Resistance 3: Erster DLC angekündigt // Launch-Trailer

PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 154948 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

7. September 2011 - 13:38 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Am Freitag erscheint hierzulande der 3D-Shooter Resistance 3 (GG-Test: 8.0) exklusiv für die Playstation 3, in dem ihr erneut als Widerstandskämpfer gegen Massen fieser Aliens antretet. Im Multiplayer-Modus des Spiels schlüpft ihr rundenweise auch in die Haut der sogenannten Bestien. Dort liefert ihr euch Matches auf 12 Karten in bislang sechs Spielmodi und sammelt Erfahrungspunkte, um euren Charakter und eure Waffen aufzuwerten. Noch bevor sich die ersten Spieler ins Online-Getümmel stürzen können, kündigt Entwickler Insomniac Games bereits Nachschub an.

Am 4. Oktober erscheint im Playstation Network nämlich das Survival Pack, das den Mehrspieler-Part um einen zusätzlichen Online-Spielmodus erweitert. Bei Invasion handelt es sich um eine Team-basierte Spielvariante, in der beide Fraktionen mehrere strategische Punkte auf der Karte einnehmen und halten müssen. Darüber hinaus wird der DLC, der in den USA 3,99 Dollar kosten wird, vier neue Charakter-Skins und ein statisches XMB-Design enthalten. Um an neue Mehrspieler-Karten zu kommen, müsst ihr das Paket übrigens nicht kaufen. Zeitgleich zum Release des Survival Packs erscheint ein weiterer Patch im PSN, der völlig kostenlos zwei neue Karten ins Spiel integriert.

Im Anhang könnt ihr euch den Launch-Trailer anschauen.

Video:

TheEdge 14 Komm-Experte - 1906 EXP - 7. September 2011 - 13:41 #

DLC abzocke geht weiter. Yeah...

Kai 14 Komm-Experte - 2189 EXP - 7. September 2011 - 13:56 #

Diese DLC-Strategie finde ich auanahmsweise mal halbwegs in Ordnung, da die neuen Karten für alle kostenlos sind. Wer dagegen neue Spielmodi und Skins braucht, kann das dazukaufen. Problematisch finde ich allerdings den Zeitpunkt. Ein Spiel sollte doch bitte komplett sein und erst später ergänzt werden, nicht gleich zum Release, denn das riecht nach Herausscheiden...

Nekekami212 12 Trollwächter - 1080 EXP - 7. September 2011 - 17:45 #

Nein, die DLC-Strategie ist nicht in Ordnung. Neue Modi dazukaufen? Gerne ... aber nicht wenn das 'Gerüst' nur zum vollen Preis zu erwerben ist.

Singleplayer: 30,- €; Freischaltung für MP-Deathmatch: 15,- €; weitere MP-Modi: jeweils 5,- €

In solch einer Art wäre es imho in Ordnung. Aber 60,- € für ein kastriertes Spiel ist einfach zu teuer (ja, ich weiß, dass man das Spiel im Ausland günstiger bekommt...)

Kai 14 Komm-Experte - 2189 EXP - 7. September 2011 - 18:01 #

Du hast ja Recht. Auch ich kann mir so viel teures Spielwerk auch nur noch aus England leisten. Vor allem der Online-Pass fürs MP-Spielen von Resistance 3 ist eine Frechheit, denn dann kann man das Spiel nicht mehr vollständig verkaufen/verschenken. Trotzdem finde ich es immerhin schön, neue Maps kostenlos zu verteilen.

Es ist jedenfalls egal, wie die Hersteller tricksen, letztlich haben die Leute nicht mehr Geld fürs Hobby als früher. Also gibt man letztlich nur MEHR Geld für WENIGER Titel aus...

Kurzzug 13 Koop-Gamer - 1533 EXP - 7. September 2011 - 14:55 #

Ui, Spiel ist noch nicht einmal raus und schon gibts DLC? Als PS3 Spieler habe ich mich zwar an die DLCs gewoehnt, aber das ist schon echt extrem zeitnah am Release.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag:
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang