SC - The Great War: Patch 1.03 veröffentlicht // Neue Demo

PC
Bild von Claus
Claus 147573 EXP - 30 Pro-Gamer,R8,C7,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer hohen Spendensumme unterstützt.FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

2. September 2011 - 14:49

Knapp einen Monat nach dem Release des Patch 1.02 (und genau 72 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkrieges), veröffentlichte Battlefront gestern den nächsten Patch (Releasestand 1.03) zum Rundenstrategie-Spiel Strategic Command - The Great War (GG-Test: 6.5).

Neben kleineren Detail-Verbesserungen und Fehlerkorrekturen hat der Programmierer Hubert Cater den Programmcode noch einmal überarbeitet und optimiert. Das Endresultat dürfte insbesondere Einzelspieler erfreuen, da die KI dabei von einigen Flaschenhälsen befreit wurde und ihre Züge jetzt bis zu 50% schneller berechnen und ausführen kann. 

Zusätzlich gibt es eine kleine Neuerung für Zweite-Weltkriegs-Kampagnen: Fallschirmspringer können nunmehr durch Jagdflugzeuge abgefangen beziehungsweise von eigenen Jagdverbänden eskortiert werden. Einziger Wermutstropfen: Patch 1.03 ist nicht abwärtskompatibel auf die Version 1.00 bis 1.02.

Mit dem neuen Patch wurde auf Basis des neuesten Releasestands 1.03 auch eine neue Demoversion des Spiels herausgebracht. Enthalten sind in dieser:

  • die den kompletten Ersten Weltkrieg behandelnde 1914-Call-To-Arms-Kampagne (in der Demo spielbar von August bis Oktober 1914)
  • die Mini-Kampagne 1918-Kaiserschlacht (in der Demo komplett durchspielbar)
  • ein Kurzeinblick auf die 1939-Storm-over-Europe-Kampagne, die das Hauptspiel seit Patch 1.02 um eine komplette Kampagne zum Zweiten Weltkrieg erweitert

Die Demo erlaubt weder das Speichern von Spielständen, noch das Kaufen von Einheiten sowie keine Multiplayer-Partien.

Asto 15 Kenner - 2904 - 2. September 2011 - 15:41 #

und ich dachte gerade an StarCraft, whoops :>

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 2. September 2011 - 16:04 #

Dito! Hatte mich schon gewundert. ^^

Claus 30 Pro-Gamer - - 147573 - 2. September 2011 - 16:20 #

In der Armee sind wir halt alle gleich:
mir geht das andersherum immer auch ganz genauso.
:)

Asto 15 Kenner - 2904 - 2. September 2011 - 16:55 #

Das ist das schöne an GG, hier bekommt jedes Spiel seine verdiente News :)

Novachen 19 Megatalent - 13193 - 3. September 2011 - 17:47 #

Ja ich dachte auch an den gleichnamigen StarCraft Mod *g*

Claus 30 Pro-Gamer - - 147573 - 3. September 2011 - 10:41 #

Amen, amen, amen.

Und das ganze dazu auch noch besser aufbereitet als irgenwo anders.
:)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)