Invadercade: Arcade-Automat für iPad kommt Ende 2011

andere
Bild von ChrisL
ChrisL 151151 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

22. September 2011 - 18:29 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
iPad ab 899,00 € bei Amazon.de kaufen.

Große Fans des 1978er Klassikers Space Invaders, die zudem ein iPad oder ein iPad 2 besitzen, können sich über ein neues Zubehör-Gerät freuen, das Square Enix heute offiziell angekündigt hat und das Ende des Jahres für etwa 170 Euro erscheinen soll. Beim sogenannten Invadercade handelt es sich um einen Arcade-ähnlichen Mini-Automaten im Retro-Stil, der von Apple autorisiert wurde und mit beiden iPad-Varianten kompatibel ist.

Spielbar ist mit dem Zubehör beziehungsweise mittels der eingeschobenen iPad-Version der Titel Space Invaders HD, der derzeit 3,99 Euro im App-Store kostet und separat erworben werden muss. Dafür soll dem Spieler mit dem Joystick und dem Feuer-Button eine „nostalgische Spielerfahrung mit einer authentischen und physischen Steuerung“ geboten werden. Darüber hinaus wird das iPad aufgeladen, sobald es in das vormontierte Invadercade eingesetzt wurde, und auch Musik lässt sich über die Lautsprecher oder den integrierten Kophörer-Anschluss hören.

Passend zur Ankündigung veröffentlichte Square Enix ein mit deutschen Untertiteln versehenes Video, in dem euch im Stil einer TV-Verkaufsshow und ebenfalls im Retro-Look auf durchaus amüsante Weise die Vorzüge des Invadercade vorgestellt werden.

Video:

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 116775 - 22. September 2011 - 18:38 #

Also doch! cool! ^^

. 21 Motivator - 27978 - 22. September 2011 - 21:00 #

Bin gespannt ob die Idee Schule macht.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8976 - 22. September 2011 - 21:30 #

Eigentlich cool. Aber warum zum Teufel bauen die nur EINEN Knopf an das Gerät. Das schränkt den kleinen Kasten doch total ein. Leider sehr inkonsequent umgesetzt.

Loki 11 Forenversteher - 597 - 22. September 2011 - 23:39 #

Wozu sollte man da mehrere Knöpfe brauchen? Brauchen Mäuse doch auch nicht ;-)

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 95934 - 22. September 2011 - 22:40 #

Der Spot ist klasse! :)

Rainer Nawratil 11 Forenversteher - 752 - 27. September 2011 - 16:50 #

Was würdet ihr dafür ausgeben?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Claus