Uncharted 3: Inhalte und Preise der einzelnen Editionen

PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137344 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

30. August 2011 - 5:31 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Uncharted 3 - Drake's Deception ab 12,69 € bei Amazon.de kaufen.

Das Bild zeigt die Entdecker-Edition.

Nachdem vor wenigen Tagen die Inhalte der US-Sammler-Edition für das ab Anfang November erhältliche Uncharted 3 - Drake's Deception bekannt gegeben wurden (wir berichteten), veröffentlichte das offizielle PlayStation-Blog heute eine detaillierte Übersicht zu den weiteren Auflagen inklusive einiger Fotos. Namentlich handelt es sich dabei um die Special-, Explorer- und Trilogy-Ausgabe.

Die Special Edition ist als hochwertiges Buch gestaltet, das durch das Notizbuch des Hauptprotagonisten Nathan Drake inspiriert wurde. Auf der Außenseite ist ein eingraviertes Uncharted-3-Logo zu sehen, darüber hinaus ist die Verpackung in Lederoptik gehalten. Der Preis dieser Edition wird 82,95 Euro (UVP, gültig in Deutschland) betragen und neben dem Spiel einen Gutschein für verschiedene Mehrspieler-Inhalte bereithalten:

  • Mehrspieler-Skin und Waffen „London Drake” und „Pirate AK-47″: Passt das Aussehen eures Charakters und dessen Waffe an
  • „Upper Cut Taunt”: Ermöglicht euch, im Mehrspieler-Modus eine Upper-Cut-Geste auszuführen
  • „Cash Multiplier”: Während des Onlinespielens verdient ihr schneller Ingame-Währung
  • „Special Edition Decals Pack”: Passt die Accessoires eures Avatars an

In Form einer Uncharted-Holz-Reisebox wird die Explorer Edition für 149,95 Euro (UVP, gültig in Deutschland) verkauft werden, in deren Inneren zahlreiche Merchandising-Artikel auf euch warten:

  • Nathan Drakes Gürtelschnalle
  • Nathan Drakes Ring mit Halsketten-Band
  • „Nathan Drake”-Figur
  • 3D-Linsenraster-Sticker

Des Weiteren enthält diese Ausgabe Charakterdesigns, Booster-Belohungen und Aufkleber für den Mehrspieler-Modus:

  • Drakes London-Charakterdesign
  • vier Waffen-Modifikationen
  • Bargeld-Multiplikator und Regenerationsbooster
  • „Aufwärtshaken”-Spott
  • Paket mit dekorativen Aufklebern
  • „Unheimlicher Kriecher” und „Flächenbombardement”-Rückstöße

Die abschließende Trilogy Edition wird für einen Preis von 102,95 Euro (UVP, gültig in Deutschland) alle drei bislang erschienenen Uncharted-Spiele – also zusätzlich zum aktuellen Titel die beiden Vorgängerspiele Uncharted - Drakes Schicksal und Uncharted - Among Thieves – enthalten.

Anonymous (unregistriert) 29. August 2011 - 22:27 #

ahh, dat wird ja immer mehr, was ich da drauflegen muss. nun also 150 eur. na gut, was macht man nicht alles für das nach dem zweiten teil bestgemachtesten spiel aller zeiten....

volcatius (unregistriert) 29. August 2011 - 23:24 #

Die Special Edition hat nicht mal physische Goodies?

IsiPrimax 10 Kommunikator - 461 - 29. August 2011 - 23:23 #

150€ scheint langsam ein Trend zu werden, den ich nicht nachvollziehen kann. Grob gesagt es geht ja um ein Spiel, für 150€ bekomme ich 3 neue Spiele oder rund 7 gebrauchte. 150€ Bekommt man schon Konsole oder Handheld usw... nur um das mal in einer Relation zu sehen. 150€ Wird von mir kein Spielehersteller bekommen, 100€ sind schon viel in meinen Augen.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 30. August 2011 - 8:18 #

Wie bekommt man für 150€ 3 Spiele a 70€ das sind bei mir 210€.
Das sind immer die offizellen Preise vom Hersteller, UVP falls es dir was sagt.
Ich finde Spiele PC auch überteuert und rege mich deswegen auch nicht in jeder PC Hardware News darüber auf, ich kauf es einfach nicht.
Ich hab zum Beispiel auch schon einige Special Editions für unter 70€ gekauf obwohl der Preis laut UVP bei 80€ war.
Ist aber schön das du dich abreagieren konntest.;-)

