Starbreeze: Zusammenarbeit mit Filmemacher Fares

Bild von Der_Jo
Der_Jo 113 EXP - 07 Dual-Talent,R2
Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

20. September 2011 - 7:28 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor kurzem wurde erst bekannt, dass sich mit Syndicate eine Neuausrichtung der altbekannten Strategie-Serie bei Starbreeze in der Entwicklung befindet (wir berichteten), da kündigen die Schweden auch schon ein neues Projekt an. Dies soll in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Josef Fares und der Story Lab AB entstehen.

Josef Fares ist ein schwedischer Filmemacher, der sich für die Werke Jalla! Jalla!, Kops, Zozo, Leo und Farsan verantwortlich zeichnet. Wie es zur Zusammenarbeit mit Starbreeze kam, beschriebt Fares so:

Ich liebe Spiele und habe schon seit längerem an einem Konzept gearbeitet. Je mehr ich daran arbeitete, desto mehr war ich auch davon überzeugt, dass es sich um eine solide Spielidee handelt. Zusammen mit Story Lab habe ich dann einen Prototypen entwickelt, den wir Starbreeze präsentierten. Diese waren sofort davon angetan.

Genaue Infos oder gar ein Erscheinungsdatum gibt es bis jetzt noch nicht. Es dürfte aber wahrscheinlich erst nach dem Release von Syndicate Anfang kommenden Jahres etwas Neues zu dem Projekt zu vermelden geben.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 20. September 2011 - 10:59 #

Worum geht es denn da? Wozu die News?

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86525 - 20. September 2011 - 11:00 #

Klingt jedenfalls nicht uninteressant.

Mr. Tchijf 14 Komm-Experte - P - 2031 - 20. September 2011 - 12:11 #

Kenne keinen der Filme. Die sollen sich mal lieber auf ein anständiges Syndicate konzentrieren als parallel schon wieder anderweitig die $ in den Augen zu haben ;-)

Wird schwer genug ein einigermaßen anständiges Syndicate zu schaffen.

KillyTHeBit(off) (unregistriert) 20. September 2011 - 12:34 #

Ich kann dir Kops uneingeschränkt empfehlen. Ich halte diesen Film für einen der lustigsten den ich in den letzten 10 Jahren gesehen hab.
Jalla Jalla war auch ganz gut. Aber ich kann mir jetzt auch davon nicht ableiten inwieweit er Syndicat bereichern kann - nun gut er ist auch ein Schwede, daher kommt's wohl.

KillyTHeBit(off) (unregistriert) 20. September 2011 - 12:36 #

Achso, es geht garnicht um Syndicate ... okay, dann ist es eher intressant - bisschen irreführend das Bild.
Würd' da lieber 'n Starbreeze Logo hinkleben

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit