Penny Arcade Adventures Eps. 3 erscheint nun doch

PC 360 PS3
Bild von Wuslon
Wuslon 9858 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

27. August 2011 - 17:06 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie Zeboyd Games auf der laufenden Penny Arcade Expo, kurz PAX, bekannt gab, arbeiten sie derzeit an einer Fortsetzung zu den Penny Arcade Adventures. Hothead Games hatte die On the rainslick Precipice of Darkness-Reihe nach der zweiten Episode eingestellt. Zeboyd Games ist Indie-Spielern bisher durch die beiden klassischen Rollenspiele Breath of Death VII und Cthulhu saves the World bekannt.

Ein genaues Erscheinungsdatum steht bisher noch nicht fest, es heißt lediglich, dass das Spiel 2012 veröffentlicht wird. Zum Spiel selbst gibt es bisher nur wenig Handfestes: Die dritte Episode der Penny Arcade Adventures wird sich einer Seitansicht bedienen, ähnlich wie bei Final Fantasy 6, und einen 16-Bit-Grafikstil besitzen. Für die musikalische Untermalung wird Alex Mauer sorgen. Außerdem werden Tycho und Gabe wieder als spielbare Charaktere mit von der Partie sein. Unklar ist derzeit noch, auf welchen Systemen der Titel veröffentlich wird -- die Entwickler wollen jedoch so viele Plattformen wie möglich bedienen.

Weitere Informationen soll es im Laufe der PAX geben. Außerdem wird es auf der Webseite von Zeboyd Games in Kürze einen Entwicklerblog live geschaltet-- den Link zur Hompage findet ihr unter dieser News.

 

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 27. August 2011 - 17:11 #

Erste Reaktion: Jaaaaaa! Juhuuu!
Zweite Reaktion: Hmm, das klingt aber, als wenn sie das Spielprinzip ganz schön umkrempeln. Bin mir nicht sicher, ob mir das gefällt.
Aber immerhin, besser als nichts!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 27. August 2011 - 17:12 #

Also einen Teil 3 wünsche ich mir davon ja sehr. Aber so? Ich denke nicht... Verstehe nicht, warum sie das jetzt unbedingt umkrempeln müssen.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9858 - 27. August 2011 - 17:19 #

Für mich liest sich das auch so, als ob das Gameplay stark verändert wird. Die Grafik wird den beiden bisherigen Spielen von Zeboid Games angepasst (Breath of Death hab ich gespielt und das ist auch wirklich gut), warum man aber plötzlich auf Seitansicht umstellt, weiß ich auch nicht. Warten wir die PAX ab...

anonymer Onkel (unregistriert) 27. August 2011 - 19:03 #

Meine erste Reaktion war: JUHUUU!
Insbesondere die 2. Episode hatte es mir schwer angetan. Der neue Entwickler macht mich aber skeptisch. Cthulhu saves the world ist ... nun ja ... nett, kommt aber nicht ansatzweise an die beiden Penny Arcade-Episoden ran.

Red Dox 16 Übertalent - 4121 - 28. August 2011 - 7:56 #

Naja besser Zeboyd Games macht jetzt die Fortsetzung, auf dem Stil auf den sie sich verstehen, als das wir von der geplanten vierteiligen Story nach Teil2 niemals erfahren wie es ausgeht.

Denke mal der Kostenaufwand dürfte durchaus eine Rolle spielen. Wenn die ersten beiden Spiele bei Hothead halt nicht wirklich die Produktionskosten reingebracht haben ist das hier die ideale Lösung um das Projekt bei niedrigeren Kosten abzuschließen und damit die handvoll Fans zufrieden zu stellen die definitiv kaufen werden.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9858 - 28. August 2011 - 9:19 #

Es ist ja nicht wirklich der Stil, auf den sie sich verstehen, denn weder Breath of Death noch Cthulhu spielen sich in Seitansicht. Nur die 16-Bit-Grafik dürfte gleich sein.

heini_xxl 15 Kenner - P - 3151 - 28. August 2011 - 9:46 #

ich mag ja penny arcade ganz gerne lesen - lohnen sich die spiele denn?

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 28. August 2011 - 9:49 #

Ich fand sie super. Der Humor ist klasse, die Story schön abgefahren und das rundenbasierte Kampfsystem fand ich nach einer Weile richtig spaßig, vor allem wenn die drei Charaktere ein bisschen was gelernt haben.
Gerade was das Kampfsystem betrifft hoffe ich, dass man sich bei der Fortsetzung nicht zu weit davon entfernt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Basilius
News-Vorschlag: