F1 2011: Safety Car bestätigt

PC 360 PS3 3DS
Bild von Bernd Wener
Bernd Wener 13635 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

17. August 2011 - 12:13
F1 2011 ab 0,79 € bei Amazon.de kaufen.

Als einer der größten Kritikpunkte an F1 2010 empfanden viele das Fehlen von Safety-Car-Phasen. Lange hat sich Codemasters Zeit gelassen und immer wieder ausweichend auf Nachfragen reagiert. Heute jedoch hat Codemasters' Andy Gray auf Twitter die Katze aus dem Sack gelassen: Der Ende September erscheinende Nachfolger F1 2011 wird Safety Cars enthalten. Quasi als Beweis tweete Gray auch gleich zwei (abfotografierte) Screenshots, die wir für euch in den Quellenangaben verlinkt haben.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11024 - 17. August 2011 - 12:21 #

Bei der Ausfallrate der KI könnte es nur sein, dass das nie zum Einsatz kommt. :D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 17. August 2011 - 12:25 #

Dann hoffe ich auch auf ein besseres Schadensystem und richtige richtige ausfälle.
Gabs ja beides im Vorgänger nicht, die gelb Phasen waren dort ja eh ein schlechter Witz

Matze 10 Kommunikator - 414 - 17. August 2011 - 14:26 #

Ach nun kommen die mit einem Safety Car. Ich denke, dass die Spieler lieber eine richtige KI haben möchte, die auch in den Training- sowie Qualisessions richtige Rundenzeiten fahren können und nicht nur vordefinierte simulierte Zeiten.

Ich möchte das Spiel nicht schlecht reden, aber in F1 2010 kommt so gut wie nie ein Unfall zustande, zumindest nicht in der Vanilla Version. Natürlich ist es toll, dass sie versuchen das Spiel zu verbessern, aber mich hat wirklich die KI gestört. Auch eben im Rennen. Ich sag' nur Käseglocke :D

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73394 - 17. August 2011 - 19:35 #

Gut. Jetzt noch bitte Motorschäden :).

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 17. August 2011 - 21:24 #

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wurden technische Defekte schon beschädigt. Wenn man sich die Formel 1 in den letzten Jahren aber ansieht, sind technische Defekte inzwischen relativ ungewöhnlich geworden, selbst die kleinen Teams kommen meistens ins Ziel...

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11024 - 17. August 2011 - 21:33 #

Vettel letztes Jahr...dieses Jahr die Mercedes und Renault...also da geht schon noch oft genug was kaputt. Ist ja nicht immer so, wie in Istanbul, dass alle Autos starten und ins Ziel kommen.

MTR 12 Trollwächter - 1033 - 17. August 2011 - 19:40 #

Yeeeha, jetzt wirds interessant!
Freut mich aber echt

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag:
Sport
Rennspiel
ab 0 freigegeben
3
Codemasters Studios Birmingham
Codemasters
23.09.2011
Link
9.0
7.8
3DSPCPS3PSVita360
Amazon (€): 0,79 (PC), 2,88 (360), 6,48 (PS3), 16,88 (3DS), 92,15 (Vita)
Gamesrocket (€): 11.95 (Download) 10.76 (GG-Premium)