Mass Effect: Erste Infos zur geplanten Verfilmung (Update)

PC 360
Bild von Drapondur
Drapondur 58065 EXP - 25 Platin-Gamer,R7,C10,A7,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

29. November 2011 - 15:31
Mass Effect ab 4,98 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 29.11.2011:

Legendary Pictures hat ohne Ankündigung das kurze FAQ in zwei wichtigen Punkten geändert. So wird es keine neue Geschichte geben sondern die Handlung wird auf dem ersten Spiel basieren. Bei der Wahl der Entscheidungen, die im Spiel getroffen werden können, wird sich der Schreiber auf diejenigen konzentrieren, die die Erzählweise des Films und die Motivation der Charaktere am besten unterstützen werden.

Ursprüngliche Meldung vom 23.9.2011:

Auf der diesjährigen San Diego Comic Con fand ein sogenanntes Pre-Production-Film-Panel statt, auf dem Legendary Pictures Informationen zu geplanten Verfilmungen, unter anderem auch Mass Effect, bekannt gab. Während der Veranstaltung war es möglich, den Teilnehmern per Twitter Fragen zu stellen. Leider war es nicht möglich, diese auch direkt zu beantworten. Dies hat Legendary Pictures jetzt mit einem kurzen FAQ nachgeholt und die meistgestellten Fragen beantwortet.

So wird die Verfilmung eine komplett neue Geschichte rund um Commander Shepard erzählen. Die spielerische Freiheit wird im Film keine Rolle haben, es bleibt ein typischer linearer Film. Ob nach der ersten Filmumsetzung ein weiterer Teil erscheinen wird, oder gar eine Trilogie, liegt im Ermessen des Produktionsteams.

Wir konzentrieren uns darauf, einen tollen Film zu machen und werden sehen, wohin es uns führt. Wir müssen diesen erst mal fertig stellen, um zu wissen, ob es noch mehr Filme geben wird.

Im Film wird Commander Shepard männlich sein, die Besetzung der Rollen ist aber noch unbekannt, genaueres soll in naher Zukunft bekannt gegeben werden. Bioware arbeitet eng mit Legendary Pictures zusammen, so dass es auch Veränderungen in der Geschichte oder bezüglich der Charaktere geben kann. Ob die Band Daft Punk, welche unter anderem den Soundtrack zu Mass Effect 3 mitgestalten und auch an Tron Legacy mitarbeiteten, den Soundtrack für den Film produzieren, ist noch unbekannt.

 

CyrrusXIII 11 Forenversteher - 598 - 23. September 2011 - 13:32 #

Wie sieht denn ein nicht-linearer Film aus?
Telenovela? Das wäre lustig im ME-Stil.

t4c 09 Triple-Talent - 272 - 23. September 2011 - 14:21 #

Gespräch beginnt
3 Auswahlmöglichkeiten für Antwort werden gegeben
Zuschauer bestimmen über Mehrheitsverfahren die Antwort
Kino legt die passende nächste Filmrolle ein

Der Film dauert dadurch dann geschätzte 6 - 7 h :-D

Zuhause geht das dann auf BluRay natürlich deutlich flotter, allerdings ist der Film trotzdem noch so platzverschwendend, dass er auf 4 BluRay ausgeliefert wird ;-)

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 29. November 2011 - 15:35 #

Das gabs mal in einer Futurama Folge. Bender ging in den "All my Circuits" Film und konnte interaktiv bestimmen, was Calculon als nächstes macht... :-D

Ditze 13 Koop-Gamer - 1258 - 1. Dezember 2011 - 7:20 #

Ich denke mal Pulp Fiction ist ein typisches Beispiel für einen nicht linearen Film.

Captain Placeholder (unregistriert) 23. September 2011 - 13:39 #

Daft Punk arbeitet am Soundtrack von Mass Effect 3 mit? Und ich dachte, ich könnte mich nicht noch mehr auf das Spiel freuen... Der Soundtrack von Tron Legacy war einfach episch.

wolverine 16 Übertalent - P - 4350 - 23. September 2011 - 14:55 #

Das hätte man nicht besser formulieren können... :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35895 - 23. September 2011 - 15:41 #

Absolut. Abgesehen von Tarantino-Filmen der einzige Soundtrack bisher, den ich mir auf CD gekauft habe.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 29. November 2011 - 15:41 #

Geht mir genauso.

pauly19 14 Komm-Experte - 2528 - 29. November 2011 - 18:05 #

Selbst wenn der Film nicht die eigenen Erwartungen erfüllt, kann man sich ihn noch anhören ;). Klasse.

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 23. September 2011 - 13:42 #

Daft Punk macht die ME3-Musik? Wow!

Und Legendary Pictures hat schon einige richtige Knaller zu verzeichnen, das könnte richtig gut werden.

General_Kolenga 15 Kenner - 2866 - 23. September 2011 - 13:49 #

Wenn sie diesen Film verhauen gibts BEEF!

Ghostwriter (unregistriert) 23. September 2011 - 13:59 #

Also der letzte Satz ist das interessanteste an der News ;) Daft Punk ist einfach überragend!!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 94218 - 23. September 2011 - 14:27 #

Wär trotzdem nett, wenn sie sich wenigstens zum Teil an der Originalgeschichte orientieren würden...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85167 - 23. September 2011 - 14:47 #

Der Film wird ein Prequel zu den Spielen, ich hab's im Gefühl ;). Daft Punk für ME3? Na, ich weiß nicht. So ganz mein Geschmack sind die ja nicht, aber ich lasse mich mal überraschen.

wolverine 16 Übertalent - P - 4350 - 23. September 2011 - 15:00 #

@Daft Punk: Genau das dachte ich damals auch. Dann ging ich ins Kino und habe mir TRON Legacy angesehen. Als ich dann nach der Premiere nach Hause kam, hab ich mitten in der Nacht direkt nochmal den PC angemacht und mir den Soundtrack bei musicload gezogen. Seitdem gehört er zum festen "Mucke-für-die-Autofahrt-Programm".

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58065 - 23. September 2011 - 22:37 #

Du meinst drei Prequels? Denn es gibt ja drei Herkunftsgeschichten, aus denen man am Anfang des Spiels wählen kann. :)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85167 - 24. September 2011 - 1:34 #

Nee, ich meine ein Prequel, das vor dem ersten Teil von Mass Effect spielt. Ich glaube nicht, daß sie da alle Ausgangsmöglichkeiten anfangs für Teil 1 der Spielereihe nehmen, sondern nur eine bzw. auf diese hinarbeiten. Vermutlich wird es auf den vorbildlichen Soldaten aus der Militärfamilie hinauslaufen :). Und ich glaube auch, es wird bei einem Film bleiben.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58065 - 24. September 2011 - 21:06 #

War auch mehr als Scherz gemeint. Aber Du könntest mit Deiner Vermutung recht haben. Passt mehr für die Masse. Oha, ein kleines Wortspiel. ;)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85167 - 25. September 2011 - 0:17 #

Hehe :). Ich vermute halt mal, die nehmen die Konstellation, die am meisten "ausgewählt" wurde, um eben die Masse (ha!) einigermaßen zufrieden zu stellen. Und Prequel, weil sie da die meisten Möglichkeiten haben, ohne daß sich die Spieler groß beschweren können ^^.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58065 - 25. September 2011 - 12:26 #

Ach, es wird genug Spieler geben, die was zu meckern haben werden. Da mach ich mir keine Sorgen. :)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50839 - 23. September 2011 - 15:08 #

na ob das was wird ?

thetuesdaydude 13 Koop-Gamer - 1103 - 29. November 2011 - 15:40 #

Die sollen einfach die Regie an Uwe Boll und die Hauptrolle an Till Schweiger vergeben.
Dann ist der Erfolg schon vorprogrammiert. ;)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85167 - 29. November 2011 - 15:42 #

Oh Gott, mir wird fad... Das wäre whorst case hoch 10 ^^.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2516 - 29. November 2011 - 15:44 #

Schön, ich freue mich über eine direkte Verfilmung. Ich empfinde die Story des ersten Teils als die stärkere im Vergleich zum zweiten Teil. Was im bei ME3 folgt, wird die Zeit zeigen.

Schön finde ich auch, dass es dadurch die Möglichkeit gibt, auch eine Trilogie, abhängig vom Erfolg, zu drehen. Vielleicht kommen so ja auch die Menschen, die ME3 wegen Origin ablehnen, zu einem vernünftigen Story-Bogen. Aber das ist natürlich Zukunftsmusik.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 29. November 2011 - 17:14 #

Nur her damit. Legendary arbeitet ja auch schon seit X Jahren am WoW Film. Ich bin gespannt.

Makariel 19 Megatalent - P - 13853 - 29. November 2011 - 18:12 #

Die haben beim WoW-Film doch nur auf die Pandaren gewartet. Jetzt können sie endlich den Pandaren-Heldenfilm machen den sie schon seit Jahren planen ;-)

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 29. November 2011 - 20:25 #

Sie machen mit Dreamworks "Kung Fu Pandaren 3" mit Jack Black in der Hauptrolle.

volcatius (unregistriert) 29. November 2011 - 18:43 #

Wird wahrscheinlich so ein Kracher wie Wing Commander.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 29. November 2011 - 18:58 #

Das schaffte es ja immerhin zu einer TV-Serie. Wäre also nicht so schlecht.

volcatius (unregistriert) 29. November 2011 - 19:10 #

Auf einen miesen Film eine miese Serie folgen lassen ist eventuell auch nicht so gut.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 29. November 2011 - 19:47 #

besser als das Uwe Boll hand anlegt ^^

rastaxx 16 Übertalent - 4666 - 29. November 2011 - 19:59 #

es gab eine tv-serie zu wing commander?!

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85167 - 29. November 2011 - 20:07 #

Eigentlich hieß die Wing Commander Academy, lief aber glaub ich nie im deutschen TV:
http://www.imdb.com/title/tt0115421/

Starslammer 15 Kenner - 2761 - 29. November 2011 - 21:09 #

Space: Above and Beyond war für mich die bessere Wing Commander TV-Serie! :)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 29. November 2011 - 20:10 #

Allerdings :) Zeichentrickserie namens Wing Commander Academy.

Lief zwar nur 13 Episoden lang, die Kürze lag aber nicht an der Qualität oder Einschaltquoten sondern an irgendwelchen Differenzen oder Umstruktuierungen beim Produktionsstudio.

General_Kolenga 15 Kenner - 2866 - 29. November 2011 - 22:57 #

Ich werd mich einfach mal selbst zitieren: "Wenn sie diesen Film verhauen gibts BEEF!"

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 94218 - 30. November 2011 - 0:37 #

Aha, die erste Story also...na mal abwarten...

DELK 16 Übertalent - 5488 - 1. Dezember 2011 - 7:38 #

Schade, dass Commander Shepard männlich ist :(
Aber ansonsten freu ich mich auf den Film, wehe, der wird schlecht! :)

Janosch 21 Motivator - P - 26846 - 5. Mai 2016 - 12:16 #

Nice...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit