Uncharted 3: Artworks aus Sand

PS3
Bild von Maximilian John
Maximilian John 9978 EXP - Community-Event-Team,R10,S7,C1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

10. September 2011 - 22:23 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Uncharted 3 - Drake's Deception ab 14,80 € bei Amazon.de kaufen.
Die Handlung des kommenden Action-Adventures Uncharted 3 - Drake's Deception wird bekanntlich hauptsächlich in einer Wüste spielen, wodurch die Spieler viel Sand zu sehen bekommen werden. Doch dass Sand nicht nur dazu benutzt werden kann, Nathan Drake das Leben schwer zu machen, bewies die russische Künstlerin Natalya Netselya, die mithilfe von Sand Artworks aus dem kommenden Spiel von Naughty Dog nachstellte. Sehen könnt ihr diese Artworks im angehängten Video, das auch die Entstehung der Bilder im Zeitraffer zeigt.

Video:

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95847 - 10. September 2011 - 22:47 #

War diese Natalya Netselya nicht letztes Jahr bei X Factor oder Supertalent oder sowas? Ich hatte da von ihr den einen oder anderen Auftritt gesehen und finde diese Art von Kunst richtig gut. Mal was neues, schönes, ruhiges und erfrischendes. Freut mich, daß vielleicht auch damit ihre Bekanntheit steigt.

Edit zur News: Das ist nicht in Zeitraffer, das ist Echtzeit. Die Frau ist so schnell ;).

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 10. September 2011 - 22:48 #

Ich weiß nicht genau ob es wirklich die Künstlerin war, aber ich musste auch direckt an das Supertalent sehen. Einer der wenigen Ausschnitte die ich gesehen habe.

Tand 16 Übertalent - 4451 - 11. September 2011 - 0:52 #

Das erste Mal habe ich sie beim Raab gesehen. Danach war sie bei Supertalent und beim Eurovision Song Contest in diesem Jahr hat sie eine Bühnenshow gemacht. Ja, sie ist schon etwas herumgekommen.

Anonymous (unregistriert) 11. September 2011 - 8:28 #

Stimmt, das ist Normalgeschwindigkeit. Was man auch sehen kann, wenn man genauer hinschaut. Das ist kein Zeitraffer :)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11586 - 11. September 2011 - 11:57 #

Zum Edit: Kann ich nicht glauben. Oo Die Bewegungen sehen schon unnatürlich schnell aus.

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 11. September 2011 - 23:31 #

Sofern das die selbe Frau war hatte sie auch einen Auftritt beim Eurovision Song Contest. Ich dacht allerdings bisher das sie Kaffeepulver (also gemahlene Bohnen) verwendet. Ist nicht so schlecht wie sie das macht, fühle mich jetzt aber schwer gespoilert. :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13952 - 10. September 2011 - 23:41 #

Das ist doch mal was anderes als der x-te Gameplay-Trailer mit dem y-ten explodierenden Flugzeug ;)

Sehr cool!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 96916 - 11. September 2011 - 1:23 #

sehr fein! :)

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10008 - 11. September 2011 - 7:00 #

Irgendwoher kenn ich dieses "Sandmalen" auch, kA ob das genau diese Künstlerin war.
Ist aber auf jeden Fall richtig cool.

Wiezzekatze 11 Forenversteher - 734 - 11. September 2011 - 9:41 #

Hammer!

McGressive 19 Megatalent - 13872 - 12. September 2011 - 0:23 #

Wow..! =O

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit