Option auf Windows 7 bereits ab 26. Juni

Bild von Phyll
Phyll 2299 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,A5
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

17. Mai 2009 - 13:14 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie ComputerBase berichtet, besagen vertrauenswürdige Informationen, dass PC-Hersteller zu ihren Komplett-Systemen ab dem 26. Juni 2009 eine Option auf Windows 7 anbieten können. Damit kann später gegen eine geringe Gebühr (derzeit sind 15-25 Euro im Gespräch) Windows 7 gekauft werden, wenn Windows Vista zum fertigen Computer dazugehört.

Ein offizielles Erscheinungsdatum ist jedoch noch unklar. Der Erwerb einer Upgrade-Version soll indes wesentlich vereinfacht werden. Man wird nur noch den Kaufbeleg des Notebooks/PCs (ab dem 26. Juni 2009), sowie den gültigen Lizenzschlüssel benötigen, um Windows 7 gegen eine Gebühr zu erhalten. Da aktuelle Systeme meistens auf Vista Home Premium oder besser setzen, ist es nicht sonderlich schlimm, dass die kleinste Version von Windows Vista von dieser Regelung ausgeschlossen ist (Windows Vista Basic).

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 17. Mai 2009 - 15:49 #

Interessante Info, wobei ich von einer Upgradeversion nichts halte. Ich habe schon viel über Probleme von Upgrades bei Betriebssystemen gehört. Ich persönlich würde mit einem PC-Kauf abwarten bis das hoffentlich gute Windows 7 mit dem PC zusammen ausgeliefert wird und bis erste Erfahrungswerte über desse Güte bekannt sind.

SixSixSeven 10 Kommunikator - 499 - 17. Mai 2009 - 16:00 #

Laut Computerbild.de hat Microsoft verkündet, dass Windows 7 "rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft" erscheinen soll. Vorher hieß es immer 1. Quartal 2010. (http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Software-Windows-7-kommt-schon-zum-Weihnachtsgeschaeft-4343773.html)

Bin mal gespannt ob das Betriebssystem dem Hype gerecht wird und nicht wieder so floppt wie Vista.

André Pitz 15 Kenner - 2976 - 17. Mai 2009 - 17:13 #

windows 7 ist zwar nicht das ultimative betriebssystem, aber es ist um längen besser als vista (besser gesagt: es ist das, was vista von anfang an hätte sein sollen). auf meinem laptop war vista vorinstalliert, jedoch lief das os auf der vorhandenen hardware extrem bescheiden. jetzt habe ich den windows 7 rc installiert und das system arbeitet pfeilschnell und schon zuverlässig.

Sevoratha 08 Versteher - 183 - 17. Mai 2009 - 17:19 #

Schlechter als Vista wird das neue System sicher nicht. Aber auch mit der Upgradefunktion würde ich lieber bis zum richtigen Release warten. Aber wenn es sich nicht vermeiden ließe, weil der Computer den Geist aufgibt ist es auf jeden Fall sinnvoll.

Bartuc41 10 Kommunikator - 424 - 17. Mai 2009 - 18:39 #

Ich hab die Beta getestet und muss sagen, windows 7 macht einen super Eindruck. Es wird für mich endlich der ersehnte Ersatz für XP werden. Nach Vista kann es eigentlich nur besser werden...

zunix 09 Triple-Talent - 296 - 31. Mai 2009 - 18:12 #

ja denke ich auch, aber lass uns lieber hoffen das es auch so wird :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit