Neues Wing-Commander-Spiel bereits in Entwicklung?

PC Linux
Bild von Alex Althoff
Alex Althoff 21271 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C7,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

9. September 2011 - 21:37 — vor 10 Stunden zuletzt aktualisiert

Nachdem Richard Garriott über ein neues Ultima und Chris Roberts über ein neues Wing Commander-Spiel geredet haben, ist letzteres eventuell sogar schon in Bearbeitung: Roberts gründete mit Bl!ink Media International eine neue Firma und beantragte laut einem Zeitungsartikel einen Tax Break -- eine Art Steuerbefreiung. Des Weiteren sind in dem Artikel bereits Angaben über ein Videospiel zu finden, das mit 31 Millionen Dollar kalkuliert wird und an dem 112 Mitarbeiter arbeiten sollen.

Noch interessanter ist aber die geplante Castingliste: Mark Hamill, Tom Wilson, Malcolm McDowell und John Rhys-Davies kennen Wing-Commander-Veteranen bereits aus Wing Commander 3 - Heart of the Tiger, Wing Commander 4 - The Price of Freedom und Wing Commander 5 - Prophecy (da allerdings ohne Malcolm McDowell und John Rhys-Davies). Veteranen sollten zur Vorsicht schon mal den Joystick entstauben. Anbei das Intro aus dem dritten Teil der Serie mit den oben genannten Akteuren.

Video:

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10199 - 9. September 2011 - 19:18 #

Ach ja, WC III war schon sehr cool und hat richtig Spaß gemacht. :D
Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn da nochmal etwas Vergleichbares käme.

Zur News:
Der erste Satz gefällt mir net besonders gut.

Shawn 12 Trollwächter - 1040 - 9. September 2011 - 23:28 #

WC1 und WC2 (inklusive der Zusatz-Disketten!) waren Klasse und damals wegweisend. Gleiches gilt aber auch für den dritten Teil. Richtig beeindruckt hat mich dann aber Wing Commander IV - The Price Of Freedom. Denn dramaturgisch konnte die Story meiner Meinung nach WC III sogar noch übertreffen (die Anzahl der CD's auch). ;-)

Als wirklich störend empfand ich damals eigentlich nur den Wegfall sämtlicher Cockpits. - Eine Unsitte, welche Egosoft für X3 Reunion und Terran Conflict übernommen hat. Aber dafür kommt ja nächstes Jahr X-Rebirth. Und in diesem Zusammenhang ist die Meldung über einen neuen Teil der Wing Commander-Reihe natürlich noch erfreulicher, da beides neuen Wind im Space-Genre bedeutet. - Obwohl ich mir eher ein neues Privateer herbeisehne... ;-)

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 9. September 2011 - 19:26 #

Hält EA nicht die Rechte? Wenn ja, dann wären die ja auch der Publisher. Verkauf dann über Origin.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12821 - 9. September 2011 - 19:32 #

Gäbe da auch noch die möglichkeit, das man die Rechte von Ea erworben hat

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 9. September 2011 - 19:34 #

Wäre möglich, Geld hat der Herr Roberts wohl genügend.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4583 - 9. September 2011 - 19:45 #

Oder es ist eine Auftragsarbeit für EA.

Zisback 14 Komm-Experte - P - 2029 - 9. September 2011 - 19:50 #

Oder sie machen es wie Piranha Bytes: Gothic->Risen.

Pausen 11 Forenversteher - 813 - 10. September 2011 - 13:34 #

wäre das der fall gewesen wäre die news sicher schon lange bekannt

maddccat 18 Doppel-Voter - 11661 - 9. September 2011 - 19:26 #

Hoffentlich ist da was dran! Wäre zu geil. =)

heini_xxl 15 Kenner - P - 3163 - 9. September 2011 - 19:29 #

ich hoffe, das geld versinkt nicht übermäßig in der castingliste und der filmproduktion und darüber wird dann ein gescheites spiel vergessen...

Makariel 19 Megatalent - P - 14164 - 9. September 2011 - 19:39 #

Ein neues Wing Commander wär schon cool :)

Sciron 19 Megatalent - P - 17462 - 9. September 2011 - 19:52 #

Yeah, Tom Wilson! Der beste Maniac wo gibt :p. Ich will aber nicht zu euphorisch werden und warte da lieber mal auf ne offizielle Ankündigung.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21271 - 9. September 2011 - 19:56 #

Was mich weng stutzig macht:

Tolwyn ist in WC4 gestorben, Paladin ist Senator, Blair Missing in Prophecy. Könnt nur ein Remake des 1+2 Teils werden. Oder vor WC1 - aber da passt das alter von Blair und Maniac net ^^ Egal wie die Kosmetiker drauf sind. Auf Anfang 20 packen die das mit Mark Hamill und Tom Wilson net. Da wart ich auch drauf :) Mal sehen ob man dann gleich wieder neuen PC kaufen muss ^^ Was DX11? Es braucht DX12, 8 Kerne mit je 4 Ghz, 100GB HDD und 2 Bluray xD

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10199 - 9. September 2011 - 20:00 #

Das ist wirklich die Frage, wie die Handlung wieder aufgenommen würde bzw. wie die Schauspieler da reinpassen könnten.

Aber erstmal abwarten, ob wirklich was dran ist...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 9. September 2011 - 21:33 #

Ja eben das frag ich mich auch aber wenn eins kommt mit dem Cast freuich mich sehr drauf.

smashIt 11 Forenversteher - 556 - 9. September 2011 - 23:34 #

nachdem prophecy nicht von roberts is könnt es auch eine fortsetzung von wc4 statt prophecy sein (auch wenn prophecy das abstellgleis nicht verdient hat)

memento81 (unregistriert) 10. September 2011 - 21:09 #

Vielleicht wird es ja ein Reboot.
Würde in meinen Augen durchaus Sinn machen. Wing Commander mag damals in den Mittneunzigern ein großer Hit gewesen sein, aber was damals herausragende Verkaufszahlen waren, gilt heute als absolut unzureichend bei so einem Budget. Und wenn ein Großteil der heutigen Spieler die ganze bisherige Story überhaupt nicht kennt, liegt es in meinen Augen nahe die einfach nochmal neu, anders und mit den heutigen Mitteln zu erzählen. So wie bei Star Trek.

Janno 15 Kenner - 3478 - 9. September 2011 - 19:55 #

Halte ich für eher unwahrscheinlich, weil 1. Malcolm McDowell ziemlich unlogisch wäre und 2. es Bl!nk Media International schon über drei Jahre gibt. Ich denke, es wäre denn schonmal irgendwas durchgesickert.

Es wäre zwar schön, glaube aber nicht wirklich dran.

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2589 - 9. September 2011 - 19:55 #

wär schon geil wenn wing commander einen nachfolger bekommen würde bzw die serie neu gestartet wird.
War damals nach X-Wing und Tie-Fighter woll das beste was es an weltraumspielen gab.

Red Dox 16 Übertalent - 4316 - 9. September 2011 - 20:12 #

Mmmhh. Die alte Crew passt tatsächlich irgendwie nicht ins Bild. Es sei denn man will es entweder vor "Heart of the Tiger/Price of freedom" reinquetschen, wobei dann die Schauspieler zu "alt" sind. Oder man würde die Crew für irgendwelche Rückblenden Cinematics verballern also maybe 20 Jahre nach Pophecy und es gibt Erzählsequenzen vom geretteten Opa Blair, Flugausbilder Maniac und Präsident Paladin.

Naja warten wirs ab. Freuen täts mich schon mal wieder durch Asteroidenfelder zu fliegen und Dralthis abzuschießen. Aber große Hoffnung kann ich jetzt nicht aufbringen das hier tatsächlich was handfestes bei rumkommt.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7159 - 9. September 2011 - 21:54 #

Die Story muss ja kein Remake oder eine Fortsetzung / Prequel sein. Es könnte ja auch zwischen 2 Teilen spielen. Oder zeitgleich, aber man spielt jemand anderes und es gibt nur einige cross-over mit den WC Charakteren. Oder es ist gar kein WC, sondern ein ganz neues Universum und es spielen nur dieselben Schauspieler in anderen Rollen mit. Vielleicht sind die auch nur Synchronsprecher, dann würde das Alter nicht so auffallen.

Mm.. Joystick entstauben! Ich weiß gar nicht mehr, wann ich den zuletzt angeschlossen hatte... ich hoffe der geht noch.

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 10. September 2011 - 13:47 #

Ich will doch hoffen, das das "nur" Synchronrollen sind. Realfilme als Zwischensequenzen haben sich ja nun schon lange überlebt.

McSpain 21 Motivator - 27553 - 10. September 2011 - 14:42 #

Würd mich trotzdem freuen wenns Realfilme gäb. Allein um Luke und Biff Tannen wieder vor einer Kamera zu sehen.

Ich geh aber stark von Synchron aus. Ggf ein "Remake" des ersten Teils? Bzw. Ein Spiel zu Zeiten des Krieges gegen die Katzen.

Achja. Die Academy-Serie kommt in den USA demnächst auf DVD raus. Also irgendwie ist das Franchise im moment dabei sich warmzulaufen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29799 - 10. September 2011 - 14:50 #

Ich glaube eher an ein Remake des zweiten oder dritten Teils. Würde mich auch freuen, egal was da kommt. Hauptsache Wing Commander und hauptsache mit brauchbarer Steuerung - Experimente gegenüber den Original-Teilen sind da ja sogar überflüssig. Die Tastenbelegung von Wing Commander habe ich jetzt seit 1992 im Blut, das ist wie Radfahren :) .

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1673 - 9. September 2011 - 21:25 #

Wie geil wäre das denn. Ein Traum würde wahr werden :)

McSpain 21 Motivator - 27553 - 9. September 2011 - 21:26 #

Oh bitte bitte lieber Gott: Mach es wahr!

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10841 - 9. September 2011 - 21:40 #

Obwohl sich das Zeitfenster eigentlich längst geschlossen hat - ich würde es kaufen. Inwiefern sich das aber für den Massenmarkt lohnen würde, bleibt sicher abzuwarten. Wer von den heutigen Spielern kennt denn schon noch die alten Wing-Commander-Teiler? Die Frage nur vor dem Hintergrund einer potenziellen Fortsetzung.

Sciron 19 Megatalent - P - 17462 - 9. September 2011 - 21:57 #

Eine schlichte Fortsetzung von Prophecy, ohne weitere Erklärungen, schließe ich mal aus. Eventuell packt man Teil 5 aber als Remake quasi nochmal oben drauf, wovon ich aber nicht ausgehe. Oder man schneidet Prophecy ähnlich wie bei Shenmue 1 nochmal als Film zusammen, mit zusätzlichen CGI-Sequenzen, die dann die Raumschlachten ersetzen. Vielleicht wird es aber auch eine Art "Best of WC", welches quer durch sämtliche Teile geht.

Das halt ich jetzt mal alles nicht für sonderlich wahrscheinlich, aber wer weiss schon was in der Birne von Roberts vor sich geht. Ich hatte ja auch mal gedacht, dass er einen guten WC-Film abliefern kann ;).

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10841 - 10. September 2011 - 21:33 #

Ah, erwähne diesen "Film" bloß nicht! ;-)

Novachen 19 Megatalent - 13086 - 9. September 2011 - 21:57 #

Neugierig wäre ich durchaus schon. Ich habe Wing Commander zwar immer für etwas überschätzt gehalten, die 250€ für die Kilrathi Saga habe ich aber trotzdem ausgegeben. Also ich weiß nicht wo genau das Problem wäre, von Filmsequenzen redet niemand. Und für Sprechrollen kann man alle Darsteller noch gebrauchen und da ist es vollkommen egal in welcher Zeitebene das Spiel spielt. Rhys-Davies und McDowell sind als Sprechrolle schon nicht die billigsten und beide als Schauspieler für nen interactive Movie halte ich eher für unwahrscheinlich. Wing Commander IV war für EA damals eher nen ziemlicher tiefschlag und hat deutlich mehr gekostet als es eingenommen hat, ist eben die Tatsache, daher kamen ja auch die ganzen NoNames in Wing Commander Prophecy :D, war eben deutlich billiger. Ich vermute daher, wenn an diesem Gerücht was dran ist, dann wird es vermutlich kein Interactive Movie sein und die Darsteller haben Ihren größten Auftritt hinterm Mikro.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11852 - 9. September 2011 - 22:08 #

Hach, das waren Zeiten ;)

Tristan 11 Forenversteher - 824 - 9. September 2011 - 22:14 #

Leute wie Malcom MacDowell oder John Rhys-Davis sind nach ihren marktwertsteigernden Erfolgen auf der Kinoleinwand heutzutage sicher unbezahlbar für ein Computerspiel. Ausser vielleicht, um ein paar Zeilen zu sprechen wie weiland Patrick Steward in The Elder Scrolls 4: Oblivion.

Ausserdem bezweifele ich, dass Chris Roberts damaliges Konzept eines Computerspielfilms wieder aufgenommen wird. Es hat sich damals nicht wirklich bewährt und dürfte auch heute kaum aufgehen. Soviele Spielfilmszenen in einem Computergame verwischen die Grenzen.

Für uns ist das eigentliche Spiel wichtig, die Filmsequenzen sollen das nur unterstützen, dürfen also nicht zu dominant werden. Ausserdem sollte das Budget vorwiegend für die Hauptsache ausgegeben werden. Sonst ist das ganze Projekt gescheitert, da kann die Handlung noch so super präsentiert worden sein.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10199 - 9. September 2011 - 22:29 #

"Ausserdem sollte das Budget vorwiegend für die Hauptsache ausgegeben werden. Sonst ist das ganze Projekt gescheitert, da kann die Handlung noch so super präsentiert worden sein."

Das würde mMn nur zutreffen, wenn der "Spiel-Teil" schlecht wäre bzw. man dem Endprodukt anmerken würde, dass das Gameplay unter dem Einsatz der Filmszenen gelitten hätte.
Das war aber bei Wing Commander nie der Fall.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 9. September 2011 - 23:42 #

Die "Hauptsache" bei Wing Commander war ja immer das filmische. Deswegen ist es ja auch ein "Interactiv Movie" gewesen.

turrican-2 11 Forenversteher - 750 - 9. September 2011 - 22:25 #

>>> Joystick Steuerung?

Es würde mich SEHR überraschen. Wie ist groß ist heutzutage noch die Verbreitung von ordentlichen Joysticks unter PClern? Sicherlich im einstelligen Bereich. Aber, jo mei, für ein neues Wing Commander würde ich auch eine Mouse "Freelancer" Steuerung in kauf nehmen.

Go4it :D

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 9. September 2011 - 23:40 #

Die WC Maus Steuerung war doch auch in Ordnung. Könnten sie ruhig wieder so machen. Nur auf echte Schauspieler sollten sie verzichten. Dass würde viel zu teuer werden, wenn es gut gemacht sein soll.

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 9. September 2011 - 22:28 #

Ein neues Wing Commander?! Das wäre ein Traum ... dazu noch mit Mark Hamill?? Was hab ich diese Spiele damals geliebt!

DragonBaron 13 Koop-Gamer - 1324 - 9. September 2011 - 22:55 #

Dito.
Yeah, das ist doch mal ne richtig gute News. Mein "Microsoft SideWinder"-Joystick und ich sind bereit für das nächste "Wing Commander"-Spiel.

Anonymous (unregistriert) 9. September 2011 - 23:34 #

@ turrican-2

Genug, DCS Black Shark , DCS A10 ,IL-2 Sturmovik: Cliffs of Dover,Fliegerasse Helmut Wick vs. J.C. Dundas, ein AddOn,ist sehr geil !

Das langt für etliche Spielstunden Spaß !

Wer wird den so pessimistisch sein ^^

neone 15 Kenner - P - 3159 - 10. September 2011 - 1:17 #

Wer damals bei WC3 nur 8 MB Ram hatte hat maßgeblich zum Erfolg von Wagner Pizza beigetragen! Was hätte man auch sonst in den Ladezeiten machen sollen als Pizza zu backen und zu essen? :-)

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 10. September 2011 - 4:12 #

<3 das du das video angehängt hast :D gute alte erinnerungen

Und wenn wirklich ein neues wing commander kommt muss ich mir erstmal nen neuen joystick kaufen (gibts sowas überhaupt noch ? ^^) :P

Nokrahs 16 Übertalent - 5811 - 10. September 2011 - 4:58 #

Rentner im Weltall oder wie war das?

Heart of the Tiger war top aber sind die Typen inzwischen nicht über 150?

Anonymous (unregistriert) 10. September 2011 - 8:22 #

Eins der gruseligsten und geschmacklosesten Spiele, die je verbrochen wurden; genauso wie all die billig produzierten und hirnlosen SF-Serien. Schade um all die Ressourcen.

Novachen 19 Megatalent - 13086 - 10. September 2011 - 9:12 #

Wing Commander und gruselig?
Wing Commander und geschmackslos?

Ich glaube du redest von einem anderen Spiel...

volcatius (unregistriert) 10. September 2011 - 13:04 #

Oder vom Film.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7159 - 10. September 2011 - 13:05 #

Mich hat es immer vor den Hardwareanforderungen gegruselt.
Zumindest bei den ersten 3 Teilen, danach hatte ich immer ausreichend schnelle PCs.

Anym 16 Übertalent - 4962 - 10. September 2011 - 17:36 #

Naja, zumindest das "gute" Ende von WC3 fand ich schon sehr fragwürdig.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 10. September 2011 - 15:25 #

wohl nie wingcommander gespielt wa ?

thepixel 15 Kenner - P - 2931 - 10. September 2011 - 9:48 #

Wäre ja zu schön! Wenn dann, wird aber auf die Remake Welle aufgesprungen, und die Leute sind Sprecher von Ihren Polygon Alter Egos. Bei dem Budget braucht man heutzutage doch keine Filmsequenzen mehr. Aber I like, Wing Commander kann wiederkommen!

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 10. September 2011 - 9:55 #

ist mir damals gar nicht so aufgefallen, aber die kilrathi sind ja die grossen brueder der ewoks! :(

Red Dox 16 Übertalent - 4316 - 10. September 2011 - 11:20 #

Das Kostüm von denen in den Spielen war zumindest 3 Klassen besser als das aus diesem unsagbar schlechtem Film
http://www.gigaimg.com/images/62811752314047726293.jpg

LePatron 12 Trollwächter - 941 - 10. September 2011 - 11:43 #

Wow! Das war noch ein Intro. Musste leider nach WC1 mit der Serie aufhören, da es mein 286´er nicht mehr packte...

Pomme (unregistriert) 10. September 2011 - 13:17 #

Ach stimmt ja, McDowell als Admiral Tolwyn kann es ja ab WC IV nur noch in Rückblenden geben. Aber mal was anderes: Könnte es sein, dass die Schauspieler einer Wing-Commander-Produktion lediglich ihre Stimme leihen? Für was Animiertes?

Novachen 19 Megatalent - 13086 - 10. September 2011 - 13:19 #

ja wer weiß, vielleicht kommt ja jetzt nach 16 Jahren ja endlich die zweite Staffel der TV-Serie :D

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 10. September 2011 - 13:37 #

Wenn das wirklich in Entwicklung/Produktion geht, sagt mir mein Gefühl, das wird wieder so ein Prequel.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 10. September 2011 - 13:47 #

Das wäre natürlich klasse, hoffentlich bewahrheitet sich das.

Sollte er es tatsächlich geschafft haben, auch die altbekannten Darsteller wieder an Bord zu holen umso besser. :)

Mittlerweile konnte man ja kaum mehr damit rechnen da sich ja auch die Rechtelage als schwierig darstellte, bzw. das auch immer noch tut.

Bin gespannt wie sich das weiter entwickeln wird.
Die Serie hätte es ja nun wirklich verdient.

Anym 16 Übertalent - 4962 - 10. September 2011 - 17:32 #

Argh, bitte auf korrekte Schreibweise von Namen achten: Garriott mit zwei "t", Rhys-Davies mit "e" und McDowell ohne Leerzeichen.

Bei den Quellen hättest du meiner Meinung nach auch eher auf die News bei Shotglass' verlinken und sie namentlich nennen sollen anstatt einfach deren Bild direkt einzubinden. Oder gleich deren Quellen (Wing Commander CIC und Detroid News) nennen. Und ein LinkedIn-Profil ist auch nur ein LinkedIn-Profil und keine Firmen-Webseite, wie durch den Linktitel suggeriert wird.

Auch wird mit keinem Wort erwähnt das der besagte Zeitungsartikel schon im April 2011 erschien oder das nicht klar ist auf welcher Basis die Informationen in der "geplanten Castingliste" stammen. Ich tendiere stark dazu, dass entweder von der Zeitung selber basierend auf früheren Projekten stammt oder mehr eine "Wunschliste" seitens der Entwickler denn ein fertiger Cast ist.

Meine Einschätzung: Ein neues Wing Commander? Möglich. Ein neues Weltraum-Spiel von Chris Roberts? Möglich. Ein neues Wing Commander von Chris Roberts? Unwahrscheinlich. Ein neues Wing Commander von Chris Roberts mit FMV-Sequenzen? Sehr unwahrscheinlich. Ein neues Wing Commander von Chris Roberts mir FMV-Sequenzen mit den alten Schauspielern? Sehr, sehr unwahrscheinlich.

Tand 16 Übertalent - 4554 - 10. September 2011 - 17:49 #

Ich habe die Name korrigiert.

deadlyend 15 Kenner - 2905 - 11. September 2011 - 8:54 #

Reload, Remake, Reboot, Prequel, Sequel....
Egal. Hauptsache es kommt. Bitte!

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1476 - 11. September 2011 - 12:15 #

Bin ein großer Fan der Wing Commander Reihe. Wär super wenn ein neuer Teil bald kommt.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21271 - 11. September 2011 - 12:17 #

Gibt da paar Updates:

Laut Tom Wilsons Blog war er bei nen Geheimen Projekt als Voice Akteur eingeladen. Und Chris Roberts hat ein Interesse an der UE3 Engine.

Könnte also in der Unreal Engine 3 programmiert werden mit Ingame Cutszenes und in der US Version mit den original Sprechern der alten Charaktere. Gut möglich. Bleib da mal dran :)

McSpain 21 Motivator - 27553 - 11. September 2011 - 13:05 #

Ich sag es gern nochmal:

Bitte Bitte Bitte Bitte.

Drapondur 26 Spiele-Kenner - - 72253 - 11. September 2011 - 15:35 #

Hoffe, das es nur Synchronrollen sind. Fand die Realszenen aus WC3+4 nicht soo dolle. Aber ein neues Wing Commander wäre schon geil. Das war einer der Hauptgründe damals für meinen ersten PC-Kauf. :)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11661 - 11. September 2011 - 22:14 #

Hast du beide Teile bei Release oder erst später gespielt? Zum Releasezeitpunkt waren die echt stark, fand ich jedenfalls. :)

Drapondur 26 Spiele-Kenner - - 72253 - 12. September 2011 - 23:23 #

Jep, beide zum Release gespielt. Filmszenen waren nichts neues mehr aber aufgrund des Aufwands sehr beeindruckend und fand ich auch toll. Aber die Darstellung der Kilrathis hat mich damals schon gestört und haben mir in WC1+2 besser gefallen. Und im Nachhinein finde ich die Idee mit der eigenen Personalisierung (ich kann dem Hauptcharakter meinen Namen und Nick geben) besser. Das gab mir mehr das Gefühl einen interaktiven Film zu spielen als die Filmszenen in WC3+4+5.

Choplifter (unregistriert) 12. September 2011 - 12:55 #

Komme ich wirklich noch einmal in den Genuß, in einer 3D-Engine durch die alte Tigers Claw, in den Briefing Room oder die Bar zu latschen, um dann nahtlos ins Cockpit einzusteigen und loszufliegen??? Darauf warte ich knapp 20 Jahre, bin gespannt :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)