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 30. August 2011 - 9:28 #

Bei den ganzen Preiskämpfen der Online- und Flächenmärkte kann man die UVP von 69,99 EUR getrost vergessen. Welcher einigermaßen informierte Zocker legt denn bitte heute noch 70 EUR für eine normale Spielversion auf den Tisch? Also ich krieg für 150 EUR ganz locker mindestens drei nigelnagelneue Spiele, je nach Plattform sogar noch mehr.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 30. August 2011 - 15:57 #

Dann wirst du aber auch nur bei Media Markt, Karstadt und Gamesstop 150€ bezahlen müssen.
Rabbate wird es ja auch bei der Explorer Edition bekommen, sonst vergleichst du Äpfel mit Birnen (Spiel mit Rabbat und Spiel ohne Rabbat).

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 31. August 2011 - 7:28 #

das sind keine Rabatte, das sind allgemeine Preissenkungen(/= Rabatt) weil die die 69,99 EUR als UVP großflächig nicht mehr durchsetzbar sind. Amazon bietet die Vollversion von Deux Ex für PS3 und Xbox360 für 49,90 EUR an, das ist der "unrabattierte" Listenpreis. Kauf Dir Deux Ex (49,90 EUR), Forza 4 (49,90) und Gears of War 3 (49,90) - macht 149,70 für drei neue Konsolenspiele nach Amazon-Listenpreis. 70 EUR für ein normales Konsolenspiel sind Geschichte, und wer es doch irgendwo zahlt, dem ist nicht mehr zu helfen bzw. dem sollte man dringend mal helfen.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 30. August 2011 - 1:02 #

Was sind das nur für völlig überzogene Preise. Die Special Edition ist nur etwas aufwändiger gestaltet und enthält ein bisschen (auch noch total unwichtiges) digitales Zeuch, das auch nur ausschließlich für den Multiplayer interessant ist und sonst gar nichts? Und dafür soll man 82,95 Euro hinlegen? Sorry, aber die spinnen doch.

Über 150 Euro für die Explorer Edition hat mein Vorredner ja schon alles gesagt. Die Relationen sind hier wirklich völlig aus den Fugen geraten. Solange es für den Preis gekauft wird, wird sich das allerdings logischerweise nicht ändern.

Ditze 13 Koop-Gamer - 1254 - 30. August 2011 - 5:22 #

Ich kaufe die normale Ausgabe bei Amazon. Da bekommt man wenigstens ein Headset dabei.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 30. August 2011 - 7:33 #

So hab ich es auch gemacht. Zumal ich das Bluetooth-Headset auch mit meinem iPhone nutzen kann. Ein echter Mehrwert also und nicht bloß ein bißchen Gimmick.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 30. August 2011 - 6:32 #

Ich finde diese Preise mittlerweile echt lächerlich. Mal ganz im ernst, ja ich weiss wir sind 11 Jahre nach der Euro Einführung und in DM sollte man nicht mehr umrechnen, aber HALLO??? 300 DM für ein Videospiel mit etwas mehr dabei?? Wenn überhaupt gibt es die normale Version. Diese 150 Euro werden ja gängie Praxis. Uncharted... Modern Warfare.... mal gucken wann der erste Phublisher sich an die 200 traut.

heat 09 Triple-Talent - 256 - 30. August 2011 - 7:03 #

die gt5 signature edition war schon in der umgebung wenn nicht sogar drüber. wer sich spiele und editions in deutschland zu den überzogenen preisen holt, dem ist eh nicht zu helfen. aber selbst die billigeren uk-preise würde ich zu 90 prozent nicht für collector-versionen bezahlen.

(anm.: ausnahmen bilden vllt. wirklich die leute, die gar kein englisch können. aber selbst aus uk sind sehr viele spiele multilingual.)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 30. August 2011 - 10:08 #

Vor allem wenn man mal sich genauer den "Gegenwert" anschaut. 50 Euro für das Spiel ok. Aber auch hier zahlt man 100 Euro für billig produzierte Merchandise-Produkte, die zusammen eher einen Wert von höchstens 20 Euro haben, wenn überhaupt.

zz-80 12 Trollwächter - 903 - 30. August 2011 - 20:03 #

Stimmt, wird Zeit das bald mal ein Publisher die gute alte NeoGeo Preisschwelle knackt! ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 30. August 2011 - 6:46 #

Wenn dann mal die Trilogy Edition, hab die ersten beiden noch net.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 30. August 2011 - 7:16 #

Ich nehme bitte einmal die Uncharted 3 Platinum GotY.

Tigerfr0sch 15 Kenner - 3072 - 30. August 2011 - 7:24 #

Die Explorer-Edition kostet in den US 99$ und hat die hübschere Verpackung. Ich verstehe nicht wie die bei uns dann 149€ kosten kann...

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 30. August 2011 - 9:38 #

das ist auch echt mal dreist. 99 USD sind grad knapp 70 EUR. Aber wir Europäer haben es ja ganz dicke ... ;-)

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 30. August 2011 - 16:12 #

Wir bezahlen ja auch ohne murren 1,50€ für einen Liter Sprite, in USA bezahlen sie gerade mal 3,15 pro Gallone (3,78541178 Liter).
Marken Jeans hier 150€, USA 50$.

DracoCW 12 Trollwächter - P - 860 - 30. August 2011 - 7:25 #

Öh... kein Soundtrack? Kein Making Off (ok, ist wohl standardmäßig auf der Bluray mit drauf)? Kein Artbook? Und dann noch so ein Preis? Ich bin zwar ein Freund von Collectors Editionen, aber in dem Fall lehne ich dankend ab und nehme die normale Version.

Syuss 13 Koop-Gamer - P - 1295 - 30. August 2011 - 7:43 #

Also bei Uncharted 1 und 2 war das Making of auch auf der normalen Version immer mit dabei. Man hat, je mehr Level man geschafft hat, immer weitere Teile des Making Ofs freigeschaltet.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 30. August 2011 - 7:35 #

Die Figur hat einen zu großen Kopf und zu kurze Beine. So sieht es aus, wie ein 10-jähriger. Vielleicht trifft das die Zielgruppe aber besser.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 30. August 2011 - 7:37 #

Also ich finde die Edition eigentlich ganz nett und für Sammler bestimmt ein tolles Stück. Ich müsste allerdings ganz schön mit dem Klammerbeutel gepudert worden sein, wenn ich 150 EUR für ein Computerspiel ausgeben würde.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 30. August 2011 - 8:49 #

Teurer Spaß für das bisschen Zeug.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 30. August 2011 - 9:43 #

Wenn es irgendwelche supertollen Singleplayer-Inhalte (CE-exklusive Zusatzkampagnen etc) in der CE geben würde, dann würde ich als großer Uncharted-Fan wohl wirklich schwach werden. Aber diese ganzen Multiplayer-Inhalte interessieren mich nicht die Bohne - und von physischen Gimmicks a la Figur, Schnalle etc. halte ich mich schon länger fern - ich habe genug Mist zuhause rumfliegen, ich brauche davon nicht noch mehr ...

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 30. August 2011 - 9:50 #

Diese Spezialversionskiste sieht ja echt mal superschick aus. Aber wenn ich an den Platz denke, den die wegnimmt, reicht mir leider auch später mal ne gebrauchte Platinum-Version.
Mir geht es um das Spiel, nicht um irgendwelche Nippes-Goodies.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 30. August 2011 - 10:13 #

So groß ist das Ding mit Sicherheit nicht, ich tippe mal auf maximal 30x20x15 cm (LxHxB) bzw. an die Größe einer kleinen Damenhandtasche.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 30. August 2011 - 10:46 #

So oder so, die CE´s nehmen einfach wirklich viel mehr Platz im Regal weg (puh, wenn ich da an die großen Boxen von früher denke...). Meine Spielesammlung umfasst mittlerweile mehr als 200 Spiele und ich habe schon aus Platzgründen einiges verkaufen müssen, obwohl ich in einem (kleinen) Haus lebe. Ich kann das "Platzargument" daher sehr gut nachvollziehen.

thurius (unregistriert) 30. August 2011 - 11:14 #

es gibt xxl garagen die man mieten kann ;P

KaraKaplan_TR 10 Kommunikator - 488 - 30. August 2011 - 10:32 #

ich freue mich auf uncharted 3 :) vorallem uncharted 2 war cool wo die gegner in istanbul türkisch reden..
aber optisch aussehen wie inder oder wie afrikaner :)
aber der oberlippenbart hat gefehlt, nur detail aber wichtig

quenzi 10 Kommunikator - 544 - 30. August 2011 - 10:48 #

Man soll ja nicht immer der Vergangenheit nachtrauern, aber trotzdem muss ich mal wieder an Ultima IX denken.

Die Stoffkarte hängt bei mir immer noch an der Wand und schlägt die "Dragon Age: Origins"-Serviette um Längen...
Dazu noch Spielhanbuch, Magiehandbuch, Tarotkarten, Mini-Gobelin...
Und das alles war bei der normalen Verkaufsversion dabei.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 30. August 2011 - 11:13 #

Ich war dem Genre zwar nie großartig vertraut, aber bei Neverwinter Nights war's ja auch so, dass bei der ganz normalen Retail (muss man heute ja leider hervorheben) eine Stoffkarte dabei war. Leider haben sich die Einzelteile der Box überall verteilt und ich konnte davon nichts wiederfinden. Man ist heute froh, wenn in einer Spielebox eine einigermaßen vernünftige Anleitung drinsteckt, die einem nicht nur die Tastenbelegung aufzeigt. ^^

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 30. August 2011 - 11:43 #

Bei Neverwinter Nights war in der ganz normalen Retail leider nur eine recht dünne, aber dafür etwas glänzende Papierkarte dabei (hab neulich mein Regal umgeräumt und mal wieder einen Blick in die NWN-Box geworfen) - aber das ist ja immerhin schon etwas. Beim neuen Deus Ex krieg ich als PC-ler nicht mal ein Handbuch in der Special Edition dabei.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 30. August 2011 - 11:53 #

War es wirklich keine Stoffkarte? Ich weiß noch, dass ich es günstig bei Amazon abgegriffen habe (20 Euro vielleicht) und bin mir sicher es war eine Stoffkarte :o

Bezüglich Handbuch und DX:HR - kein Handbuch im Sinne von nicht vorhanden oder etwas, dass man nicht als Handbuch bezeichnen will? Hab die Limited Edition hier, ist ein Handbuch drin oO

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 30. August 2011 - 12:58 #

also meine Retail-Version von NWN hat nur eine Papierkarte (bin mir da zu 100% sicher). In meiner Deux Ex-Version (limited edition für den PC!) gibt es kein Handbuch. Nur so einen Quickstart-Tastaturbelegungsguide mit der Seriennummer - Handbuch gibts dann als PDF per Steam. Find ich schon mistig sowas. Die Xbox- und PS3-Fassungen haben allerdings ein normales Handbuch (welches dem Steam-PDF-File entspricht) mit in der Hülle liegen.

volcatius (unregistriert) 30. August 2011 - 12:16 #

Da wurden wir Europäer wieder benachteiligt: In der deutschen Version gab es nur eine Papierkarte, in der US-Version eine Stoffkarte.
Das war leider auch bei Baldur's Gate 2 so.

Die riesige CE von NWN, die leider nur in den USA für 89,95 Dollar veröffentlicht wurde, ist bis heute eine der schönsten:
http://www.mobygames.com/game/windows/neverwinter-nights-collectors-edition/cover-art/gameCoverId,85892/
http://www.mobygames.com/game/windows/neverwinter-nights-collectors-edition/cover-art/gameCoverId,85893/

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 30. August 2011 - 13:00 #

ah, danke für die Info. Hab mich da schon immer drüber aufgeregt, weil die Papierkarten meiner liebsten Bioware-RPGs auf ziemlich billigem Papier gedruckt wurden. Sauerei!

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 30. August 2011 - 11:27 #

Ich habe auch die Stoffkarte von Ultima 9 noch hinter mir im Regal, habe sie zeitweilig sogar als Tischdecke für den Wohzimmertisch genutzt und ist immer noch wie neu.

Bei Outcast hatte ich damals ein T-Shirt drin, das habe ich noch immer.

volcatius (unregistriert) 30. August 2011 - 12:17 #

Als Tischdecke??? Blasphemie.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 30. August 2011 - 14:30 #

Ach, zumindest könnte er mit der "Tischdecke" Richard Garriot beim Frühstücken beeindrucken.

quenzi 10 Kommunikator - 544 - 30. August 2011 - 14:44 #

Als Tischdecke um den Tisch vor Schmutz zu schützen, oder als optisches Highlight irgendwo außerhalb der Reichweite von Tomatensoße und Kaffee?

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 30. August 2011 - 15:56 #

Auf dem Couch-Tisch habe ich nicht gegessen. Sie konnte maximal Staub fangen.

mon2908 11 Forenversteher - 594 - 31. August 2011 - 14:52 #

Hab mir erst einmal Uncharted 1 und 2 in der TwinBox bei Amazon für 42,99 bestellt. Wenn mich die Spiele begeistern werde ich wohl auch beim dritten Teil Schwach.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit