Amazon: Tägliche Schnäppchen zur GamesCom (4.Update)

PC 360 PS3
Bild von Gucky
Gucky 34070 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

19. August 2011 - 15:05 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Warhammer 40.000 - Space Marine ab 17,30 € bei Amazon.de kaufen.

Mit Beginn der deutschen Spielemesse GamesCom in Köln haben nicht nur lokale Elektrohandelsketten wie beispielsweise Media-Markt Schnäppchen zu aktuellen Computer- und Videospielen geschnürt (GamersGlobal berichtete). Auch der große Onlinehändler Amazon hat nun nachgezogen und ein eigenes, täglich neues Angebot als "GamesCom: Deal des Tages" zusammengestellt. Dabei werden vorbestellbare Spiele täglich im Preis um 10 Euro reduziert und die Gutschrift erst am Ende des Bestellvorgangs abgezogen. Bitte beachtet, dass die Gutschrift bei einer Bestellung nur bei einem Spiel erfolgt.

Kleiner Tipp: Solltet ihr an mehreren Spielen der Aktion Interesse haben, lohnt es sich daher auch gleich viele Einzelbestellungen zu tätigen, da Amazon ab 20 Euro bzw. in Kombination mit einer Blu-Ray oder einem Buch versandkostenfrei liefert. Die 10 Euro sind dabei schon abgezogen. Folgende Angebote sind heute am 21. August erhältlich.:

  • Rage - Anarchy Edition (PC): 38,90€ (*) 
  • Rage - Anarchy Edition (Xbox 360): 50,50€ (*)
  • Rage - Anarchy Edition (PS3): 53,50€ (*)
  • Warhammer 40.000 - Space Marine First Edition (PC): 35,50€ (*)
  • Warhammer 40.000 - Space Marine First Edition (Xbox 360): 52,89€ (*)
  • Warhammer 40.000 - Space Marine First Edition (PS3): 59,99€ (*)

Darüber hinaus passt Amazon im Einzelfall auch lokale Angebote der Elekronikhandelsketten in Köln im Preis an, wobei hier keine 10 Euro vom Preis abgezogen werden. Diese Angebote wollen wir euch selbstverständlich auch nicht vorenthalten:

Hinweis: Medien, die mit "keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG" gekennzeichnet wurden, werden von Amazon automatisch per Spezialversand geliefert. Diese Bestellung kann nur von dem erwachsenen Besteller selbst in Empfang genommen werden und kostet zusätzlich 5 Euro Versandkosten pro
Lieferung. Wir kennzeichnen diese Medien mit einem (*).

ganga Community-Moderator - P - 15737 - 17. August 2011 - 12:45 #

Naja, mal schauen ob da was dabei ist. Die amazon Deals sind meist nicht so der Oberkracher.

volcatius (unregistriert) 17. August 2011 - 12:58 #

HoMM VI wär ja schon interessant, aber da blockt Ubi dank des Launchers mein Geld erfolgreich ab.
edit
gerade gesehen, ist eh nur die LE mit sinnlosen Ingame-Boni, nicht die CE.

Trax 14 Komm-Experte - 2509 - 17. August 2011 - 12:59 #

Wurde der Launcher jetzt schon offiziell als Kopierschutz für Heroes 6 angekündigt?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59085 - 17. August 2011 - 13:02 #

Kommt doch eh wieder nichts gescheites bei rum. Die letzten Amazon-Aktionen waren stets eine ziemliche Enttäuschung...

Sisko 22 AAA-Gamer - 32003 - 17. August 2011 - 13:49 #

Ich befürchte auch, dass mit 10€ Rabatt bei den nomrlaen Verkaufspreisen keine wirklich guten Schnäppchen dabei sein werden, aber mal abwarten ...

Wiezzekatze 11 Forenversteher - 734 - 17. August 2011 - 14:31 #

Hihi ich hätte doch darauf wetten sollen, dass Amazon so eine Aktion startet :)

DELK 16 Übertalent - 5488 - 17. August 2011 - 17:41 #

Hm, für den Anfang eher unbeeindruckend :\

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1904 - 18. August 2011 - 10:49 #

Geil, hatte Arkham City für 43 Euro vorbestellt, jetzt bin ich schon bei 35 Euro gelandet. Das hat sich heute gelohnt...

Jetzt noch so eine Aktion für mein vorbestelltes Deus Ex 3... :D

tintifaxl 12 Trollwächter - 857 - 19. August 2011 - 14:38 #

Schade, ich habe Batman versäumt :-(

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1904 - 19. August 2011 - 14:54 #

Ich habe mir schon gedacht, dass einige Spieler diese News nicht mehr sehen werden, wenn sie nicht als Top News verlinkt ist.

Heute gehen PC-Spieler ja anscheinend direkt mal leer aus. Ich hoffe, dass wir morgen oder so noch Deus Ex 3 mit Rabatt bestellen können.

TheWitcher (unregistriert) 19. August 2011 - 15:09 #

Ich hoffe die Tage noch auf BF3.

Major_Panno 15 Kenner - 2965 - 19. August 2011 - 18:15 #

Schonmal bei amazon.co.uk geschaut? Da gibts BF3 zur Zeit recht günstig und vor allem ohne diesen Zwangsversand für 5 Euro.

Captain Placeholder (unregistriert) 19. August 2011 - 23:27 #

Hm, hab mir Skyrim jetzt mal vorbestellt, obwohl ich eigentlich auf die GOTY-Edition warten wollte. Mal schauen, abbestellen kann ich es ja immer noch.

Goh 14 Komm-Experte - P - 2489 - 20. August 2011 - 2:11 #

Und ich war schon am beschweren, dass Amazon Skyrim auf 53 erhöht hatte...
tja, dann bin ich jetz doch zufrieden^^

Martin Lisicki Redakteur - P - 35856 - 20. August 2011 - 6:59 #

wie zu erwarten war, sind die Angebote jetzt nicht soo prickelnd ;)

Cooler (unregistriert) 20. August 2011 - 10:00 #

Oh Verdammt, hab Skyrim schon vor 2 Monaten vorbestellt für 55 Euro. Soll ich das jetzt wieder abbestellen und hoffen das es für 37 Euro nochmal so eine Aktion kommt?
Was soll ich nur machen.

Major_Panno 15 Kenner - 2965 - 20. August 2011 - 10:25 #

Die Frage wäre jetzt, ob Skyrim ein Ab 18 Siegel bekommt, oder nicht.

Captain Placeholder (unregistriert) 20. August 2011 - 11:58 #

Das ist doch vollkommen egal. Als Vorbesteller wird der Preis für dich nachträglich nicht erhöht werden. Ich hab Deus Ex 3 vor Vergabe des USK-Siegels vorbestellt und muss dafür weiterhin 0€ Versandkosten bezahlen.

Major_Panno 15 Kenner - 2965 - 20. August 2011 - 12:33 #

Ja aber diese dämliche Alters-Verifikation ist dann trotzdem dabei, was bedeutet, dass außer mir das Paket dann niemand annehmen kann, und da ich nunmal tagsüber arbeite ist das sehr ungünstig.

Cooler (unregistriert) 20. August 2011 - 10:31 #

Skyrim ab 18 wird es nicht geben. Es sei denn es gibt einen Perk wie in Fallout "Blutiger Tod". Außerdem würde die Käuferschicht maßgeblich reduziert werden.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59085 - 20. August 2011 - 11:44 #

Okay, ich revidiere meine Meinung von weiter oben. Skyrim für 37,50 Euro ist ein ziemlich gutes Angebot. Habe ich jetzt vorbestellt. Sollte es sich doch als Müll erweisen (was ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann) kann ich ja immer noch stornieren.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1887 - 20. August 2011 - 12:22 #

Also das Angebot für Skyrim ist super da schlage ich zu

volcatius (unregistriert) 20. August 2011 - 13:04 #

Gibt es bei Vorbestellungen in UK die Karte für Skyrim gar nicht dazu? Wird bei den englischen Händlern inklusuve amazon.co.uk nicht aufgeführt, wohl aber bei amazon.de.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8067 - 20. August 2011 - 13:14 #

Mir blutet das Herz, wenn ich immer den Preisunterschied sehe von PC zu 360. Gerade bei sowas wie Skyrim. wo man auf der Konsole von allem weniger bekommt und mehr bezahlt. *seufz*

Sisko 22 AAA-Gamer - 32003 - 20. August 2011 - 13:36 #

dafür kannst es dann weiterverkaufen ... aber ich würde auch so natürlich zur PC-Version raten ;)

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1904 - 20. August 2011 - 13:39 #

Dafür müssen wir wesentlich häufiger unsere Hardware aufrüsten, um die Spiele alle zoggen zu können. Wohingegen einzelne Konsolengenerationen langlebiger sind.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8067 - 20. August 2011 - 15:54 #

Ich gehöre auch zum "wir" - zumindest behaupte ich das mal, wenn ich seit den 90zigern nen PC habe. Von der Aufrüstung hat doch aber der Publisher nichts und die Prorammierer auch nicht. Im Gegenteil, das Team muss weniger leisten für eine Konsolen Version als für eine PC Version. Den Preis davon abhängig zu machen, was der Endanwender für seine Hardware bereits investiert hat, hätte ja dann fast schon was Romantisches. Das glaubt doch kein Mensch.

Das einzige Argument ist allerhöchsten das "Weiterverkaufen" der Konsolenversion - aber dank Online-Pass und DLC Codes & Co. wird das ja auch immer Madiger gemacht.

Wenn ich dann auch noch anfangen würde die Titel (Konsolentitel) als Direkt-Download zu kaufen, köntte ich es nicht mal mehr verkaufen und hab aber immer noch den höheren Preis - da ist dann diese Rechtfertigung auch völlig Mumpitz.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1904 - 20. August 2011 - 16:05 #

Stimmt schon, aber wenn die Spiele noch teurer werden, kaufen es noch weniger PC-Spieler... :-(

Das die Preise vom Hersteller aus nicht wegen der Hardware niedriger sind ist mir schon klar. Ich denke das ist halt Gewohnheitsrecht. Die Preise waren schon immer um diese 10 Euro unterschiedlich, das wird bestimmt immer so bleiben.

Die Activision-Leute versuchen es ja bereits seit längerem mit UVP von 60 Tacken die Höchstgrenze zu knacken. Die meisten Einzelhändler und Amazon gehen da aber anscheinend nicht mit. Keinen Plan wie das im Detail funktioniert.

Captain Placeholder (unregistriert) 20. August 2011 - 16:09 #

Das Geld, das du für eine Konsolenversion mehr bezahlst, geht ja auch nicht an den Publisher, sondern an den Konsolenhersteller, eben weil er eine genormte Hardware-Basis anbietet und damit Entwicklern und Spielern das Leben vereinfacht. An einem 60€-Spiel eines Drittherstellers verdienen Sony oder MS einen zweistelligen Betrag.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1904 - 20. August 2011 - 16:20 #

Aha, jetzt wird ein Schuh draus'...

Dann liege ich mit meiner Hardware-Aufrüst-Aussage ja doch nicht ganz verkehrt... :-P

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8067 - 20. August 2011 - 17:39 #

Hast du ein paar Quellen für diese 2stellen Story? Würd ich gerne mal nachlesen. Müsste sich ja dann im ca. 20% Bereich befinden.

Ich denke doch zumindest das es immer % sind und keine festen Werte.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6504 - 20. August 2011 - 14:19 #

Egal, was es ist: Preise zwischen 40-60 Euro können nie "Super"-Schnäppchen sein...

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1904 - 20. August 2011 - 15:30 #

Also ein Call of Duty direkt bei Release für 43 Euronen ist ein absolutes Schnäppchen. Ist ja fast so günstig wie ein Mappack...

/Ironie off

Tommylein 14 Komm-Experte - P - 1927 - 20. August 2011 - 17:48 #

Skyrim, klasse....grad vorbestellt......gibt es irgendwo auch Zeit im Sonderangebot??? Das ist das einzige was ich noch suche ;)

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1904 - 20. August 2011 - 20:08 #

Das denke ich mir als Berufstätiger bei jedem Steam-Sale... :D

Janno 15 Kenner - 3455 - 20. August 2011 - 21:25 #

Ärgerlich, dass die xBox360-Version von Skyrim immernoch fast 60€ kostet.
Denn warte ich lieber noch etwas.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 174606 - 20. August 2011 - 23:12 #

Für 48 € hätte ich mir die Xbox 360 Version auf jeden Fall bei amazon vorbestellt. So landen dann 2 billiger gekaufte Spiele (aus ner 3 Games für 49 €-Aktion vor einiger Zeit) + 9,99 EUR bei Gamestop für Skyrim.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1904 - 21. August 2011 - 9:50 #

WICHTIGE FRAGE:
Geht der Deal eigentlich morgen weiter oder war's das ab Heute?

Ich hatte gehofft es gibt noch Deus Ex 3, aber sonst bestelle ich mir die Augmented via Steam...

Ehtyar 10 Kommunikator - 369 - 21. August 2011 - 17:11 #

Zitat von der Amazon Seite: "Zur Feier der GamesCom 2011 bieten wir Ihnen jeden Tag von 17.08.2011 bis 21.08.2011 ausgewählte Games-Highlights zum Vorbestellen."

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1904 - 21. August 2011 - 18:45 #

Thanks, wer lesen kann... :)

ElCativo 14 Komm-Experte - 1887 - 22. August 2011 - 16:47 #

Skyrim war bei mir gestern irgendwie nicht billiger

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit