NinjaCast [37]: Dead Island, Gears of War 3 und Space Marines

Bild von Karsten Scholz
Karsten Scholz 10951 EXP - Freier Redakteur,R8,S9,J7
MMO-Experte: Spielte die wichtigsten MMOs, hat parallel mehrere Hochstufen-HeldenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht

24. September 2011 - 5:42 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Ihr sucht neues Futter für eure Ohrmuscheln? Wollt monotone Arbeit oder die langweilige Fahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln mit ein wenig Hintergrund-Beschallung aufpeppen? Dann hört doch in die aktuelle Folge des Ninjacasts rein. Bereits seit 37 Folgen sabbelt das Team der Ninjas über alle möglichen Themen im Gaming-Bereich und holt sich dabei auch gerne Verstärkung von außerhalb.

Die letzten zwei Wochen hatten es mächtig in sich. Grund genug, die 37. Ausgabe des NinjaCasts mit mehreren spannenden Themen zu spicken. Direkt zu Beginn berichtet Imke von den neuesten Infos zu World of Warcraft Patch 4.3: Drei neue 5-Spieler-Dungeons, in denen ihr altbekannte Warcraft-Helden wie Illidan, Sylvanas und Azshara antrefft, der finale Kampf gegen Deathwing, der lang ersehnte Raid Finder und Transmogrifikation. Die Jungs interessiert das diese Woche jedoch so gar nicht. Sie haben eine Extraladung Testosteron getankt und erzählen von ihren Spielerlebnissen in Dead Island, Warhammer 40.000 - Space Marine und Gears of War 3.

Anhören könnt ihr euch alle bisher erschienenen Ninjacasts auf ninjalooter.de. Dort findet ihr natürlich auch die Möglichkeit eines Downloads sowie einen RSS- beziehungsweise iTunes-Feed.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit