Tech-Demo mit "Screenshot-Portal-Gameplay"

Bild von ChrisL
ChrisL 137434 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

22. September 2011 - 21:10 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Gezeigte im unter der News eingefügten Video ist nicht so leicht mit Worten zu beschreiben, da es in der Lage ist, Raum und Zeit völlig auf den Kopf zu stellen. Verantwortlich für diese Tech-Demo ist der Independent-Entwickler Arthur Lee, der das Ganze mit der Entwicklungsumgebung Unity 3D erstellt hat. Für die Präsentation im Video verwendete der Entwickler eine Mischung aus Valves Portal-Spielen und dem in der Entwicklung befindlichen Indie-Titel Snapshot, bei dem ihr mithilfe von Screenshots im Spiel vorankommt (Trailer zum Spiel). Ob Lee möglicherweise ein vollständiges Spiel plant, ist derzeit nicht bekannt. Weitere Infos sollen jedoch bald folgen.

Ähnlich wie in Portal oder Portal 2 werden in der Tech-Demo Portale geöffnet, die auch benutzt werden können. Der entscheidende Unterschied ist jedoch, dass diese „Öffnungen“ ausschließlich mittels Screenshots entstehen: Nachdem diese erstellt und an anderer Stelle wieder abgebildet wurden, kann beispielsweise ein neu entstandener Raum betreten werden – der benutzte Durchgang ist in diesem allerdings nicht mehr vorhanden. Weitere Beispiele zeigen herunterfallende Blöcke, die ebenfalls per Screenshot-Funktion aufgenommen werden und anschließend – mitsamt der Fallbewegung – an anderer Stelle hervorgerufen werden, um beispielsweise bestehende Blöcke zu verschieben.

Nach dem Video stellen sich unweigerlich bestimmte Fragen: Was würde wohl passieren, wenn Spieler #1 den vor ihm stehenden Spieler #2 inklusive dem Teil eines Raumes per Screenshot festhalten und an anderer Stelle wieder abbilden würde? Dann würde Spieler #1 in diesem neuen Raum auf ein anderes Abbild des zweiten Spielers treffen – der sich jedoch im ersten Raum eventuell schon wieder bewegt hat.  Das und noch mehr würde sich möglicherweise hervorragend für Portal 3 eignen, oder ...?

Video:

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 22. September 2011 - 15:17 #

Witzig... das zeigt auch, dass es heute immer noch neue Spielideen geben kann.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 22. September 2011 - 15:49 #

Bist du wirklich davon überzeugt, dass die Spielindustrie bereits heute nach 30 Jahren Spielgeschichte stagniert? Ich bin fest davon überzeugt, dass wir erst am Anfang sind und das Medium Videospiel erst noch kennen lernen. Selbst in den nächsten 10 - 20 Jahren wird es wieder so viel neues geben, wovon wir heute noch gar nicht zu träumen wagen^^

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 22. September 2011 - 16:02 #

Von Stagnation habe ich nichts gesagt. Aber wenn man sich den Einheitsbrei aus Call-of-Duty-Klonen auf der einen und Farmville-Klonen auf der anderen Seite so ansieht, erfreut sowas innovatives dann umso mehr.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55891 - 22. September 2011 - 21:29 #

Holodeck! ;)

q 17 Shapeshifter - 6711 - 22. September 2011 - 15:31 #

Krasser Scheiss :>

spinatkuchen 14 Komm-Experte - P - 2096 - 22. September 2011 - 15:48 #

Wow, genial :D

Anonymous (unregistriert) 22. September 2011 - 21:34 #

Ich glaub ich hab' jetz' 'nen Knoten im Gehirn ... . Applaus, Applaus Applaus !!!

ganga Community-Moderator - P - 15596 - 22. September 2011 - 23:39 #

Nette Idee, mehr aber imo auch nicht.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4302 - 23. September 2011 - 7:30 #

Es wird schwer, die Mechanik mit Leben zu erfüllen. Aber das etwas einfachere Snapshot in 2d-, welches im Artikel verlinkt ist, könnte einen unglaublichen Erfolg feiern, weile es neu und einstiegsfreundlich ist.

Wegen der Innovationslosigkeitsdebatte: Die Innovationen finden auch in der Wirtschaft eher in kleinen und mittleren Unternehmen statt. Sobald sehr viel Kapital im Spiel ist, sind Investoren vorsichtig und möchten ihr Kapital mit neuen Ideen nicht aufs Spiel setzen. Es ist also normal, dass die sogenannten Blockbuster, welches ja nur ein anderer Begriff für "teure Produktion" ist, eher innovationsarm erscheinen und Kopien ihrer selbst sind.

Auch in der Vergangenheit kamen Innovationen von kleinen oder von mittleren Independent Studios. Blizzard, id oder Valve waren damals als unabhängige Studios sehr innovativ. Das stirbt ja bei id und Blizzard jetzt aus, da sie ebenfalls im Sumpf des großen Kapitals stecken. Bei Valve besteht noch die beste Chance, da sie durch Steam einen ständigen Geldregen haben und nach Wunsch auch mal ihr Geld verbrennen könnten. Sie sind nämlich der Inbegriff von unabhängig.

KingJames23 15 Kenner - 3225 - 23. September 2011 - 7:32 #

Verrückte Sache o_O

gordon-creAtive.com 08 Versteher - 191 - 23. September 2011 - 7:35 #

Halt, Stop, bringt Valve bloß nicht auf falsche Ideen, ich will endlich Episode 3!

Anonymous (unregistriert) 23. September 2011 - 8:04 #

unglaublich... Geniale Idee!!

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 23. September 2011 - 10:49 #

Ich mag den Grafikstil. Aber die Idee... ich weiß nicht ob ich das wirklich spielen möchte...

spinatkuchen 14 Komm-Experte - P - 2096 - 23. September 2011 - 11:18 #

Wenn man das längere Zeit spielt, bekommt man wahrscheinlich Kopfschmerzen :P

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 23. September 2011 - 11:26 #

ChrisL: musstest du unbedingt diese Frage am Ende deines Artikels aufwerfen, jetzt tut mir der Kopf weh vom überlegen was dann passieren würde. Wahrscheinlich einfach ein Fehler in der Matrix und alles wird resettet.
Zum Video: Absolut genial. Was damit für Rätsel möglich wären will ich mir nicht einmal ausmalen. Total krank xD

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137434 - 23. September 2011 - 12:20 #

:) Und jetzt stell' dir das Ganze mal im 2-gegen-2-Koop-Modus vor ... ;)

Desotho 15 Kenner - P - 3215 - 23. September 2011 - 12:43 #

Wäre ich Valve würde ich den Typen sofort einkaufen fürs Portal 3 Team :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit