Assassin's Creed 2 und 450 Entwickler

PC 360 PS3
Bild von Patrick
Patrick 3955 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

19. Mai 2009 - 9:34 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed 2 ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits in den ersten Infos zum zweiten Teil gab Ubisoft bekannt, dass mehr als 240 Entwickler an dem Spiel arbeiten. Damit das Spiel in diesem Winter uns auch der Weihnachtsmann nach Hause bringen kann, hat Ubisoft mit dem Personal kräftig nachgelegt.

Der Produzent Sebastien Puel beschrieb in einem Interview mit nowgamer.com, dass momentan um die 450 Entwickler an dem Spiel sitzen. Allerdings waren schon drei Viertel des Teams beim ersten Teil mit involviert. "Die meisten haben noch so viele Ideen, die sie in dem zweiten Teil unterbringen wollen", erzählt Puel weiter.

Interessanterweise wird die Engine bzw. die Technik hinter dem Spiel, laut Jade Raymond, nicht weiterentwickelt, so dass ein Verdreifachung der Teamgröße übertrieben wirken mag. 

Wenn das Team wirklich noch so viele Ideen hat und an der Technik nicht geschraubt wird, dann kann man auf das Ergebnis gespannt sein – vor allem, ob so ein großes Team ein gutes Spiel bewerkstelligen kann.

 

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 19. Mai 2009 - 9:38 #

Errr, ja. Ich schreib das dann mal auf Deutsch?

Patrick 15 Kenner - 3955 - 19. Mai 2009 - 9:57 #

Waahh, warte doch mal ^^ bin doch auch nicht so schnell...

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 19. Mai 2009 - 10:10 #

Ok, ich wusste ja nicht, ob du daran gerade arbeitest (auch wenn ich es mir bei deinen sonstigen News denken konnte). Es sah ansonsten so aus, als ob du dir die News "reservieren" würdest. Und damit wollen wir nicht anfangen.

Aber egal, no harm done. Schöne News.

André Pitz 15 Kenner - 2976 - 19. Mai 2009 - 12:42 #

450 Entwickler?! Ich kann mir kaum vorstellen, dass die da geordnete Arbeitsstrukturen in die Truppe bekommen.

Vincent 15 Kenner - 3129 - 19. Mai 2009 - 17:46 #

Ich glaube, dass solche riesigen Studios, wie eben Ubisoft Montreal, extrem gut organisiert sind. Außerdem bedeutet 450 Entwickler ja nicht zwangsläufig, dass die alle gleichzeitig mehr oder weniger im gleichen Gebäude arbeiten. Man könnte z.B externe Konzeptzeichner haben, die nur anfangs mitarbeiten.

Noir 15 Kenner - 2711 - 19. Mai 2009 - 16:01 #

Das Bild ist schön *gg*
Nein mal echt :) Interessante News

Alastor (unregistriert) 20. Mai 2009 - 20:51 #

Nun ja, im Endeffekt wird dann ohnehin wieder nur Jade Raymond als attraktives Werbeinstrument herhalten müssen.
Traurig aber hübsch.

Nichtsdestotrotz bleibt abzuwarten, wie sich die Einflüsse eines derart großen Teams auf das finale Produkt auswirken.

zunix 09 Triple-Talent - 296 - 31. Mai 2009 - 18:11 #

wow 450 Devs, hoffentlich sind nicht mehr als die Helfte dannach arbeitslos.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit