Might & Magic - Clash of Heroes: PC-Version veröffentlicht

PC 360 PS3 DS
Bild von Weepel
Weepel 4175 EXP - 16 Übertalent,R7,A4,J5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

25. September 2011 - 10:48 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Might & Magic - Clash of Heroes ab 3,50 € bei Amazon.de kaufen.
Bereits im Januar 2010 erschien für den Nintendo DS das mit Rollenspiel-/Rundenstrategie-Elementen angereicherte Puzzlespiel Might & Magic - Clash of Heroes. Im April 2011 folgten Umsetzungen für die Xbox 360 und PS3. Nun ist auch eine Version für den PC veröffentlicht worden. So könnt ihr die mit circa 35 Stunden Spieldauer recht umfangreichen Kampagne des Genre-Mix jetzt in einer höheren Auflösung bestreiten. Alternativ könnt ihr euch mit bis zu drei weiteren Spielern im Multiplayer-Modus auf die Jagd nach neuen, freischaltbaren Gegenständen begeben.
 
Die PC-Fassung könnt ihr online beziehen oder ganz altmodisch inklusive Verpackung im Spielehandel erwerben. Beispielsweise im Steam-Shop findet ihr für zusätzliche 2,99 Euro den DLC I am the Boss, durch den ihr in die Rolle eines der vier Bosse Azexez, Graf Carlyle, Ludmilla oder Azh-Rafir schlüpfen könnt, die jeweils auch über einen neuen und mächtigen Zauberspruch verfügen.

Da die Konsolenversionen bereits seit einiger Zeit erhältlich sind, könnt ihr hier auf GamersGlobal bereits einige Artikel und Videos zu Clash of Heroes finden. So gibt es neben dem Test der DS-Version von Christoph Hofmann (GG-Note: 7.5), einen Angestest-Artikel der Xbox-Fassung von FLOGGER (klick mich) und ein User-Video von OtaQ (hier drücken).

 
Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 25. September 2011 - 9:56 #

Hand aufs Herz - lohnt es sich? Wie spielt sich das Kampfsystem? Ich kann mir trotz Tests und Videos irgendwie nur wenig darunter vorstellen :( .

Politician 12 Trollwächter - 1106 - 25. September 2011 - 11:25 #

Für mich eins des besten Spiele, die ich dieses Jahr spielen konnte. Jedenfalls der Singleplayer ist toll. Das Puzzlekampfsystem ist brilliant. Die Story gibt nicht viel her aber treibt das Spiel voran. Wenn du Puzzle Quest magst, wirst du Clash of Heroes lieben. Wenn nicht musst du dir überlegen ob die Puzzlekämpfe Spass machen.
Das Spiel ist jedenfalls sehr schön strategisch und gibt in jeder Kampagne Raum für verschiedene Taktiken.

Im MP kam mir das ganze recht unbalanced vor aber ich habe auch nicht viel gespielt.

GrotesqueTactics 07 Dual-Talent - 123 - 25. September 2011 - 11:36 #

Es lohnt sich auf jeden Fall für die 15 Euro.
Der Puzzle Kampf macht extrem süchtig und ist wirklich clever designed. Außerdem wirkt der Kampf visuell interessanter als z.b. Puzzle Quest.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 25. September 2011 - 17:29 #

Übernimmt sogar die Savegames. Brav. Hat mich bei Grothesque Tactics schon gefreut, dass man quasi nahtlos weiterspielen konnte nach der Demo. Gibt nur wenig nervigere Sachen als den ersten Level nach der Demo noch mal spielen zu müssen.

volcatius (unregistriert) 25. September 2011 - 12:34 #

Kann ich nur empfehlen.
Die Story ist Banane und hat nichts mit den vorherigen Heroes of Might&Magic-Teilen gemeinsam, und wer den Anime-Stil nicht mag, dürfte von der Grafik anfangs auch abgeschreckt werden. Es ist streng linear, gibt kaum etwas zu erkunden.

Die Kämpfe sind durchaus anspruchsvoll, allerdings gibt es auch immer einen Zufallsfaktor, da du die Art der neu auftauchenden Truppen nicht direkt beeinflussen kannst.
Einige Bosskämpfe sind eher Rätsel - du musst innerhalb eines Rundeslimits den Gegner besiegen, indem du deine Einheiten vorher entsprechend positionierst und dann mit den Verschiebungen die Reaktionen auslöst.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 25. September 2011 - 12:44 #

Absolute Empfehlung. Habs aufm DS durchgespielt und ich finds klasse. Werds mir auch noch für den PC holen, nur den DLC finde ich etwas sinnlos...

btw: gibt auf Steam auch die Demo, dann kannst du es mal ausprobieren. Das Kampfsystem lässt sich nur schwer beschreiben, macht aber viel Spaß und ich auch anspruchsvoll. Etwas nervig ist nur, dass die Startaufstellungen meistens ausgewürfelt werden, wenn man eine schlechter erwischt (oder der Gegner ein extrem gute) kann man gleich Neustarten.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 25. September 2011 - 12:56 #

Demo! Das klingt gut :) . Puzzle Quest klingt auch gut. Allerdings sollten solche Spiele für Selbständige verboten werden, so viel Selbstbeherrschung, das nicht andauernd zu zocken hat doch kein menschliches Wesen! :D

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 27. September 2011 - 0:20 #

stimmt!

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 25. September 2011 - 10:00 #

Fehler im Text: Es kostet bei Steam 14,99 nicht 19,99.

Und wieso wird (mal wieder) nur Steam erwähnt? Das Spiel gibts bei allen Online-Händlern und das auch noch günstiger als bei Steam.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 25. September 2011 - 10:03 #

Da hast du recht; ich habe das mal abgeändert...

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 25. September 2011 - 11:06 #

Jetzt fehlt nur noch ein "ihr" zwischen "könnt" und "online" ;-)

Dominius 17 Shapeshifter - P - 6906 - 25. September 2011 - 13:41 #

Beim lokalen Elektrofachmarkt stand es gar für 10 Euro im Regal. Aber wieso sollten gerade bei Steam Retail-Spiele am günstigsten sein? Ist ja bei Vollpreisspielen auch nicht so.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 25. September 2011 - 16:08 #

Und wo bitteschön? Ich seh das überall nur für 14,95-14,99 EUR für den PC. Wo gibt es das günstiger als bei Steam? Und ich rede nicht von 4cent Preisunterschied? Bitte auch das Ei legen, wenn man schon gackert.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 25. September 2011 - 19:00 #

Z.b. bei Greenmangaming derzeit für ca 11,50€. Bei direct2drive.co.uk für ca 13,50€ - bis vor kurzem gabs zu diesem Preis auch noch den DLC kostenlos mit dazu (per Proxy sind es über die US-Seite sogar nur ca 11€).

laRtl (unregistriert) 25. September 2011 - 19:25 #

Ich habs mir bei getgamesgo.com für 11,99$ vorbestellt. Mittlerweile kostet es dort 11,19$ bzw. 10,19€. Vorteil, man kann dort nach Belieben mit Euro, Pfund oder Dollar zahlen.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 25. September 2011 - 20:24 #

Kenn ich gar nicht den Shop. Gleich mal ansurfen.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 25. September 2011 - 21:42 #

Danke für den Tip! Hab jetzt einen Wohnsitz in den USA und den Titel deswegen für umgerechnet 8,50 EUR bekommen. :-)

raumich 16 Übertalent - 4673 - 25. September 2011 - 20:23 #

Danke für die Info!

laRtl (unregistriert) 25. September 2011 - 10:04 #

Die Preisangabe von 19,99€ im Artikel ist falsch. Das Spiel kostet bei Steam 14,99€. Es lohnt sich aber auch, die anderen Downloadshops abzuklappern. Teilweise gibts das Spiel dort etwas günstiger. Da Clash of Heroes ein Steamworks-Spiel ist, wird für die Installation Steam vorrausgesetzt und jede Version bei Steam registriert.

GrotesqueTactics 07 Dual-Talent - 123 - 25. September 2011 - 11:34 #

Bis auf die Grafik ist das Spiel identisch mit der DS Version oder wurde auch die Handlung geändert?
Habs auf dem DS, deshalb frag ich mich, ob sich das noch mal lohnen würde.

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 25. September 2011 - 11:49 #

Ich glaube die Handlung ist gleich. Aber 15 Euro finde ich trotzdem happig. Ich warte lieber noch ein wenig. Habs auf dem DS schon und fands da super.

Luebke 12 Trollwächter - 1032 - 25. September 2011 - 13:13 #

Das Kampfsystem an sich ist toll, wenn man ein bischen was für solche Puzzle/Strategie-Varianten über hat, nur die Untoten-Kapagne war zu anspruchslos, wenn man das Trinket hatte, welches den Geistern doppelte Stärke gab, damit war man quasi unbesiegbar, da Geister ja nur gestorben sind wenn der Gegner auf Anhieb soviel Schaden verursacht wie deren gesamte Lebensenergie...

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 25. September 2011 - 14:00 #

Das Spiel ansich ist Klasse und das Geld wert aber wer denkt das es etwas mit Vandal Hearts oder Final Fantasy Tactics zu tun hat (vom genre her) der wird bitte enttäuscht. Am besten ist es wirklich mit Puzzle Quest zu vergleichen finde ich.

Jules2k 10 Kommunikator - 455 - 25. September 2011 - 17:42 #

Um die Frage nach dem günstigsten Preis für das Spiel nochmal abschließend zu klären:

Bitte bitte bitte kauft es nicht bei Steam. Steam ist mit knapp 15 Euro der mit Abstand teuerste Händler. CoH ist ohnehin ein Steamworks Titel, irgendwo gekaufte keys lassen sich also problemlos über Steam aktivieren.

Momentan am günstigsten gibt es den Titel bei Getgamesgo, dem Download-Dienst von Eurogamer (der übrigens sehr sehr gut ist: Immer tolle Preise, kein Client uns rasend schnell).
Einfach in den Einkaufskorb legen und die Währung auf US-Dollar stellen. Dann kann auch problemlos mit deutscher Kreditkarte bezahlt werden und man kommt auf ca 8,30 EUR Kaufpreis. Paypal wird auch angeboten, habe ich aber nicht getestet.
Am Zweitbilligsten sollte, denke ich, Direct2Drive sein. Aber kauft bitte nicht bei Steam, dort ist CoH mit Abstand am teuersten.

Anonymous (unregistriert) 25. September 2011 - 23:44 #

Gutes Spiel mit zwei großen Kritikpunkten (DS):

1) Nach dem ersten Kapitel spielt man sehr ähnliche
Kapitel um andere Figuren auf die gleiche Art
hochzuleveln. Das kann langweilen und nerven.

2) Die letzten Bosskämpfe fand ich unschaffbar. Ist
sehr selten, dass ich ein Spiel unvollendet wegpacke!

Darkforge (unregistriert) 26. September 2011 - 17:57 #

Wo waren den die letzten Bosskämpfe schwierig?!?! Du solltest mal deine Taktik etwas überdenken. Mir ist das Ding zu langweilig. Zu Casual halt.

Klatschianer 11 Forenversteher - 728 - 26. September 2011 - 6:17 #

Ich habs bis jetzt knapp 15 Stunden gespielt und mich keine Sekunde gelangweilt. Klar kann man verschiedene Sachen ausbauen, aber es motiviert immer weiterzumachen, die Kämpfe machen Spaß und haben tolle Animationen. Einzig der Wiederspielwert dürfte gegen 0 tendieren, da man bei gründlichem Spielen der Solokampagne wohl alles gesehen haben dürfte (Bei einer Spielzeit um 30 Stunden, finde ich das aber nicht so schlimm.). Das Levelsystem könnte man ausbauen, da man Standardeinheiten recht schnell zur Levelgrenze gepowert hat. Motivierender als Puzzle Quest finde ich es aber auf jeden Fall, denn die Spiele hab ich nie zu Ende gespielt, weil das irgendwann langweilig wurde.
Klare Kaufempfehlung, auch für 15 Euro!

raumich 16 Übertalent - 4673 - 26. September 2011 - 7:06 #

Ich habe Puzzle Quest bis zum Ende durchgespielt, obwohl der Spielablauf repetitiv wurde. Wenn mir das Spiel bzw. die Spielmechanik gefällt, dann geht immer mal ne Runde. Ich zock ein Spiel dann halt nicht am Stück durch sondern immer mal wieder in kleinen Häppchen. Wiederspielwert ist für mich nicht von Relevanz. Wenn es das Spiel zulässt, das ich es zweimal spielen möchte ist das ok. Generell habe ich aber soviel ungespieltes, das ich eher was neues anfange, als etwas noch einmal zu spielen, was ich schonmal durch hatte.

GeneralGonzo 12 Trollwächter - 1176 - 26. September 2011 - 7:55 #

Ich verstehe nicht, wieso hier bei eine mPreis von 15 € sich aufgeregt wird.
Zum einen ist das ja wohl mal ein echter Schnäppchenpreis, zum anderen bekommt man dafür sher lange Spielspaß geboten. Auch der online Modus mit den Ranglisten Matches 1on1 bzw. sogar 2on2 ist sehr spaßig und motiviert noch zusätzlich.
Für mich alles drin für 15 € !
Klare Kaufempfehlung.

Darkforge (unregistriert) 26. September 2011 - 18:01 #

Wenn es das Ding mal als Bundle für 5€ gibt kann man darüber reden, aber mehr gebe ich mit Sicherheit nicht auf einer Platform wie Steam für ein Spiel aus.

RedAngel333 (unregistriert) 26. September 2011 - 11:03 #

sieht ja schick aus, vielleicht sollte ich mich mal nächer mit der Reihe beschäftigen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 26. September 2011 - 19:54 #

Habs mir jetzt gekauft - nachdem meine Hand Bekanntschaft mit einem zu heißen Stück Metall machen musste und ich an allen Fingern der linken Hand dicke Brandblasen habe kann ich eh kaum schreiben (sprich: arbeiten), das Spiel funktioniert aber toll mit der Maushand :D . Und verdammt, das bringt Spaß. Abartig. Viel zu viel Spaß!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Strategie
Rundenstrategie
ab 6 freigegeben
7
Capybara Games
Ubisoft
14.01.2010
Link
7.5
8.2
AndroidDSiOSPCPS3360
Amazon (€): 39,99 (DS), 3,50 (PC)
Gamesrocket (€): 14.95 (Download) 13.46 (GG-Premium)