Giga-TV kehrt auf die Bildschirme zurück

Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

4. September 2011 - 9:13 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Als im März die Econa Internet AG die Reste des Fernsehkanals Giga kaufte, wusste eigentlich niemand so genau, was sie damit vorhatten. Leztlich verwandelte sich das ehemalige TV-Format in einen Internetauftritt mit einer aktiv gebliebenen Community. Nun gab der jetzige Chef von Giga, Thomas Jahn, im Interview mit dem kressreport bekannt, dass ab Ende September Giga-TV als zweistündige Webshow in der Woche auf die Bildschirme zurückkehren wird.

Das Konzept soll sich zuerst auf Interviews und Messeberichte konzentrieren, aber schrittweise ausgebaut werden. Die Sendung wird donnerstags ab 18 Uhr auf der offiziellen Giga-Seite als Stream zu finden sein. Kenner des alten Giga-Formats werden dabei einen Altmoderator wiedersehen können. Shu on Kwok, vielen noch als Shüchen vom Help-Bereich bekannt, wird in der Anfangsphase das neue Giga-TV moderieren. Auch andere Giga-Redakteure sollen, im klassischen Stil, während der zwei Stunden Themen vorstellen können.

Sollte die Testphase im Stream erfolgreich verlaufen, hegt Herr Jahn Pläne, einen Partnerfernsehsender zu finden und Giga wieder im TV laufen zu lassen – ähnlich hatte Giga 1998 seine Karriere begonnen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27703 - 4. September 2011 - 0:22 #

Sehr cool. Ich werds gucken bis GamersGlobal TV eingeführt wird. ;)

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 4. September 2011 - 11:10 #

Es gab sogar mal Gamersglobal.TV ist unefähr zwei Jahre her. Wurde aber wieder abgeserzzt. Ich glaube das war der Redaktion ein bisschen viel Arbeit...

gar_DE 16 Übertalent - P - 5965 - 4. September 2011 - 0:38 #

Oh man, ich fühle mich schon wieder so alt weil ich die erste Variante gesehen haben...

Keksus 21 Motivator - 25101 - 4. September 2011 - 0:56 #

Das waren noch Zeiten damals auf NBC. Am besten waren immer die 2h Giga Games. Die hab ich jeden Abend angesehen, obwohl ich eigentlich hätte schlafen sollen. :D

ogir 13 Koop-Gamer - 1213 - 4. September 2011 - 1:20 #

Ohja, Giga Games war super.. vor allem mit Georg und Jochen (?!) Hab das geliebt!

Janno 15 Kenner - 3478 - 4. September 2011 - 1:37 #

Die waren aber nicht bei Giga Games, sondern beim normalen Giga in der Games-Sparte.
Giga Games waren denn Simon Krätschmer, Etienne Gardé, Daniel Budimann und Nils Bomhoff (alle vier heute bei MTV Game One).
Ansonsten fallen mir da noch Felix Rick (heute bei Gameswelt.tv), Hannes Appel (heute u.a. Cinematic Artist bei Crytek), Carsten Konze (heute Carsten Konze Videoproduktion) und Michael Neudert.

Hach, das waren noch Zeiten :)

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 4. September 2011 - 2:56 #

Na Kinders, da seid ihr aber spät zu Giga gestoßen ;). Ich schaute es damals bzw. nahm mit dem Videorecorder die ersten Stunden auf bis ich zu Hause war (da auf Arbeit), als Giga 1998 startete - Montags bis Freitags von 15 bis 20 Uhr live auf NBC Europe. Da gab es noch kein "Giga Games" ansich, sondern "nur" einen Games-Bereich :). Das war für mich auch die beste Giga-Zeit, z.B. mit den Netzreportern Tom Westerholt (Sport & Fun), Emily Wigham (Stars), George Zaal & Jochen (Games), Thomas & Stefan (Netbeat) Mirko und den o.g. Shu (Help) - der aber glaub erst 1999 dazu kam (und noch später Hüseyin), sowie den Hosts Uta Fußangel, Miriam Pielhau und Veronika Ring.

Ich war in der Community aktiv, hatte meine eigene Giga-E-Mail-Adresse (wie die Netzreporter mit vorname@giga4u.de - das war cool ;) - und kann mich noch an die Werbung "Was ist Giga?" auf NBC Europe zum Giga-Start erinnern, die mit "Let me entertain you" von Robbie Williams unterlegt war:

http://www.youtube.com/watch?v=MvPvDpaM_2w

Hach, das waren wirkich noch Zeiten :D. Wenn, dann wünsche ich mir dieses Giga zurück, denn das war mein Giga, wie ich es liebte.

Edit: Bisserl Nostalgie nachschieben :):

http://www.youtube.com/watch?v=ScwlbttUGms
(Jochen & George spielen Action Half-Life Multiplayer - Teil 1)
http://www.youtube.com/watch?v=DtU2uekVxYg
(Jochen & George spielen Action Half-Life Multiplayer - Teil 2)

Und kuckt mal auf den Tisch: PAPPSCHACHTELN! :D

Claython 16 Übertalent - P - 4696 - 4. September 2011 - 9:47 #

Was aber auch noch cool war, als Sie von Usern die besten Demos präsentiert haben, also diese zusammengebastelten Abschnitte die mit Musik untermalt waren und immer irgendwie eine Geschichte versucht haben zu erzählen, kein Plan mehr wie das genau hieß, aber da kamen schon echt paar richtig kreative Dinger bei raus.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 4. September 2011 - 9:49 #

Demo-Dienstag im Help-Bereich

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 4. September 2011 - 10:07 #

Ich fühle mich trotzdem alt :(

monokit 14 Komm-Experte - 2223 - 4. September 2011 - 10:23 #

Hat nicht eine der "Giga-Damen" jetzt bei RTL die "Freak" Show? Und eine andere moderiert Big Brother TV?

Sniizy 14 Komm-Experte - 2664 - 4. September 2011 - 11:42 #

Ja, Jana-Ina. Auch schon eine gefühlte Ewigkeit her, dass die bei GIGA war.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2202 - 4. September 2011 - 12:26 #

Und natürlich Kerstin Linnartz, die, wenn ich mich recht entsinne, auch den Stars-Bereich gemacht hat.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 4. September 2011 - 13:26 #

Stimmt, sie war auch in der Ur-Besetzung und machte mit Emily den Stars-Bereich.

Anakin 06 Bewerter - 79 - 4. September 2011 - 14:41 #

Kerstin hat auch GIGA Heartbeat moderiert.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2288 - 4. September 2011 - 15:15 #

Das unterschreibe ich mal so: "Hach, das waren wirkich noch Zeiten :D. Wenn, dann wünsche ich mir dieses Giga zurück, denn das war mein Giga, wie ich es liebte."

Ui, die Bleifuss Verpackung.. Haben will! Das hab ich wie bekloppt gezockt, auch heute noch immer wieder, leider nur als GoG Version...

Grüße,
Passatuner

Jak81 16 Übertalent - 5310 - 4. September 2011 - 5:00 #

Jup, das war ne schöne Zeit, auch wenn man dann den nächsten Tag meist recht müde war, weil man eigentlich schon längst hätte schlafen müssen, so wie jetzt... ;)

HardBoiled08 17 Shapeshifter - 6116 - 4. September 2011 - 12:45 #

...mir fallen auch noch Colin Gäbel und Viola Tensil ein. Beide präsentieren das Online TV- Magazin Play'D. wird auch wöchentlich aktualisiert und ist durchaus sehenswert und informativ!

http://www.playd-magazin.com/

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 4. September 2011 - 15:11 #

Nicht nur online, das läuft auch im TV, allerdings beim Bezahlfernsehen, beim Sender Animax.

Casa 12 Trollwächter - 1089 - 4. September 2011 - 2:09 #

Georg mag ich heute immer noch - Vor kurzem gabs erst einen sehr schönen Beitrag von Ihm zu der RTL-Gamescom Story und dann gibts da ja auch noch "Barlow" ;)

ogir 13 Koop-Gamer - 1213 - 4. September 2011 - 15:20 #

Weisst du wo man den noch findet?
Ich fand Georg und Jochen immer als Dreamteam... der Rest war ganz nett, aber die beiden waren einfach genial!

KoP I NeMeSiS 10 Kommunikator - 498 - 4. September 2011 - 11:17 #

Same here

sieling 08 Versteher - 165 - 4. September 2011 - 3:14 #

Gleichfalls, die Zeit vergeht anscheinend viel zu schnell ...

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 4. September 2011 - 1:58 #

ich hoffe sie bauen wieder ein solch cooles konzept auf.
die mischung aus pc , konsole , technik hats bei games immer gebracht in mein augen ;)
dies momentane daily-g find ich allerdings zum erdrücken langweilig.

Avrii (unregistriert) 4. September 2011 - 2:11 #

The Fail Reloaded

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 4. September 2011 - 10:29 #

Doing the exact same thing ... over and over again

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2288 - 4. September 2011 - 15:08 #

Vielleicht wird das ja der Untertitel :)

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7067 - 4. September 2011 - 5:07 #

Giga war seinerzeit immer recht schwer zu empfangen für mich. Dann ist es irgendwann zum digitalen Sat-Empfang verschwunden und wurde dann auch nicht mehr geschaut.
GameOne ist eine gute Alternative, doch auch schon vor der Zeit MTVs als Pay-TV-Sender habe ich es nur im Internet konsumiert. Ich glaube nicht, dass die Nachfrage für einen Gaming-TV-Sender besteht, ein solches Projekt lässt sich besser im Internet hochziehen. Und da bin ich auch nicht von irgendwelchen Sendezeiten abhängig.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 4. September 2011 - 5:53 #

Schön und gut, aber Giga ist nicht mehr Giga und wird es auch nicht mehr sein. Aus einem einfachen Grund. Die vielen "Persönlichkeiten" mit denen wir Giga lieben gelernt haben, werden nicht mehr zurück kommen. Einige sind bei GameOne, andere haben sich auf anderen HP´s nieder gelassen, Maxi macht sogar Stand-Up. Klar, wenn man das so hört klingt das toll, doch waren die Zeiten nicht zu schön, als das wir sie jetzt durch einen Reload neustarten wollen? Das war wirklich eine tolle Zeit, nur die Ära Giga ist in meinen Augen schon seit dem Sendeschluss zu Ende gegangen. Jetzt ist die Ära GameOne, die durch neue Charaktere und ein neuem Konzept die Herzen der deutschen Spieler erobert hat. You can't always get what you want. But if you try sometimes well you might find. You get what you need .

McSpain 21 Motivator - 27553 - 4. September 2011 - 9:27 #

Bin immernoch sehr stolz auf mein Tony Tough Spiel mit den Unterschriften von allen GIGA Games Moderatoren. Und ich war damals sehr Aktiv in der Community. Waren coole Zeiten und bin ein Stück mit der Sendung aufgewachsen.

Glaub aber nicht das sich das zumindest für meine Generation wiederholen lässt.

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1476 - 4. September 2011 - 9:51 #

Eine sehr gute News, Giga hatte ich bereits in den 90er Jahren gesehen. Damals waren eigentlich alle Themen sehr spannend, weil das internet noch etwas ganz Neues für den "normalen" Benutzer war. Später war es dann immer sehr abhängig vom Thema, ob ich Giga TV einschaltete oder nicht. Interessant fand ich damals auch diverse Auftritte von Bands in der Show, z.B. Rednex.
Ich werde auf jeden Fall mal in die neue Show reinschauen und bin schon sehr (auch auf Shu) gespannt.

Sisko 22 AAA-Gamer - 35081 - 4. September 2011 - 9:57 #

Zur damaligen Zeit war GIGA einzigartig und ich habe es auch gerne geschaut, ob ein ähnliches Konzept bei den heutigen vielvältigen Webangeboten noch funktioniert muss man erstmal abwarten.

FPS-Player (unregistriert) 4. September 2011 - 10:03 #

Stream....Blöd.

Naja, im TV wars (für mich) auch nicht so der Hit. Viel zu albern (wobei das nur noch von "GameOne" getoppt wurde - wo die meisten von Giga ja seinerzeit unterkamen). Aber wer weiß, vielleicht machen sie ja jetzt was vernünftiges draus.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 4. September 2011 - 10:11 #

Ich schau es mir mal an, ich fand Giga immer sehr gut und hab es gerne gesehen. Heute allerdings schaue ich lieber Game One da dort die coolsten Hasen imo sind.

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 4. September 2011 - 10:13 #

Giga im TV war Kult, wäre schön, wenn es wieder kommen würde :)

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 4. September 2011 - 10:19 #

soll das ganze denn so wie das ur-giga werden, oder gehts wieder in richtung games? shu war ja selber keiner von den gamern, sondern in der technikfraktion untergebracht.

ich selber freue mich darüber, weil giga einfach ein entscheidender teil meiner jugend war, ich hab eigentlich direkt seit 1998 jeden nachmittag nach der schule mit giga und der community verbracht, und ich fands einfach immer interessant. giga games war am anfang auch super, jeden abend zwei stunden haben mir dann aber auch gereicht, das ganze zum reinen gamingsender zu machen mit massig esports hat mir nicht wirklich gefallen, aber das hat sich ja doch relativ schnell wieder gebessert. aber ich mag den charme dieses improvisierten fernsehens, alles live, alles natürlich. die sendung kai3 hat das prinzip ja auch relativ erfolgreich übernommen, bzw. die nachfolgeformate dessen. ich denke , dass es funktionieren kann, und würde mich drüber freuen, man sollte jedoch nicht auf teufel komm raus expandieren wollen wie damals, lieber erstmal klein anfangen.

im übrigen find ich gameone leider ziemlich grottig. da sind simon und budi die ihre witzchen machen, aber das format hat für mich keinen infomationsgehalt, weil einfach zu wenig auf die wichtigen fragen beim spielekauf eingegangen wird. es wirkt eher wie ne nervöse trailershow mit kommentar. bei giga games wurde ein spiel für insgesamt 40minuten pro abend ausführlich beleuchtet, und alle für den spieler wichtigen fragen wurden beantwortet. dazu gabs dann auch noch wirklich lustige kommentare, die aber nicht so aufgesetzt klangen wie bei dem gameone-sprecher.

von daher...immer her mit giga!

Keschun 13 Koop-Gamer - 1249 - 4. September 2011 - 10:39 #

Ich weiss nicht wann ich angefangen habe giga zu gucken. Ich bin aber mit sicherheit eher später eingestiegen und fand das von anfang an Schrott. Die moderatoren waren in keinem Bereich gebildet. Wenn ich schon nicht moderieren kann dann kann ich ja zumindest ahnung von spielen haben, aber beides war bei giga nicht geboten, improvisation ohne ende und keine ahnung von der marterie. Ich weiss nicht woran Giga letztentlich gescheitert ist (warscheinlich an einschaltquoten),aber wenn sie genau da weiter machen wo sie aufgehört haben, dann läuft die sache nie richtig.
Dann lieber ESL TV gucken und abonieren wo moderatoren hocken die zwar keine ahunung vom moderieren haben, aber dafür umso mehr von den spielen die sie moderieren.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 1953 - 4. September 2011 - 10:50 #

ja ...an alle verantwortlichen bei gamers global...wie wäre es denn mit gamers global tv ?

wobei man ja sagen muss dass eure medienabteilung sehr oft gepflegt und erweitert wird... ;-)

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 4. September 2011 - 11:15 #

Gerade dafür vermisse ich Giga....

http://www.youtube.com/watch?v=2xbooED8KIQ

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 4. September 2011 - 11:28 #

Hahaha =D ...der Eddy, herrlich!

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 4. September 2011 - 11:34 #

ich weine gerade vor lauter vorfreude...

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1673 - 4. September 2011 - 12:09 #

Schon irgendwie ein Gefühl von wohliger Nostalgie die da hochkommt. Allerdings muss ich sagen das ja nun die Leute die ich immer besonders mochte ja fast alle bei anderen Projekten sind. Und grade GameOne ist da neben Gamersglobal meine Anlaufstelle Nummer 1. Und die haben ja nun auch recht viel zu bieten was Giga halt machen möchte/wird etc.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 4. September 2011 - 12:22 #

Jupp, sehe ich ähnlich. Ohne Nils, Etienne, Budi, Felix und Simon (in der Reihenfolge ;)) bietet mir das neue alte GIGA Format nicht viel Anreiz.
Nichts desto trotz bin ich für eine weitere (gute) Gaming-Show immer zu haben!

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 4. September 2011 - 12:09 #

Wurde aber auch Zeit :)

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10812 - 4. September 2011 - 12:11 #

Wenn das alte GigaGames abends um 22 Uhr wieder im TV läuft bin ich dabei ;)

Anonymous (unregistriert) 4. September 2011 - 12:30 #

Absolut geil.
Als letzets wurde Giga doch aber von IGN gekauft???
Wie auch immer. Endlich wieder was längeres für Games.
Das einzige doofe dabei ist, das die ganzen geilen Mods ja inzwischen bei MTV/GameOne sind (was auch ganz nett ist).
Giga mit Eddi und Nils wär so endgrandios. Aber Shu fürn Anfang passd auch ;)

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3168 - 4. September 2011 - 12:41 #

Sehr schön, wie lange hab ich darauf gewartet :D

Wenn sie denn später in etwa das damalige NBC Giga-Niveau (oder zumindest das Konzept) erreichen, perfekt. Die Sendezeit passt auch für arbeitende Bevölkerung ^^

Anonymous (unregistriert) 4. September 2011 - 12:45 #

Schön und gut, aber BITTE lasst das mit den TV-Plänen! GIGA als reine Websendung, von mir aus mit Werbeblöcken dazwischen, das ist heutzutage erfolgsversprechender! TV ist TOT, vor allem wenns um Themen geht wie Spiele.

Ist jetzt nur so meine Meinung :-)

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 4. September 2011 - 13:15 #

Das normale Giga habe ich mir nie angeschaut, schlicht weil mich viele Themen damals als Kind nicht interessiert haben. Giga Games hingegen habe ich zumindest die erste Stunde von 22-23 Uhr regelmäßig 2001 und 2002 angeschaut. Die Moderation fand ich zwar genauso wie den Help-Bereich langweilig, aber vor den Zeiten schnellen Internets und Gametrailers sowie YouTubes war Giga Games eine gute Quelle für bewegte Bilder von Spielen.
Heute würde ich mir das allerdings nicht mehr anschauen. Meiner Erinnerung nach war die Zielgruppe von Giga auch eher die der Teenager als die der Erwachsenen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 4. September 2011 - 13:47 #

Och nööööö. Lasst es begraben -.-

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2288 - 4. September 2011 - 15:06 #

Besser noch ein paar Kubik Boden mehr drauf.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51316 - 4. September 2011 - 22:43 #

der meinung bin ich auch......lieber was neues machen....

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103206 - 4. September 2011 - 14:40 #

Da kann man schon wat draus machen. Zur Zeit gibts ja in der Form gar nüscht inner Glotze.

Sancta 15 Kenner - 3168 - 4. September 2011 - 14:49 #

Da werden Erinnerungen wach. Ich hatte - muss zwischen 1998 und 2000 gewesen sein - Giga eine Mail geschrieben und mal dreist angefragt, ob sie sich nicht mal mein Spiel anschauen wollten (hatte damals ein nettes Casual-Game programmiert). Ich war dann super überrascht als ich eine Mail bekam, dass ich nach Düsseldorf kommen sollte, um das Spiel vorzustellen. So wurde ich von Miriam, die ausgesprochen nett war, kurz interviewt, um dann mit Georg das Spiel in 3-4 kurzen Takes vorzustellen und auch noch auf der Playstation Gran Tourismo zu spielen. Georg mochte das Spiel nicht, weil er Casual Spiele nicht mochte, nicht, weil er es an sich schlecht fand *g*
Der Auftritt hat rein finanziell nix gebracht (die Verkaufszahlen sind deshalb nicht gestiegen, denn die Zielgruppe von Giga war nicht gerade die Zielgruppe von Casual Games - zumindest damals), es war aber eine nette Erfahrung.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 4. September 2011 - 14:48 #

Das wäre wirklich geil...
Ich erinnere mich gerne an vergangene Zeiten wo ich regelmässig um 22 Uhr Giga Games geschaut habe! Das war ein total sympathischer Haufen und es war ne richtig gute Show, auch wenn mangels Zeit die Spiele manchmal etwas zu kurz kamen.

Gameten wäre mittlerweile natürlich eine Alternative aber ehrlich gesagt find ich es hier noch schlimmer, die Show geht ja grade mal 20 Minuten wenn ich mich nicht irre.

Novachen 19 Megatalent - 13086 - 4. September 2011 - 14:48 #

Ich hoffe die denken nicht an die Rückkehr von GIGA Games, denn das konnte für meine Begriffe NIE an GIGA (Green) anknüpfen. Die fünfstündige Show, das war noch vernünftiges Fernsehen, alles was daraus entsprungen ist war nicht mal mehr halb so gut.

meronpan 09 Triple-Talent - 287 - 4. September 2011 - 15:05 #

Das Beste von GiGA lässt sich doch einfach bei Gameten gucken. :)

@Novachen

Bitte? Giga Green war doch echt Asi-Fernsehen für Schulkinder. Giga Games, mit den besten Leuten, die Giga je hatte, war dann immer ein Vergnügen. Leider mit zuviel Werbepausen.

Novachen 19 Megatalent - 13086 - 4. September 2011 - 17:43 #

GIGA Games war alles andere, nur keine seriöse Spielesendung. Für mich zuviel Albernheiten und zu wenig Seriösität wie später auch bei Game One. Die ersten Jahre NBC GIGA waren wirklich deutlich besser, so ab 2001/2002 ging das aber auch schon spürbar den Bach runter, da stimme ich dir zu.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 4. September 2011 - 15:16 #

Ich will wieder Giga Games haben... und zwar so wie es damals war, also recht chaotisch, alles voll gestellt mit Nerd- und Technikkram und coolen Hosts in jedem Bereich.
Die letzte "Staffel" Giga Games war mir viel zu "sauber" und pseudo-designed.

Dodacar 15 Kenner - 2847 - 4. September 2011 - 18:13 #

Phil und Flo werde ich da bei GIGA aber immer vermissen, weil die sind ja jetzt bei Frogster arbeite.^^

Hier auch nochmal ein wenig Nostalgie:
http://www.youtube.com/watch?v=csZyOegRPcY

RedAngel333 (unregistriert) 4. September 2011 - 19:09 #

Achja, schöne Nostalgie... aber denke nicht das es nochmal ein zurück ins Fernsehen geben wird.

Zotho 06 Bewerter - 51 - 4. September 2011 - 21:54 #

also ich fands nicht so dolle war so Bravo Niveau zuviel WOW.
habs nur eingeschaltet wenn E-sports am start war.

Janno 15 Kenner - 3478 - 5. September 2011 - 0:13 #

Ich finde auch, das GIGA mit der Zeit SEHR abgebaut hat. Jetzt hat man jedenfalls mit Game One eine hervorragende Sendung (und Webauftritt), die GIGA in wirklich allen Punkten übertrifft.
GIGA war ja irgendwann nur noch ein Schatten seiner selbst.

Sciron 19 Megatalent - P - 17461 - 5. September 2011 - 1:11 #

Tja, GIGA war für mich quasi der Einstieg ins Internet, als ich mich am exakt 1.1.1999 dort in der Community angemeldet hatte. Das waren schon ein paar geile Jahre danach. GIGA Green konnte man immer so schön nebenher laufen lassen. Sich das konzentriert 5 Stunden anzukucken war ja relativ schwer möglich. Es war zu der Zeit jedenfalls was komplett anderes in der Fernsehlandschaft und hob sich erfrischend von allnachmittaglichen TV-Rotz ab.

Dieser kleinen Web-Wiedergeburt traue ich nicht sonderlich viel zu. Den Spirit von damals wird man eh nicht mehr einfangen können.

Darth68 10 Kommunikator - 409 - 5. September 2011 - 9:19 #

Ich habe lange GIGA nachgeweint, naja eigentlich nur den Formaten, die was mit Games zu tun hatten (Games, Wiimotion, 360, PS live in HD).

Als es zu Ende war habe ich mir auf GIGAfoundation alte Folgen gezogen und in Erinnerungen geschwelgt. Die zu letzt aktiven Reporter haben ja fast alle jetzt ihre eigenen Formate und die sind auch ganz gut. Deshalb brauche ich kein GIGA TV mehr. Für die jüngere Generation könnte es aber das werden, was es damals für mich war und das finde ich ok. Ich wünsche GIGA TV viel Erfolg, denn es kann nie Schaden eine Sendung über eines der besten Hobbys im TV zu haben.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 5. September 2011 - 9:55 #

Werde es mir anschauen, interessiert mich was Sie daraus machen.

War damals schon was ganz neues, hatte es damals auch bereits in der Anfangsphase verfolgt.

Wünsche Ihnen viel Glück das Sie den Wiedereinsteig auf einen Sender schaffen, was aber sicher nicht leicht wird.

Claython 16 Übertalent - P - 4696 - 5. September 2011 - 18:04 #

Auch einer der ganz großen bei Giga Games ist, war und bleibt: Hannes Appell, na ja nu isser bei Crytek.

Denyo7 11 Forenversteher - 764 - 5. September 2011 - 22:01 #

die hier habt ihr vergessen :-D

bitte eins nach dem anderen ansehen!

http://www.youtube.com/watch?v=uKJx_vLX-pM

http://www.youtube.com/watch?v=aNEV-WjnYSk&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=vmGRFFtZZ80&NR=1

http://www.youtube.com/watch?v=hF8yLH7TTqM&NR=1

und das hier

http://www.youtube.com/watch?v=zz-4S3_-90Q&feature=related

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
AgeChrisLGuckybolleCrizzo