Xcom: 22 Min. langes E3-Playthrough veröffentlicht

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 142459 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

26. August 2011 - 19:11 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
The Bureau - Xcom Declassified ab 2,51 € bei Amazon.de kaufen.

Publisher 2K Games veröffentlichte gestern ein umfangreiches Video zum kommenden Xcom, das die Präsentation des Titels während der diesjährigen E3 darstellt und somit aus Juni stammt. In dem über 22 Minuten langen Playthrough werden euch zahlreiche Szenen aus dem Spiel gezeigt, die von Jordan Thomas, dem Narrative Director, entsprechend kommentiert werden. Auf diese Weise erhaltet ihr nicht nur einen Eindruck von der Grafik oder dem Gameplay, sondern auch Informationen zur Hintergrundgeschichte und eurer Aufgabe, im Jahr 1962 mit einem Team gegen die Invasion der Aliens anzutreten.

Gezeigt wird euch unter anderem, wie ihr die Teammitglieder anhand ihrer Personalakten aussuchen beziehungsweise letztendlich auswählen könnt, gefolgt von der Ansicht des Operationsgebietes. Nach etwa acht Minuten der Theorie werdet ihr schließlich gemeinsam mit eurer Gruppe per Helikopter über dem jeweiligen Schauplatz abgesetzt – es dauert nicht lange, bis ihr angegriffen werdet. Im weiteren Verlauf finden einige Kämpfe statt und es wird unter anderem gezeigt, mittels welcher taktischen Ansicht ihr das Schlachtfeld überblicken und Weisungen an die Mitglieder eures Teams geben könnt. Je weiter die Präsentation voranschreitet, desto anspruchsvoller werden die Gefechte und umfangreicher eure Möglichkeiten.

Anhand unseres E3-Angeschaut-Berichts erhaltet ihr weitere Informationen zum Actionspiel; erscheinen wird dieses voraussichtlich am 9.3.2012 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

Video:

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 26. August 2011 - 12:26 #

Hmmm naja... all zu intelligent scheint die ki nicht zu sein, waffen texturen gefallen mir nicht so und auch stört mich bisher einiges am gameplay aber es könnte trotzdem ein gutes spiel werden. *schnief*
trotz allem wäre mir ein strategie nachfolger viel lieber gewesen :<

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 984 - 26. August 2011 - 12:27 #

Betrayal!

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8242 - 26. August 2011 - 19:24 #

(c) by Spoony :)

Anonymous (unregistriert) 26. August 2011 - 13:09 #

Erinnert mich vom Gameplay her an Mass Effect. Aber anscheinend kann man seine beiden Agents nicht unabhängig von einander positionieren. Kann ich mir aber kaum vorstellen.

Ich mag das Setting. Wenn's nicht so stumpfes Geballer bleibt, bleibt es auf meiner Watchlist.

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 26. August 2011 - 13:43 #

Scheint besser zu sein als ich befürchtet habe und Mass Effect mag ich auch, also werde ich XCOM wohl doch einen Chance geben...dennoch hätte ich gern ein Rundenstrategiespiel *schnüff*
Muss ich halt weiter Elementals:WoM, das ist großartig.

grimmi 10 Kommunikator - 466 - 26. August 2011 - 13:49 #

Na, dann wird XCOM wohl wirklich nichts für mich. Auf einen weiteren Team-Shooter kann ich echt verzichten. Von der Taktik der alten Teile ist nichts geblieben, der Shooterpart sieht nicht besonders interessant aus und das Setting alleine reißt auch nicht alles raus.

Warum mussten sie das Ding da XCOM nennen? Hätten sie sich nicht irgendeine andere Marke dafür nehmen können?

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 984 - 26. August 2011 - 13:53 #

X-Effect?

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 26. August 2011 - 14:37 #

Schund, was mit dem Namen betrieben wird. Weg damit :|

KillyTheBit (unregistriert) 26. August 2011 - 14:45 #

Oh ein Shooter ... viel Erfolg damit ...

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 26. August 2011 - 14:59 #

Autoheal gefällt mir nicht und taktisch finde ich "Brothers in Arms" auch besser. Einmal durchspielen und man kennt alles. Die alten Xcoms konnte man immer wieder anspielen. Ne, das neue Xcom ist doch nicht so meins!

. 21 Motivator - 27826 - 26. August 2011 - 16:38 #

Ich freu mich drauf. Endlich mal wieder etwas anderes.

Lexx 15 Kenner - 3585 - 26. August 2011 - 21:56 #

Gab noch nicht genug Shooter, wa? :D

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9914 - 26. August 2011 - 17:25 #

Das, was da gezeigt wird, finde ich recht gut. Allerdings teile ich die Meinung meiner Vorredner, dass man dafür mich hätte den X-Com-Franchise nehmen müssen. Die hätten einfach einen neuen Franchise machen sollen und gut wär's gewesen...

Nokrahs 16 Übertalent - 5766 - 26. August 2011 - 20:56 #

Ingame Kommentar bei 8:48 -> Ganz meine Meinung :)

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2251 - 26. August 2011 - 22:27 #

finds für nen shooter auch echt witzig, wie sie die x-com-elemente einbauen, dass es nicht an die alten titel von der tiefe her rankommt war klar. aber mal abwarten.

Avrii (unregistriert) 26. August 2011 - 22:45 #

Definitiv besser als Mass Effect 3 jemals sein wird. Schon allein die Story. Da kann Mass Effect mit ALLEN 3 Teilen einpacken! Das wird super! Das wird toll!

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8242 - 26. August 2011 - 23:40 #

Du solltest erstmal den XCOM Port aufs iPhone sehen!!1! Da wird per Kippen und Fuchteln bewegt!!1! Einfach. Nur. Epic!

Sciron 19 Megatalent - P - 17096 - 27. August 2011 - 0:05 #

Gebt mir ein grafisch überarbeitetes Remake von Teil 1 und ich wäre mehr als zufrieden. Diesen Shooter-Crap können sie echt behalten. OK, die Serie ging zwar vorher schon den Bach runter, aber das is ja wohl noch ein zusätzlicher Sargnagel.

Nokrahs 16 Übertalent - 5766 - 27. August 2011 - 1:25 #

Das gibt es doch schon und nennt sich "UFO - Extraterrestrials GOLD".

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8242 - 27. August 2011 - 1:59 #

Ich geb noch ein http://www.xenonauts.com/ obendrauf - allerdings noch in der Entwicklung. Sieht aber schon gut aus.

Sciron 19 Megatalent - P - 17096 - 27. August 2011 - 12:25 #

Na ok, dass mag zwar näher am Original dran sein als der andere Krempel, aber ein RICHTIGES Remake ist das ja nun auch nicht.

FPS-Player (unregistriert) 27. August 2011 - 7:32 #

Die Grafik sieht aber extrem altbacken aus.....

bsinned 17 Shapeshifter - 7112 - 27. August 2011 - 9:39 #

Ich find das Setting ja jetzt nicht uninteressant, aber das Gameplay erinnert schon ziemlich stark an 'Brothers in Arms'. Die Grafik scheint stimmig, wenn auch fernab von High-End - und ein paar Mimiken sehen leider besser aus als im aktuellen Deus Ex.
Ich würde gern mal ein paar andere Aliens als immer diese 'Outsider' sehen, denn da hatte schon das Original-XCOM einiges zu bieten.

Zum aktuellen Stand wird das sicher kein Must-Have-Titel, aber mich könnte es zum Budgetpreis sicher locken.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4411 - 27. August 2011 - 11:53 #

Diese künstlich arrangierten Deckungen für die Gefechte sind so offensichtlich gestellt. Das wirkt absolut nicht überzeugend.

Sir.Vival.Technique 06 Bewerter - 50 - 27. August 2011 - 18:55 #

denke das Video sagt alles, denen ist absolut nichts Neues eingefallen ;>

der gleiche Stillstand wie in der Kunst, von überall Anregungen klauen und "einen eigenen Stil versuchen" drüberzulegen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit