Port Royale 3: Teaser-Video veröffentlicht

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 148884 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

15. September 2011 - 19:05 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Port Royale 3 ab 3,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Port Royale 3 ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Für das Anfang August angekündigte Port Royale 3 – das sowohl für PC als auch Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird (wir berichteten) – veröffentlichte Publisher Kalypso Media heute offiziell ein Teaser-Video, nachdem dieses bereits einige Tage zuvor auf den bekannten Videoplattformen zu finden war.

Wie auch bei vielen anderen Trailern dieser Art üblich, werden euch keine Gameplay-Szenen gezeigt. Dafür präsentiert euch das etwa anderthalb Minuten lange Video mittels CGI-Sequenzen den Beginn eines Seegefechts zwischen einem Piraten- und einem unter der Flagge Englands fahrenden Schiff. Viel entgegenzusetzen haben die Engländer den Seeräubern und ihren Kanonen nicht, was schließlich das Entern nach sich zieht.

In Port Royale 3 werdet ihr die Möglichkeit erhalten, in der Karibik des 17. Jahrhunderts als Händler oder Pirat zur einer erfolgreichen und mächtigen Persönlichkeit aufzusteigen. Unter anderem wird euch das Strategiespiel einen umfangreichen, kompetitiven Mehrspielermodus sowie „State-of-the-Art-3D-Grafik“ bieten. Weitere Informationen findet ihr in unserem gamescom-Angespielt-Bericht.

Video:

Jonas Schramm Redakteur - 11379 - 15. September 2011 - 19:27 #

Irgendwie hätte ich mal wieder Lust auf ein neues Sid Meier's Pirates!^^

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 16. September 2011 - 8:56 #

Schade das man nie die Deutschen spielen darf. Die waren zwar nicht so verbreitet, aber Klein-Venedig und die Brandenburgisch-Preußischen Kolonien waren vorhanden. Besonders Klein-Venedig passt gut in die Zeit. Gerade von einem deutschen Hersteller hätte ich mir das gewünscht. Man muss ja nicht alles bei Sid Meier abgucken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)