Macher von God of War arbeitet an Open-World-Spiel

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

21. September 2011 - 16:03

Wie einer Stellungsausschreibung bei Gamasutra zu entnehmen ist, sucht Entwickler Sony Santa Monica (God of War) derzeit nach einer Verstärkung ihres Teams für eine gänzlich neue IP. Pluspunkte können die Bewerber auf die Stelle als Leveldesigner mit bereits vorhandenen Erfahrungen im Bereich der Open-World-Spiele sammeln. Bislang hatte der Entwickler mit seinen Spielen eher Freunde linear angelegter Action angesprochen. Das neue Spiel könnte sich hingegen eher in Richtung eines Grand Theft Auto oder Saints Row entwickeln. Handfeste Informationen zum neuen Projekt liegen bislang allerdings nicht vor.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1940 - 21. September 2011 - 16:11 #

Ich find´s gut. Alleine schon, weil frische AAA-IPs in letzter Zeit doch immer seltener werden. so bleibt´s wenigstens ein bißchen spannend in der Gameswelt und man hat was zu berichten.

Ausserdem: Open World geht für mich immer. Ich spiele seit ´ner Woche immer so ein Stündchen Abends Just Cause 2 und ich lieeeeeeeeeebe es! Ganz grosses Actionkino!!

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 21. September 2011 - 16:28 #

Woher weißt du das es AAA wird?

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 21. September 2011 - 16:32 #

Bei Santa Monica Studios ist die Wahrscheinlichkeit zumindest sehr hoch...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 21. September 2011 - 17:47 #

Bei Open-World Spielen hat man zwar diese spielerische Freiheit, aber in meinen Augen machen die eine wirklich packende Story oder entsprechende Präsentation eher schwierig. Bei einem wirklich storybasierten Spiel was durch Atmospähre und Storypräsentation punkten will ist ein lineareres Spiel eher vorzuziehen, denn in mir allen bekannten Fällen wirft einem Open-World irgendwie doch immer etwas aus der Präsentation und Story.

Anonymous (unregistriert) 21. September 2011 - 17:51 #

der erste Teil von Mafia....

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 21. September 2011 - 18:27 #

Red Dead Redemption anyone?

thetuesdaydude 13 Koop-Gamer - 1103 - 15. November 2011 - 15:58 #

Here.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 21. September 2011 - 18:45 #

"Open-World Spiele... machen die eine wirklich packende Story oder entsprechende Präsentation eher schwierig"

Bei einen Open-World Titel will ich so wenig Story wie möglich haben, dafür aber Freiheit. - ch ein Morrowind in "moderner" Optik wäre was.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 21. September 2011 - 22:51 #

Infamous war auch Open World und wäre auch God of War ähnlicher.
Jetzt heißt es aber abwarten, wird vielleicht auch erst zusammen mit den ersten Informationen zu der nächsten Konsole Bilder geben.

bam 15 Kenner - 2757 - 22. September 2011 - 7:50 #

Die Schlussfolgerung dass man an einem Open-World-Spiel arbeitet, nur weil Erfahrung mit Open-World-Spielen positiv in der Stellenausschreibung bewertet wird, ist doch etwas weit hergeholt. Als Frage kann man sowas gerne Formulieren, als Aussage aber nicht.

Genauso denkbar sind lediglich Open-World-Einflüsse. Beispielsweise offenere Gebiete, die mehrere Herangehensweisen erlauben, aber weiterhin linear zusammenhängen. Das wäre sicherlich ein guter Kompromiss, wenn das Spiel wieder in Richtung von God of War geht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)