GC11: Prey 2 angeschaut

PC 360 PS3
Bild von Martin Lisicki
Martin Lisicki 35854 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Browserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

18. August 2011 - 22:26

In einer Videopräsentation konnten wir uns heute am Stand von Bethesda Softworks ein genaueres Bild von Prey 2 machen. Gezeigt wurde uns ein 20-minütiges Gameplay-Video, das von einer Mitarbeiterin live kommentiert wurde. Prey 2 ist keine Fortsetzung des ersten Teils, sondern lediglich mit der Handlung des ersten Teils verstrickt.

Im neuen Prey spielt ihr den Kopfgeldjäger Killian Samuels, der sich auf dem Planeten Exodus befindet. Die Städte von Exodus sehen aus wie eine Mischung aus dem L.A. aus Ridley Scotts Science-Fiction-Klassiker Blade Runner und Mos Eisley von Star Wars. Anders als im Vorgänger ist die Welt viel offener, ihr seid nicht mehr so eingeschränkt wie in Prey. Die Entwickler haben die Umgebung viel stärker mit in das Spiel integriert: Ihr könnt hinter allem, was sich zwischen euren Feinden und euch befindet, in Deckung gehen, ihr könnt – solltet ihr euch auf der falschen Ebene befinden und keinen Fahrstuhl in der Nähe findet – euch mit Sprüngen an Wänden hochziehen und euch so nach oben klettern.

Insgesamt hatten wir einen sehr guten Eindruck von Prey 2, das Spiel ist auf seine Weise etwas anderes, das Open-World-Szenario erinnert dabei an das von Grand Theft Auto. Das Spiel verspricht eine tolle Atmosphäre und wir freuen uns schon auf weitere Informationen. Leider müsst ihr euch noch ein wenig gedulden, bevor ihr euch auf die Kopfgeldjagd machen könnt, Prey 2 erscheint im Laufe des kommenden Jahres.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 18. August 2011 - 23:19 #

Prey2 hatte auch ein bisschen was von Mirrors Edge.
Die interaction mit den NPC hatte auch schon was.
Ein NPC wurde in den abgrund gestoßen und man wurde ermahnt es nicht wieder zu tun.
Man konnte auch auf andere weise an Informationen kommen, als durch bestechung.

cool_zero 12 Trollwächter - 1129 - 18. August 2011 - 23:33 #

Ich hab den ersten Teil nie gespielt, aber Prey 2 sieht sehr interessant aus. Da es keine klasische Fortsetzung ist, kann ich ja auch hoffen, dass man die Handlung auch versteht, wenn man den ersten Teil nicht kennt.

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 19. August 2011 - 0:55 #

In Teil 1 ging es sowieso mehr um die Atmo die während des Spielens erzeugt wird und nicht um eine tiefe Story. Ich mochte das Spiel aber sehr!

cool_zero 12 Trollwächter - 1129 - 19. August 2011 - 6:24 #

Ich hab jetzt schon öfter gehört, dass das ein tolles Spiel gewesen ist, aber es ist völlig an mir vorbei gegangen. Vielleicht kann ich es ja bei gelegenheit für kleines Geld nachholen.

MicBass 19 Megatalent - 14272 - 19. August 2011 - 7:12 #

Lohnt sich!

raumich 16 Übertalent - 4673 - 19. August 2011 - 7:35 #

Ich hatte mir Teil eins vor kurzem nochmal installiert. Die Grafik kann sich auch heute noch sehen lassen und der Spielspaß ist ungebrochen. Das Feature mit dem an den Decken herumlaufen können etc., brachte etwas Abwechslung ins Genre.

CH Guerrilla 11 Forenversteher - 732 - 19. August 2011 - 7:46 #

die Trailer von Prey 2 sahen alle sehr gut aus, schön das die Entwickler mal den mut zu einer etwas "anderen" Fortsetzung haben.

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 19. August 2011 - 8:49 #

Ich hatte mir damals die Demo von Teil-1 angeschaut und fand die auch ziemlich gut. Gekauft habe ich das damals zwar nicht, aber auf Prey 2 werfe ich auf jeden Fall wieder einen Blick.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4301 - 19. August 2011 - 8:57 #

Ich mochte Prey sehr und finde die Offenheit von Prey 2 sogar noch besser. Aber optisch finde ich Prey 2 einen Rückschritt. Schaut euch auf dem obigen Bild mal die Textur am Boden und im unteren Bereich des Tresens an und dann startet mal Prey 1. Es ist sehr schade, dass durch die Cross-Plattform-Entwicklungen tatsächlich qualitativ Rückschritte (zumindest auf der PC-Plattform) generiert werden.

In meinem Fall hat das dazu geführt, dass ich diese sogenannten Blockbuster immer kritischer sehe und lieber PC-Produktionen wie Starcraft 2 spiele und mich mehr auf Anno 2070 freue. Schaut nur mal Tropico 3 an, als Beispiel, wie nah man an die Gebäude und Menschen zoomen kann und wie unglaublich detailliert das in einem Strategiespiel ist. Da schaut man dann extrem nüchtern auf so matschige Indoor-Szenarien wie in Prey2, wo doch indoor durch die Zonen und Portale unglaublich viele Details möglich sein müssten, die realtime Cutscene-Sequenzen in Starcraft 2 haben es ja auch eindrücklich gezeigt.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 19. August 2011 - 10:34 #

Und die lichter der Lampen sehen bestimmt auch noch so künstlich aus wegen den Konsolen und nicht weil es Lampen sind?
Die Innenräume von Prey 2 gehoren zur Openworld.
In dem Video auf der Gamescom musste man einem Flüchtenden durch ein paar Gebäude folgen, durch Fenster und Türen ohne ladezeiten unterbrechungen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33849 - 19. August 2011 - 12:36 #

Die Grafik von Prey 2 ist sicher nicht schlechter als im ersetn Teil. Der kam nämlich auch auf Konsole raus.

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 19. August 2011 - 11:14 #

Ich verstehe nur nicht, warum die Prey "2" machen. Mir hat Teil 1 auch sehr gefallen, aber ein großer Verkaufserfolg war es nicht, wenn ich mich recht erinnere. Jetzt machen die mit Teil 2 so vieles anders (andere Hauptperson, anderes Setting, Open-World und andere Spielemente), dass Fans des ersten Teils nicht wissen woran sie sind, da es sich wohl gänzlich verschieden spielen wird.
Also, was bringt es Teil 2 eines nicht erfolgreichen Spiels zu machen?

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 19. August 2011 - 14:30 #

der erste Teil war sehr cool und unkonventionell, ich freue mich sehr auf Teil 2!

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 19. August 2011 - 19:24 #

Eine Mischung aus Blade Runner und Mos Eisley?
Wie geil ist das denn?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL