Daedalic veröffentlicht Spiele-Klassiker für Windows-Systeme

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 288609 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

12. September 2011 - 13:36 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Last Express ab 21,99 € bei Amazon.de kaufen.

Vor kurzem verkündete der Publisher Daedalic seine zukünftige Zusammenarbeit mit dem Online-Anbieter DotEmu. Gemeinsam mit den Franzosen möchte das Hamburger Unternehmen Klassikern von C64, Amiga oder Atari-Plattformen eine Rückkehr auf moderne Systeme verschaffen. Als Highlights der "Retro-Klassiker" nennt Daedalic die puzzlelastige Gobliiins-Trilogie, Jordan Mechners (Prince of Persia) 1997er-Adventure The Last Express und die Erster-Weltkrieg-Simulation Red Baron History, die sowohl Red Baron als auch Red Baron 3D umfasst.

Im Rahmen der Retro-Reihe hat Daedalic auch die Silmaris Collection veröffentlicht, die insgesamt 16 Titel der namensgebenden Spieleschmiede enthält. Darunter befinden sich unter anderem die  Jump-&-Run-Spiele Nicky Boom 1 & 2, der Vertical-2D-Shooter Raptor - Call of the Shadows sowie das Geschicklichkeitsspiel Krypton Egg, das bereits 1989 für Atari ST und den Amiga veröffentlicht wurde. Alle genannten Spiele sind bereits im Handel erhältlich.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 12. September 2011 - 13:56 #

Das ist doch mal cool. Daedalic macht auf deutsches Gog.com ;)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12880 - 12. September 2011 - 16:45 #

Ist genau das fehlen an deutschen Spielversionen (außer sie sind von der Retail her integriert) für mich eines der größten Kritikpunkte an gog.com. :D

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 12. September 2011 - 14:04 #

Fraglich, ob sich da irgendwann etwas dazugesellt, was ich über Daedalic beziehen möchte, gibt es schließlich schon gute internationale Quellen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 12. September 2011 - 14:08 #

Ich habe bei der Facebook-Umfrage für Blade Runner und Gobliiins gestimmt. Wo ist mein Blade Runner???!!!

Eulisker2 (unregistriert) 12. September 2011 - 14:09 #

Die Silmarils Collection enthält nicht die Spiele die dahinter stehen. Raptor, Nicky Boom und so weiter werdern auch einzeln verkauft.

Eulisker 09 Triple-Talent - 319 - 12. September 2011 - 14:11 #

Was in der Collection entthalten ist ist unter anderem hier aufgelistet:

https://www.amazon.de/dp/B00577T53E/ref=as_li_ss_til?tag=daedalicde-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=B00577T53E&adid=1CDD4CFJF4MN0WZKE8Y7&

Macthirty 11 Forenversteher - 615 - 12. September 2011 - 14:26 #

Bezüglich Silmaris Klassikern: Ich will ein Remake von Ishar 1, 2, 3!!!

Jak81 16 Übertalent - 5172 - 12. September 2011 - 15:14 #

Ist in der Silmaris Collection drin.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 12. September 2011 - 16:25 #

Ishar 1-3, Robinsons Reqiuem, Crystals of Arborea... Alle ohne DRM und lauffähig unter Windows 7?
Verdammte scheisse! Ich brauche diese Box!

Robinsons Requiem und Deus unter Shooter einzuordnen, ist fast schon eine Beleidigung!

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 12. September 2011 - 17:33 #

Ja, diese Box ist wahrlich äußerst verlockend. Ich denke, wenn die wieder bei Amazon für 9 Euro verfügbar ist, werde ich das Geld gerne investieren.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 12. September 2011 - 17:50 #

Ich habe sie mir bei Amazon "vorbestellt". Diese 2-3 Wochen kann ich noch warten und als Prime-Kunde ist der Versand eh kostenlos. :)
Bis ich es anfangen kann, vergehen eh noch Monate. The Bard's Tale spielt sich ja auch nicht von allein. ;)

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 13. September 2011 - 10:43 #

Die Spiele benutzen dann DosBox, oder?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 13. September 2011 - 10:56 #

Bei allen Spielen der Silmarlis Collection sind übrigens digitale Anleitungen dabei. :)

Miesmuschel (unregistriert) 12. September 2011 - 14:51 #

"The Last Express" habe ich mir gerade erst auf gog.com gekauft. Das scheint ein revolutionäres Spiel zu sein, dass damals unter meinem Radar durchgeflogen ist. Ich verstehe nicht, wieso man auf diesem System nicht weitere Adventure-Spiele gemacht hat. Da wurde wirklich mal ein neuer Ansatz gewählt und auch ganz gut umgesetzt.
Das Spiel ist völlig unverdient in der Versenkung verschwunden.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8346 - 12. September 2011 - 15:12 #

Klingt klasse, werd ich mir mal genauer ansehen bei Gelegenheit.

Birdman 09 Triple-Talent - 299 - 12. September 2011 - 15:42 #

Raptor... Man das hab ich als Kind geliebt.
Damals habe ich die späteren Level allerdings als bockschwer empfunden. Die Waffenvielfalt hat dir allerdings immer die passende Möglichkeit dich zu wehren gegeben.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35032 - 12. September 2011 - 20:33 #

War Raptor nicht von Apogee? Oder ist das ein anderes Spiel? War jedenfalls auch ein Vertikal-Shooter. Ich muss gestehen, der Name Silmaris sagt mir gar nichts.

Anym 16 Übertalent - 4962 - 13. September 2011 - 0:13 #

Die heißen ja auch nicht Silmaris, sondern Silmarils mit "l". Steht aber zugegebenermaßen nicht nur in der News sondern sogar in der Pressemitteilung auf der sie sich beruft falsch drin. ;-)

Raptor ist von Cygnus (heute Mountain King), Apogee war der Publisher. Mit Silmarils hat's aber wirklich nichts zu tun. Wie Eulisker schon weiter oben in den Kommentaren angemerkt hat (und wie auch klar aus der Pressemitteilung hervor geht), ist es (wie auch Nicky Boom) nicht Teil der Silmarils Collection und wird gesonder verkauft.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 12. September 2011 - 15:55 #

Gobliiiiins!

Sciron 19 Megatalent - P - 16209 - 12. September 2011 - 15:58 #

Gobliins alleine ist die Sache schon Wert. Fingus & Winkle sind einfach das krasseste Duo seit Bud Spencer & Terence Hill :p.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50746 - 13. September 2011 - 4:41 #

radab dingdong ;-)

Olphas 24 Trolljäger - - 47310 - 12. September 2011 - 20:50 #

Wo ich das gerade lese - Ich fände es ja sooo toll, wenn sich mal jemand der alten SSI Rollenspiele wie Champions of Krynn, den vielen anderen AD&D Spiele und vor allem den beiden Buck Rogers - Teilen annehmen würde :)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57077 - 12. September 2011 - 21:55 #

Die habe ich bereits auf mehreren AbandonGames-Seiten gesehen. Ist das rechtliche Grauzone oder illegal?

ganga Community-Moderator - P - 15882 - 12. September 2011 - 23:00 #

Ist bei AbandonGames nicht der Hintergrund, dass es keinen Rechteinhaber mehr gibt? Von daher kann es ja dann schlecht illegal sein. Ist vllt aber auch nur meine naive eigene Ansicht.

Anym 16 Übertalent - 4962 - 13. September 2011 - 0:31 #

Der übliche Begriff lautet "Abandonware", AbandonGames ist nur der Name einer Abandonware-Seite und Abandonware ist natürlich illegal. Abandonware sagt auch nicht aus, dass es keine Rechteinhaber mehr gibt, was nebenbei bemerkt auch kaum vorkommt. Urheberrechte "verpuffen" nicht einfach so. Wenn ein Studio aufgekauft wird gehen sie natürlich an den Käufer und wenn ein Studio pleite geht, gehen sie in die Konkursmasse über und landen schlimmstenfalls bei irgendwelchen Banken oder sonstigen Gläubigern.

Abandonware bezeichnet vielmehr Spiele, deren Rechteinhaber kein Interesse daran hat sie zu verkaufen und da die Spiele daher nur noch schwer (aus zweiter Hand, wenn überhaupt) legal zu bekommen sind, sehen Befürworter von Abandonware in diesen Fällen illegale Kopien als moralisch vertretbar an. So nehmen beispielsweise die meisten "seriösen" Abandonware-Seiten Spiele auch wieder auch wieder offline, wenn sie auf GOG.com veröffentlicht werden. Illegal bleibt's aber natürlich trotzdem.

Gobliiiiins (unregistriert) 12. September 2011 - 22:13 #

Gobliiiins! Gobliiins! Gobliiins!!!

Tand 16 Übertalent - 4446 - 13. September 2011 - 3:00 #

Ich bin wirklich zu jung (oder vielleicht zum Glück?). Bis auf Gobliiins kenne ich gar kein Spiel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag:
Adventure
Ego-Adventure
ab 12 freigegeben
nicht vorhanden
Smoking Car Productions
Broderbund
01.04.1997
7.7
MacOSPC
Amazon (€): 21,99 (PC)