Wenn da nicht dieser Free2Play Krams wäre :P.
Um dieses System zu verstehen scheint man es auch erstmal ne Stunde studieren zu müssen.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 28. September 2011 - 7:12 #

Hindert dich ja niemand daran es auch Per Abo was mehr Vorteile mit sich bringt es zu zocken. Wobei ich sagen muss das das F2p Modell bei Hdro mit das beste ist was es bei F2P Spielen gibt.

@Maddcat das Problem haben wohl einige da es nicht so Einsteigerfreundlich (vorallem früher, heute geht es ja) gewesen ist wie ein gewisses MMo und auch mehr auf Rp ausgelegt ist.

Avrii (unregistriert) 28. September 2011 - 7:33 #

Einsteigerfreundlich ist es schon. Das Problem ist eher das der Spielspaß sich nicht lange hält, bzw. teilweise sogar recht lange brauch um zu sich zu entfalten. Ausserdem motiviert das Spiel den Spieler ungenügend, dementsprechend ist man irgendwann gar nicht gewillt mehr einzuloggen.

Wenns nicht so wäre, wäre das Game net F2P geworden :P

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 28. September 2011 - 7:20 #

naja nicht wirklich wenn du das Spiel gekauft hast und monatliche gebühren zahlst kriegst pro monat iwie paar hundert punkte für den Item Shop und hast Zugriff auf alles. Wenn du nichts bezahlst hast keinen Zugriff auf die Expansions und somit den Endgame Content und hast auch noch andere Limitierungen. Also wenn du kein Fan von F2P bist kannst es auch einfach als P2P spielen und hast dann Zugriff auf alles sowie in einem traditionellen P2P MMO.

Find ich jetzt nicht sonderlich kompliziert :P

Gravian 10 Kommunikator - 447 - 28. September 2011 - 16:52 #

So einfach ist es nicht. Ich wollte letztens lotro mal wieder anschaun und wollte mich vorher im offiziellen Forum nach dem Abo-Modell erkundigen. Was ich gefunden habe, war eine ellenlange Tabelle die alle Faccetten dieses Systems aufzeigt (http://reduit.99k.org/VipPremiumF2P.htm). Ich möchte mich nicht erst ewig mit so einer Tabelle auseinandersetzen müssen, bis ich weiss, was ich wann und wie für mein Geld bekomme.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 28. September 2011 - 18:09 #

cO ist doch easy ... ViP und F2p sind genau das was ich oben geschrieben hab Premium Spieler sind F2p Spieler die den Item Shop benutzen und dadurch dann die in der Tabelle aufgelisteten Vorteile kriegen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11354 - 28. September 2011 - 6:49 #

Fand es, verglichen mit anderen MMORPGs, ziemlich mittelmäßig.

Despair 16 Übertalent - 4590 - 28. September 2011 - 13:07 #

Bei mir ist es genau andersherum: ich habe sowohl WOW als auch Guild Wars ausprobiert, bin aber letztendlich bei HdRO hängengeblieben, weil es mich am meisten überzeugt hat. Das Spiel kommt zwar erst ab Level 20 langsam in Fahrt, hat mich dann aber bis Level 65 - trotz einiger etwas uninspiriert wirkenden Gebiete (z. B. Lothlorien) - weitgehend gut unterhalten. Ich bin aber auch ein etwas untypischer MMO-Spieler, da ich lieber solo in der Welt unterwegs bin und Instanzen nicht unendlich oft wiederhole, um Items zu sammeln. Mich interessiert eher die Mittelerde-Atmosphäre, und die bekommt das Spiel ziemlich gut hin.

Das F2P-System von HdRO halte ich für fair und leicht durchschaubar. Wer nichts zahlen will, muss halt grinden. Dafür gibt es keine allzu gravierenden Unterschiede zwischen F2P-Charakteren und den Charakteren zahlender Spieler. Das sieht beispielsweise bei Runes Of Magic anders aus...

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6517 - 29. September 2011 - 0:46 #

Geht mir auch so. Bin typischer Solospieler, und lotro hat die beste Welt von allen. Nicht unbedingt nur, weil es DAS Mittelerde ist, aber natürlich *auch* deswegen: zum allerersten mal nachts allein auf die Wetterspitze zu schleichen und Angst vor dem zu haben, was oben vielleicht gleich kommt, ist atmosphärisch ziemlich gut... gewesen. Je mehr Charaktere man hat und je länger man spielt, umso mehr kommen halt dann irgendwann doch die Mechanik und die Items etc in den Vordergrund. Aber Instanzen grinden mache ich nie, in keinem Spiel.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11354 - 29. September 2011 - 15:36 #

Bei der Optik und den grausigen Animationen kam bei mir 2007 schon keine HDR-Stimmung auf. Dabei ist mir Grafik nicht wichtig, solange sie irgendwo stimmig ist. Wenn ich jedoch beispielsweise wieder an den Bären meines Kundis denke...*schüttel*
Als F2P hinzugefügt wurde, habe ich dem Spiel eine weitere Chance gegeben -Resultat unverändert. Dazu noch die vergleichsweise schwammige Steuerung und die Latenz. Mal versucht, mit einem Reittier über eine Mauer oder nen Zaun zu springen? Das Geruckele des Pferdchens sieht doll aus.^^ Das waren jetzt nur Beispiele. HDRO hat -verglichen mit einigen Konkurrenten- für mein Empfinden einfach zu viele Baustellen.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6517 - 30. September 2011 - 7:02 #

Du spielst ein Spiel wie HdRO abhängig davon, wie der Bär animiert ist? ;)
Vom Prinzip her kann ich Deinen Beispielen schon folgen und verstehe, daß es irgendwann zu viel wird; ich finde nur, daß das auf HdRO nicht zutrifft. Allerdings habe ich einige male mit den Grafikeinstellungen experimentiert, auch abhängig davon, auf welchem PC ich spiele.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11354 - 30. September 2011 - 16:30 #

Der Bär ist nur mein favorisiertes Beispiel.^^ An der Grafik kannst du rumdrehen wie du willst, die Animationen bleiben leider bescheiden.

Despair 16 Übertalent - 4590 - 30. September 2011 - 11:56 #

So können die Meinungen auseinandergehen. Ich finde die Grafik auch heute noch sehr ansehnlich, mal davon abgesehen, dass die Charaktere rumlaufen, als hätten sie einen Stock im Ar... :D Nicht so übertrieben kitschig wie bei vielen Asia-MMOs und glücklicherweise auch kein Comic-Look - den mag ich nicht. Latenzprobleme, Geruckel oder gar Verbindungsabbrüche habe ich so gut wie nie. Liegt vielleicht daran, dass ich auf einem relativ neuen Server unterwegs bin.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11354 - 30. September 2011 - 16:32 #

Okay, nicht jeder mag die Comic-Grafik von World of Warcraft oder Allods aber die Animationen sind dort ebenfalls um Welten besser. Wirklich ansehnliche Grafik bietet z.B. Age of Conan oder -wenn es Scifi sein darf- EVE Online. Beide Titel haben spielerisch natürlich ebenfalls viel zu bieten.
Zur vergleichsweise schwammigen Steuerung inkl. Verzögerungen etc.: Wie krass der Unterschied tatsächlich ist, merkt man recht gut, wenn man kurz vorher ne Runde World of Warcraft gespielt hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit