GG-Test: Tropico 4

PC 360
Bild von Christoph Hofmann
Christoph Hofmann 55130 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtBetatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

26. August 2011 - 23:50
Tropico 4 ab 5,40 € bei Amazon.de kaufen.

Seit Donnerstag ist Tropico 4 im Handel. Im Vergleich zum Vorgänger, der nicht viel mehr als ein grafisch aufgebohrtes Remake des erfolgreichen ersten Teils war, versprechen die Entwickler viele Neuerungen: Eine noch komplexere Wirtschaft nebst Handel, ein erweitertes Politiksystem, Naturkatastrophen, eine leicht verbesserte Grafik, noch größere Inseln und eine umfangreiche Einzelspieler-Kampagne. Gleichzeitig hat Haemimont Games an den Grundprinzipien der Serie nichts verändert. In unserem ausführlichen Test erfahrt ihr, ob sich der Kauf für Besitzer des Vorgängers lohnt -- und ob sich die vielen Neuerungen und Änderungen gut in das Spielsystem einfügen.

Viel Spaß beim Lesen!

Martin Lisicki Redakteur - P - 35854 - 28. August 2011 - 14:00 #

Danke für den Test, das dürfte was für meine Freundin sein ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit