The Sims Social: Browser-Spiel veröffentlicht

Browser
Bild von Weepel
Weepel 4175 EXP - 16 Übertalent,R7,A4,J5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

19. August 2011 - 20:36 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Electronic Arts gibt bekannt, dass die Browser-Variante ihrer erfolgreichen Spielemarke Die Sims veröffentlicht wurde. Damit ist der Gewinner des diesjährigen Gamescom-Awards in der Kategorie "Bestes Browserspiel" ab sofort in Facebook spielbar: The Sims Social verbindet bekannte Sims-Elemente mit Socialgames-typischen Spielprinzipien. So sind nach Sim-Erstellung und Einzug ins erste Heim verschiedene Aufgaben zu erledigen, die euch mit Wohnungsgegenständen und Charakterverbesserungen belohnen. Dies ist aber nur dann möglich, wenn ihr genügend Energie dafür habt. Die lädt sich jedoch genreüblich nur langsam wieder auf.

Entwickelt wurde The Sims Social von Playfish, die bereits einige Erfahrung auf dem Browser-Spielemarkt haben und Spiele wie My Empire und Madden NFL Superstars entwarfen. Laut Publisher-Angaben sind bereits nahezu fünf Millionen MAUs ("Monthly Active Users") in der Sims-Welt aktiv.

Video:

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 20. August 2011 - 17:04 #

Hab die letzten Tage immer wieder Lust auf irgenwas simmiges gehabt und spiele es grad an. Ganz nett, allerdings ists schon schwer auf Geld einzahlen ausgelegt. Glaube nicht dass ich das lange spielen werde..

Subtrahierer 12 Trollwächter - 848 - 20. August 2011 - 20:19 #

Normalerweise fliegen Spiele die mir sagen "dir müssen X Freunde helfen das hier zu bauen" sofort aus meiner Liste. Dem hier geb ich mal ne Chance... ist ganz putzig, aber enorm viele Items gibt's nur gegen nicht erspielbare sondern ausschließlich kaufbare Währung.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit