Neues Facebook-Spiel: Der Pate - Fünf Familien

Browser
Bild von Rainer Nawratil
Rainer Nawratil 752 EXP - 11 Forenversteher,R4,S1,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

28. August 2011 - 19:21 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Entwickler Kabam, unter anderem bekannt durch das 2010 erschienene Kingdoms of Camelot, und Paramount Digital Entertainment gaben bekannt, dass man ein neues, browserbasiertes Facebook-Spiel namens Der Pate - Fünf Familien veröffentlichen wird. Das Spiel wird euch auf Free-to-Play-Basis in die Zeit um 1930 zurückversetzen, eine Welt zu Zeiten der Prohibition - voller Gangster und Familienbündnisse. Natürlich geht es um Geld, Macht, Respekt und letztendlich um das Ziel, der Don der Familie zu werden.

Der Entwickler verspricht eine Geschichte mit offenem Ende und einen Mix aus Strategie- und Rollenspiel. Ganz besonderen Fokus lege man laut Kabam auf Kämpfe und attraktive Missionsziele, womit man sich klar von den bestehenden Casual Social Games abheben möchte. Die Spielmechanik und ein Belohnungssystem fördern die Aktivität und sollen das Massive Multiplayer Social Game (MMSG) zu einem einzigartigen Spielerlebnis machen. Die Closed-Beta-Phase wird in einigen Wochen starten. Hierfür könnt ihr euch ab sofort registrieren, den Link dafür findet ihr in den Quellenangaben.

ganga Community-Moderator - P - 16962 - 28. August 2011 - 19:44 #

Wird wahrscheinlich wieder das übliche Facebook-Spiel a la Mafia Wars.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 28. August 2011 - 20:49 #

Hachja, warum muss man dieses Szenario nur so verhunzen? Ich meine, man könnte auch was ordentliches drauß machen. Ich hoffe mal das sie was ordentliches drauß machen, denn ehrlich geasgt klingt es doch interessant...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Kabam
22.09.2012
Link
7.8
Browser