Runes of Magic über das Internet streamen?

PC
Bild von NoFear13
NoFear13 1634 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Partner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

18. Mai 2009 - 22:10 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Runes of Magic ab 9,68 € bei Amazon.de kaufen.

Wie wir vor einigen Tagen berichteten sind bei Runes of Magic bereits über eine Million User angemeldet. Ob das wirklich aktive Spieler sind, ist unklar. Doch wie auch immer, Publisher und Entwickler wollen mehr User, weshalb sie das Free-MMO (das mit allerhand Designtricks zum Zahlen überreden will) nun auch über einen Stream-Service anbieten.

Laut Lars Koschin, dem Geschäftsführer von Frogster, ist der größte Hinderungsgrund, der viele potentielle Spieler von einer Anmeldung abhält, die Wartezeit, die zwischen dem Start des Downloads und dem Start des eigentlichen Spiels überwunden werden muss.

Mit der BitRaider-Technologie soll es möglich sein, den Downloadprozess inklusive Installation im Idealfall auf fünf Minuten zu reduzieren. Deshalb arbeitet man momentan mit BitRaider zusammen, um Runes of Magic über diese Stream-Technology anbieten zu können. Diese erlaubt es außerdem, ein Spiel spielen zu können, wenn man erst 10 Przent des Inhalts heruntergeladen hat.

Die BitRaider-Version vom Runes of Magic-Client soll in den nächsten paar Wochen verfügbar sein.

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 18. Mai 2009 - 22:23 #

Okay, ich habe mir mal deine Quelle durchgelesen. Ich war schon stutzig bei der Behauptung, dass man bei Steam unfertige Spiele schon starten kann. Das ist so weit ich weiß nicht der Fall. Und Steam hat auch keine Streaming Technologie in diesem Sinne.

Deine Quelle verweist auch nicht auf Steam, sondern auf BitRaider, was es in Jacksonville gibt. Ist dieser Service dann überhaupt in Deutschland verfügbar?

Schau dir das nochmal an.

NoFear13 13 Koop-Gamer - 1634 - 18. Mai 2009 - 22:47 #

Ok hast Recht hab da einen Buchstaben verschlugt und wenn man mal eine Annahme hat ist man dann so darauf eingeschossen das man irgendwie immer das r überliest. Ich hab das ganze schonmal überarbeitet ich schau vor der Veröffentlichung nochmal ob das ganze auch in Deutschland verfügbar sein wird.

Edit: Die Technology ist nicht auf ein bestimmtes Land beschränkt da sie mit Hilfe eines Clients arbeitet der das Downloadmanage übernimmt.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 18. Mai 2009 - 22:53 #

Also ich konnte ein Steamspiel bisher noch nie bereits spielen, wenn nur 10% runtergeladen werden. Und ich besitze ziemlich viele Spiele, die ich über Steam erworben habe. Das kommt mir daher auch alles irgendwie ein bißchen spanisch vor. Außerdem müsstest du dringend nochmal den Satzbau deiner News überdenken. Das liest sich alles noch sehr holprig und es fehlen hier und da Satzzeichen. Außerdem müsstest du auf Groß-und Kleinschreibung und Rechtschreibfehler (beispielsweise: Hinterungsgrund) achten.

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 18. Mai 2009 - 22:56 #

An der News hab ich schon ein bisschen gefeilt, und wenn ich das richtig sehe, hat das überhaupt nichts mit Steam zu tun.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 18. Mai 2009 - 22:58 #

Stand doch aber in der ursprünglichen Überschrift, oder? Oder spielten mir meine Augen einen Streich? Also jetzt bin ich ja doch irgendwie leicht verwirrt. ;)

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 18. Mai 2009 - 23:02 #

Ja, in der wirklich URSPRÜNGLICHEN Überschrift stand Steam, genau wie im Fließtext. Aber bevor ich die Überschrift eben geändert habe, stand da auch schon STream. Aber ich musste auch zweimal hinschauen. ^^

Christian Witte 15 Kenner - 3167 - 18. Mai 2009 - 22:58 #

Die Verwechslung ist leicht, es geht eben nicht um Steam sondern um eine Stream-Technologie von BitRaider. Dies ist auch nichts neues, dabei werden die wichtigsten Daten am Anfang geladen und andere Teile eines Spiels/Clients während des Spielens oder zu bestimmten Zeiten, die einen nicht stören.

Somit lässt sich ein Spiel bereits während des Downloadprozesses spielen. Bei RoM wurde der Schritt gemacht, da einige User über langsame oder lange Downloadzeiten klagten. Somit möchte man den schnellen und unkomplizierten Einstieg noch beschleunigen bzw. verbessern.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 18. Mai 2009 - 23:04 #

Nun ist mir das auch klar. Aber in der ursprünglichen Überschrift stand "Steam" und in der News hieß es mal "Stream" und dann plötzlich doch wieder "Stream". Aufgrund dieser Rechtschreibfehler ist dann meine Verwunderung und Verwirrung zustande gekommen. ;)

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 18. Mai 2009 - 23:07 #

NoFear13, nun haben wir ja doch alle verstanden um was es ging. ;)

Aber in deiner News waren noch viele Schnitzer. Einige Sätze waren vom Satzbau her sehr unglücklich gewählt, mitten im Lauftext gab es Anglizismen wie "CEO of Frogster [...]" und auch Kommas und Punkte waren teilweise an Stellen rar, an denen sie lieber nicht rar sein sollten. Ich würde dich deswegen dazu ermutigen wollen, deine News, bevor du sie live stellst, nochmal ordentlich durchzulesen. Am besten laut, das hilft gerade zu Beginn.

Man glaubt gar nicht, wieviel einem dabei oft noch auffällt.

NoFear13 13 Koop-Gamer - 1634 - 18. Mai 2009 - 23:12 #

Hast natürlich vollkommen Recht durch das "stumme R" hab ich mich aber selbst so verwirrt, dass ich die News noch ein paar mal umgebaut und neue Ergänzungen gemacht hab. Dadurch ist die News doch komplizierter geworden als ich es mir erhofft hatte. Außerdem sollte man einfach nicht kurz vor 23:00 Uhr noch eine News raushauen wenn man vom Arbeitstag schon total fertig ist ;-).

Thuril 10 Kommunikator - 445 - 19. Mai 2009 - 13:49 #

*lacht* Ohje und ich hab meine Kollegen schon heiß gemacht auf RoM in Steam :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit