GC11: Rift - Single-Dungeons und Client für 4,49 Euro

PC
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10252 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

21. August 2011 - 13:11 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Rift ab 14,94 € bei Amazon.de kaufen.

Die Kollegen von riftjunkies.com haben die Gelegenheit genutzt und anlässlich der gamescom mit Russ Brown und Adam Gershowitz von Trion Worlds über deren Online-Rollenspiel Rift gesprochen. So wurde jetzt bekannt, dass Patch 1.5 Ende September/ Anfang Oktober auf die Live-Server aufgespielt werden soll. Der Content-Patch enthält unter anderem die so genannten Single-Dungeons für Einzelspieler, die keine Zeit für aufwändige Raidabende haben. Gemeinsam mit maximal einem Begleiter sollen die Dungeons zu schaffen sein, deren Schwierigkeit maßgeblich von der Ausrüstung abhängt. Daneben wird ab Patch 1.5 die auf dem Maximallevel gesammelte Erfahrung nicht mehr ungenutzt verpuffen, sondern die Spieler werden mit Level 50 Punkte statt Erfahrungspunkte verdienen. Diese Punkte können dann in sechs Bonusskillbäume investiert werden.

Nicht mit Patch 1.5 wird die Raidinstanz "Rise of the Phoenix" veröffentlicht. Die Raidinstanz soll vom Schwierigkeitsgrad her Hammerhall gleichen. In 1.6 soll dann gar eine komplette, neue Zone eingeführt werden, die unter anderem neue Raid-Risse enthalten wird. Ebenfalls in Planung ist eine Art Barbier, bei dem man das Aussehen seiner Spielfigur verändern kann.

Vom 25. August bis zum 1. September werden Spieler belohnt, die seit einem halben Jahr Rift die Treue halten: "Abonnenten können sich auf eine Woche voller großartiger Boni im Spiel freuen und sowohl neue Spieler als auch Wiedereinsteiger können völlig kostenlos das komplette Spiel genießen, ohne Level- oder Zonenbeschränkungen." "Wir wollten diesen tollen Meilenstein mit etwas wirklich Schönem und Unvergesslichem feiern", sagte Scott Hartsman, Executive Producer von Rift, "und es gibt wohl kaum ein besseres Dankeschön, als die Türen weit zu öffnen und unseren Abonnenten noch mehr Belohnungen als sonst zu bieten!"

Zu den Abonnenten-Belohnungen zählen:

  • Besonderes Geburtstagsüberraschungsgeschenk
  • Bonuserfahrung
  • Gildenbonuserfahrung
  • Große PvP-Belohnungen
  • Massenhaft Planarit
  • Bonus-Gedenktafeln und -Zeichen

Daneben können neue Spieler, die ihre Abenteuer auf Telara weiterführen möchten, den Spiel-Client bis 1. September für 4,49 Euro erwerben, wenn sie sich für eines der Rift-Abos anmelden.

Merawen 11 Forenversteher - 637 - 21. August 2011 - 12:09 #

Solo Instanzen in einem MMO. Verrückte Welt.

Asto 15 Kenner - 2904 - 21. August 2011 - 12:15 #

Solo Inis... naja gut sicherlich mal ab und an nett, habe auch nicht immer lust auf gruppen - finde die idee nicht schlecht

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 21. August 2011 - 12:25 #

So sehe ich das auch. Auch wenn das natürlich dem Prinzip eines MMOs widerspricht bin ich auch gerne mal allein unterwegs.

Z 12 Trollwächter - 1009 - 23. August 2011 - 11:27 #

Wenn ich in einer Großstadt lebe und gerne alleine im Wald jogge, widerspricht das dann dem Prinzip einer Großstadt? ;)

Vollnarkose (unregistriert) 21. August 2011 - 13:31 #

die anzahl der spieler die mmorpgs wie ein single rpg mit chat spielen sollte nicht unterschätzt werden

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 21. August 2011 - 14:01 #

so neu sind solo inis auch mal wieder net ;8 find ich aber trotz allem toll weil sehr wohl sehr viele spieler alleine oder wenn nur mit 2-3 leuten teils ohne gilden spielen.

Leser (unregistriert) 21. August 2011 - 14:41 #

Solo-MMORPG-Spieler versteh ich echt nicht...
Kann dann wenigstens jeamand den Solospieler besuchen und ihm den Loot stehlen oder ihn umhauen?

BAAMMM (unregistriert) 21. August 2011 - 14:46 #

Das ist dann ein bisschen wie bei Guild Wars. Da konnte man sich dann NPC Begleiter mitnehmen. Hat mir besonders gut geholfen, da ich nicht so viel Zeit wie meine Freunde für das Game damals hatte und so zumindes auch mal weiter gekommen bin. .... Letztendlich hab ich dann aber doch mit GW aufgehört, weil das ständige hinterher hincken und mit Bots spielen macht auch kein spaß auf dauer.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 21. August 2011 - 12:59 #

Single Dungeons ... auf sowas hab ich schon lange gewartet, ich glaube, dass dieses Spiel mich doch noch zu MMO's bekehren wird :)

ThomasThePommes 13 Koop-Gamer - 1350 - 22. August 2011 - 12:32 #

Dann schau dir mal Age of Conan an. Dort gibt es die schon seit Jahren und auch wesentlich mehr als nur eine Instanz und auch wenn ich die von Rift noch nicht gesehen habe, an die neuen von AoC kommt selbst manches singleplayer Rollenspiel nicht ran.

Außerdem ist AoC teilweise kostenlos.

Rift ist finde ich ein tolles Spiel von den Ideen und der Umsetzung, aber die Welt, der Hintergrund und die Geschichte ist zum weglaufen. Wenn ich ein MMO spiele dann will ich mich in der Welt verlieren und eventuell auch einen Hauch von Rollenspiel betreiben, in Rift funktioniert sowas aber leider nicht :(

Kith (unregistriert) 21. August 2011 - 20:10 #

"Single-Dungeons [...] deren Schwierigkeit maßgeblich von der Ausrüstung abhängt."
Itemspirale olé, wird wohl nicht viel ändern.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32807 - 22. August 2011 - 4:57 #

Laut den Entwicklern sollen die Solo-Dungeons als Frisch-50iger mit ein paar T1 Teilen machbar sein. Das es mit noch besserer Ausrüstung noch leichter wird ist natürlich auch klar.

ThomasThePommes 13 Koop-Gamer - 1350 - 22. August 2011 - 12:35 #

Wo sind denn die PvP Inhalte? Schon seit Release ist eine Open PvP Zone versprochen. Erst sollte sie in der Beta kommen, dann mit den ersten Patches, dann hat man sich entschieden, dass die geplante Zone zugunsten einer besseren zu streichen, dann sollte sie mal wieder innerhalb der nächsten zwei Patches kommen (1.4-1.5 rum) und nun wird sie mal wieder tot geschwiegen...

Schon lustig :)

Lorion 17 Shapeshifter - 7537 - 22. August 2011 - 15:18 #

Evtl. haben sie festgestellt das die PvP-Spieler nur einen Bruchteil ihrer Kundschaft ausmachen und wollen daher erstmal lieber neue Inhalte für ihre Hauptspielergruppe erstellen.

zaylia_tsa 11 Forenversteher - P - 737 - 12. Dezember 2012 - 21:35 #

Es gibt PvP-Server. Es gibt PvP-Kriegsfronten. Es gibt PvP-Open-World-Quests. Es gibt PvP-Risse.

Schätze mal, dass für PvP ausreichend gesorgt ist...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Rollenspiel
ab 12 freigegeben
12
Trion Worlds
Ubisoft
04.03.2011
Link
8.5
8.3
PC
Amazon (€): 14,94 (PC), 79,99 (PC), 42,95 (PC)