Deus Ex - HR: Ab Winter auch für Mac-Spieler

andere
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

12. September 2011 - 16:06 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Deus Ex - Human Revolution ab 9,77 € bei Amazon.de kaufen.

Mit der Veröffentlichung von Deus Ex - Human Revolution Ende August konnten Publisher Square Enix und Entwickler Eidos Montreal nicht nur die Verkaufszahlen betreffend – das Actionspiel soll bisher etwa 650.000 Mal verkauft worden sein (wir berichteten) – einen Erfolg verbuchen. Auch bei der Presse und den Spielern kommt der Titel sehr gut an, was unter anderem auch durch die derzeitige GG-User-Durchschnittswertung von 9.0 deutlich wird.

Derzeit können jedoch nur Besitzer eines PCs sowie der beiden Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3 in die Spielwelt des Jahres 2027 abtauchen. Interessierte Macintosh-Spieler haben das Nachsehen – noch, denn heute wurde bekannt gegeben, dass Human Revolution auch für Mac OS X erscheinen wird.

Entstehen wird die Mac-Fassung in Zusammenarbeit mit Square Enix, Eidos Montreal und dem Londoner Unternehmen Feral Interactive, das in der Vergangenheit bereits zahlreiche Windows-Spiele für dieses System verfügbar gemacht hat. Ein wenig gedulden müssen sich Macintosh-Besitzer allerdings noch: Die entsprechende Portierung von Deus Ex - Human Revolution wurde für den Winter 2011/2012 angekündigt; ein genauer Zeitpunkt der Veröffentlichung existiert bislang nicht.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 12. September 2011 - 17:23 #

Bin mal gespannt, ob es ein SteamPlay Titel wird.

boman 12 Trollwächter - P - 1135 - 12. September 2011 - 17:59 #

Fände ich nett, würde momentan aber eher zu "Nein" tendieren. Feral Interactive hat bisher keine SteamPlay-Titel gemacht und hatte sich bisher auch eher zurückhaltend in Bezug auf Steam geäussert; deswegen findest du beispielsweise Feral-portierte Titel auch in allen möglichen Download-Portalen wie Gamersgate oder auch dem Mac App Store, aber bisher eben noch nicht auf Steam.

Andererseits benutzt ja Deus Ex: HR auf der PC-Seite Steamworks als Kopierschutz, wir werden also sehen, ob auch die Mac-Version den weiterverwendet oder was eigenes benutzen wird.

Ich freu mich jedenfalls darauf :)

q 17 Shapeshifter - 6711 - 12. September 2011 - 18:51 #

Ja genau deswegen. Wenn ich mich recht erinnere, weigerten sie sich ja bisher, ihre Portierungen sozusagen unentgeldlich rauszugeben. Deus Ex wäre der erste Steamworks-Titel (ausser dem Valve-Portfolio), der dann auch einen Mac-Port bekommt, oder irre ich mich da?

Mich betriffts als Windows-Nutzer ja auch nicht, aber ich find die Idee hinter SteamPlay einfach nur begrüssenswert.

boman 12 Trollwächter - P - 1135 - 12. September 2011 - 22:00 #

Ich glaube, Deus Ex wäre nicht die Premiere, es gibt da noch Civilization V und Duke Nukem Forever, die beide meines Wissens nach Steamworks benutzen und nachträglich SteamPlay bekommen haben. Die sind aber beide von Aspyr portiert worden, die haben da also irgendwie wohl einen Deal mit dem PC-Publisher machen können oder so, da weiss ich aber nix genaueres.

Mal abwarten, wie es läuft, eventuell ist das ja Ferals Einstieg in Steam, oder sie machen was anderes als Steamworks mit dem Kopierschutz, macht Aspyr ja beispielsweise auch bei Civilization 5 im Mac App Store, das nutzt ja auch nicht Steamworks, sondern Apples App Store-Regeln, die aber für den Kunden fast noch besser sind als Steam, wie ich finde (gleiche Accountbindung, gleiche Flexibilität wie Steam, was Installationen angeht, zusätzliches Drittanbieter-DRM ist aber meines Wissens nach nicht erlaubt und man muss nicht wie Steam zuerst den Offline-Modus aktivieren, um ohne Internetverbindung zu zocken).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit