Gerücht: Angeblich Blu-ray-Laufwerk für Xbox 360 geplant

360
Bild von ChrisL
ChrisL 137434 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

7. September 2011 - 23:16 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox 360 ab 134,99 € bei Amazon.de kaufen.

Einer Meldung der Website SilleGamer zufolge, ist in der italienischen August-Ausgabe des Xbox 360 Magazine das Gerücht zu lesen, dass Microsoft plant, ein externes Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360 auf den Markt zu bringen. Sollte sich diese Information tatsächlich als wahrheitsgemäß herausstellen, könnte das möglicherweise eine Reaktion auf die zur diesjährigen gamescom stattgefundene Preissenkung der PlayStation 3 bedeuten, in deren Folge die Verkäufe der Sony-Konsole rasant nach oben geschossen sind (wir berichteten).

In der Vergangenheit gab es immer wieder ähnliche Mutmaßungen zum Thema Blu-ray, die sich allesamt als falsch herausstellten. So berichtete bereits vor über drei Jahren, im Februar 2008, das Magazin Smarthouse darüber, dass der Redmonder Konzern nach Angaben von Insidern aus dem Unternehmen das HD-DVD-Laufwerk seiner Konsole durch ein entsprechendes Blu-ray-Pendant ersetzen wolle. Auch ein passendes unabhängiges Laufwerk sollte bereits damals für den Anschluss an die Microsoft-Konsole angefertigt worden sein – tatsächlich so gekommen ist es in beiden Fällen bekanntlich nicht.

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 7. September 2011 - 23:28 #

Das ist auch dieses Mal eine Ente, 100%ig!

KoP I NeMeSiS 10 Kommunikator - 498 - 7. September 2011 - 23:37 #

Denke ich auch. Besonders, da es wieder nur en Zusatz-Laufwerk für Filme wäre und MS will seinen Zune Dienst pushen. In der Nachfolger-Konsole wird bestimmt en Blu-Ray Laufwerk verbaut sein, aber in der Current Gen, wird MS nicht von seiner Strategie abweichen.

Tand 16 Übertalent - 4321 - 8. September 2011 - 0:03 #

Ich könnte mir das schon vorstellen. Microsoft will die Xbox immer mehr als Allround-Heimanlage etablieren. Ein BD-Laufwerk wäre ein logischer Schritt in diese Richtung.

Und, wer weiß: Irgendwann wird die Xbox vielleicht auch die Windeln der kleinen Schwester wechseln können.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 8. September 2011 - 1:01 #

Würde nur in der nächsten Xbox Sinn machen.

Anonymous (unregistriert) 8. September 2011 - 2:10 #

Ich halts für wahrscheinlich...

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 8. September 2011 - 2:57 #

Dringend nötig, auch wenn optische Laufwerke mMn definitiv nicht mehr zeitgemäß sind und komplett abgeschafft gehören.

Panic 06 Bewerter - 87 - 8. September 2011 - 4:55 #

Bevor Microsoft Lizenzgebühren an (unter anderem) Sony abdrückt, entwickeln die Leute in Redmond eher ein eigenes Format... die blöße werden sie sich nicht geben. Wenn dann höchstens in der nächsten Xbox...

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 8. September 2011 - 5:53 #

Das hatten sie ja schon mit HDDVD.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 8. September 2011 - 15:40 #

Unsinn. Die HD-DVD ist genauso wenig von Microsoft, wie die blu-ray von Sony.

Panic 06 Bewerter - 87 - 8. September 2011 - 16:09 #

Es hat hier keiner behauptet, das beide Firmen die Formate alleine entwickelt hätten, DAS wäre Unsinn.

EvilMonkey 08 Versteher - 218 - 8. September 2011 - 5:38 #

Zwei Worte: Nie. Mals.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 8. September 2011 - 6:07 #

schon wieder?
Das ist auch ein Gerücht welches jedes Jahr 4 mal aufgewärmt wird

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9408 - 8. September 2011 - 6:11 #

Als Extra-Kasten überredet das aber keine Sau sich ne XBox zu kaufen. Da müssten die das Laufwerk schon in die Konsolen integrieren. Aber dann werden vermutlich die Bisherigen Disks nicht gelesen werden können. Von daher...

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4493 - 8. September 2011 - 7:19 #

Ergibt keinen Sinn. Einerseits hat MS einen Videostreaming-Service auf der Xbox, den ein BluRay-Laufwerk eher nicht fördert und andererseits wird der Preisunterschied zu Standalone-Playern gering sein.

Und wer will sich so ein Gebastel mit externem Laufwerk auf der Xbox mit Lüfterlärm und Menugewurschtel antun, wenn er einfach einen BD-Player für wenig Aufpreis haben kann?

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 8. September 2011 - 10:06 #

Es macht durchaus Sinn. Hatten wir nicht letztens erst eine News, wo die Version eines Spieles für die PS3 auf einer BluRay daherkommt, und die für die XBox auf 2-3 DVDs?

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 8. September 2011 - 11:58 #

Das Problem wäre dann aber dasselbe wie bei jedem Add-On: Man müsste in dem Fall ein 360-Spiel in zwei Varianten herausbringen - einmal als BluRay und einmal als herkömmliche DVD mit 2-3 Discs. Viel zu viel Aufwand und Risiko, dass eine Variante im Regal liegen bleibt.

Wenn überhaupt, wird es nur für Filme Verwendung finden.

Anonymous (unregistriert) 8. September 2011 - 17:00 #

Warum das den? Pack die Dinger halt zusammen in eine Box, oder es gibt halt nur die BluRay-Version. So teuer sind die Laufwerke auch nicht mehr, und gegen ein externes BluRay-Laufwerk spricht eigentlich auch nichts, ausser das es etwas "unschön" aussehen würde.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4493 - 10. September 2011 - 12:05 #

Die Bluray-Disc kostet Geld, sogar mehr als drei DVDs. Kein Hersteller packt die mal eben dazu, wenn nur vielleicht 10% (optimistisch geschätzt) der Käufer die nutzen können. V.a. können die 10% ja auch die DVDs noch nutzen.

Und wenn man exklusiv auf ein Addon setzt, kann man das Geld auch gleich einfach aus dem Fenster schmeißen. Warum sollte man als Hersteller künstlich seine Zielgruppe von 100% auf bestenfalls 10% reduzieren?

Für Konsolen-Addons gab und wird es immer nur eine geringe Menge an Spielen geben. Da gibt es jede Menge Beispiele:

- SNES-CD-ROM
- Mega CD
- X32
- EyeToy
- Guitar-Hero-Controller
- Wii Motion Plus
- N64-Speichererweiterung
- Nintendo Bongo-Trommeln
- Kinect

Selbst die sehr erfolgreichen davon wie EyeToy und Kinect haben nur wenige Spiele bekommen.

Wenn man ein Addon voraussetzt, verkauft man halt einfach viel weniger Spiele, weil die Zielgruppe sehr klein ist. Bezeichnend ist ja auch, dass die wenige Spiele dann meistens vom Konsolenhersteller selbst kommen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4493 - 10. September 2011 - 12:07 #

Wenn ich ein Spiel dann auf BD-ROM veröffentliche, können es aber nur die mit dem externen Zusatzlaufwerkkaufen.

Meine Käufergruppe sinkt damit extrem ab. Da wäre ich als Hersteller ja verblödet, wenn ich dafür produziere und nicht einfach bei DVDs bleibe, die JEDER Xbox-Besitzer verwenden kann.

Addons haben im Konsolenbereich noch nie in der Hinsich funktioniert, dass sie von Drittherstellern weitreichend adaptiert wurden. Eben aus o.g. Grund.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 8. September 2011 - 8:14 #

Quatsch mit Soße. Microsoft wird niemals auf Sonys BluRay Zug aufspringen. Die warten das nächste Fotmat ab. Technologisch und ökonomisch wird in das keine drei Jahre mehr dauern bis wieder neue "tollere" Formate eingeführt werden.

BIGIISSxRx 11 Forenversteher - P - 762 - 8. September 2011 - 8:20 #

Die Blu-Ray wird in der nächsten Xbox aufjedenfall drin sein weil sie sich kein anderes format leisten könnten. Wenn man bedenkt das die Blu Ray bis zu 500GB speicher, speichern kann. Natürlich unter labortest´s

Ein besseres Medium wird es in den nächsten 3 jahren erstmal nicht geben.

Und Xbox 360 jetzt ein Blu-Ray laufwerk einzuführen wäre erstens VIEL zu spät. Und zweiten liest ein Blu-Ray Laufwerk keine HD-DVD´s wie Microsoft sie eben hat.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 8. September 2011 - 10:12 #

Microsoft hat HD-DVDs? Seit wann denn das angeblich? Die X-Box 360 nutzt normale DVDs. Das HD-DVD Laufwerk war damals erstmal nur für Filme geplant. Von Spielen war da auch wegen der Unterstützung für Nicht-Käufer erstmal nicht die Rede, für später hätte das zwar nichts geheißen, aber HD-DVD Spiele waren zumindest damals noch nicht geplant und es sind auch nie welche erschienen.

Ich halte ein zusätzliche BluRay Laufwerk durchaus für möglich, wieso auch nicht? Es sollte mehr als genug X-Box 360 Besitzer geben die keinen BluRay Player haben.

Leider werden die das wohl nicht für 10€ hinterherwerfen. Erinnere mich noch an die Amazon Aktion, HD-DVD Film nebst X-Box360 HD-DVD-Laufwerk (klappte ja auch am PC) für 15€ :D.

Anonymous (unregistriert) 8. September 2011 - 16:56 #

Die Spiele waren schon immer auf DVDs. Die HD-DVDs hätten genug Platz für die Daten der Spiele, aber die Datentransferrate der HD-DVD ist einfach zu schlecht für Spiele.

Rainer Nawratil 11 Forenversteher - 752 - 8. September 2011 - 8:23 #

Auf was sollen Sie bei MS sonst setzen außer Blu-Ray? Das Format hat sich durch gesetzt, wäre also die logische Konsequenz. Wenn wieder ein neues Format eingeführt wird, würde das der Verbraucher wahrscheinlich nicht mal ansatzweise akzeptieren. Da sich viele gerade jetzt einen günstigeren Blu-ray Player zulegen und Ihre Sammlung starten/ausbauen.

meronpan 09 Triple-Talent - 286 - 8. September 2011 - 11:24 #

Ganz einfach, auf Downloads, wie es in der Zukunft noch in viel mehr Bereichen getan wird, als jetzt eh schon.

Optische Medien wird es bald nur noch spezielle Zwecke geben.

Anonymous (unregistriert) 8. September 2011 - 17:06 #

Wenn den mal die Infrastruktur dafür vorhanden ist, könnte es darauf hinauslaufen. Aber im "Entwicklungsland" Deutschland, wird das sicher noch ein paar Jährchen dauern.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 8. September 2011 - 8:34 #

It's a Sony.

vitzi 11 Forenversteher - 602 - 8. September 2011 - 10:30 #

Ich gehe ebenfalls davon aus, dass wir mit der nächsten Xbox-Generation ein Bluray-Laufwerk sehen werden. Fest im System eingebaut und nicht als Zusatzgerät.
Aber einfach mal abwarten was den kommen wird.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 8. September 2011 - 10:41 #

Wie oft kam das Gerücht schon auf? Nichts neues.

Killerkom 10 Kommunikator - 453 - 8. September 2011 - 11:24 #

also ich würde nen externes bluray Laufwerk für filme kaufen, wen es nicht total übertrieben teuer ist

RomWein 14 Komm-Experte - 2103 - 8. September 2011 - 11:48 #

So ein externes BR-Laufwerk für Filme lohnt sich bei der Xbox360 irgendwie auch nicht mehr. Mittlerweile bekommt man ja schon Stand-Alone-Player ab ca. 80,- € oder sogar noch weniger... da würde ich eher zu sowas greifen.

steever 16 Übertalent - P - 4942 - 8. September 2011 - 15:26 #

Und wie schafft man es als italienische Zeitschrift kostenlos und weltweit Werbung zu bekommen?

1. ...

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 8. September 2011 - 15:45 #

Ente. Microsoft hat schon mehrmals betont das für Filme online die Zukunft ist

volcatius (unregistriert) 8. September 2011 - 16:43 #

HD-DVD hat Microsoft doch eh nur halbherzig unterstützt, um den Siegszug der Blu-ray und damit einen Vorteil der PS3 zumindest zeitweise aufzuhalten, danach wurde es wie eine heiße Kartoffel fallengelassen.
Der HD-DVD-Player von MS konnte ja nicht mal Spiele abspielen und war aufgrund der Turbinenlüfter der XBox selbst für Filme kaum geeignet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)