Nicht in deutschen Kinos zu sehen: "Street Fighter: Legend of Chun-Li"

Bild von Gucky
Gucky 34212 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

17. Mai 2009 - 10:05 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Am 27. Februar 2009 ist die Spieleverfilmung Street Fighter: Legend of Chun-Li in den US-Kinos angelaufen. Trotz eines großzügigen Budgets von 50 Millionen US-Dollar und Stars wie Kristin Kreuk, Michael Clarke Duncan und Chris Klein konnte der Streifen die Zuschauer dort nicht überzeugen und spielte lediglich knapp 9 Millionen US-Dollar ein. Man kann den Streifen zumindest für die Kinoauswertung in den USA als Flopp bezeichnen.

Das könnte wohl auch der Grund sein, warum der Film in Deutschland von dem deutschen Verleih UFA nicht in den Kinos ausgewertet wird. Stattdessen wird eine Auswertung des Streifens ausschließlich über die Medien DVD und Blu-Ray erfolgen. Als Extras sind auf den Datenträgern zwei Featuretten, Interviews und entfernte Szenen angekündigt. Als Erscheinungstermine stehen der 15. Juli 2009 für den Verleih in den Videotheken und der 14. August 2009 für den Verkauf im Handel bereits fest.

Video:

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34212 - 17. Mai 2009 - 10:08 #

Naja, ich war ja schon damals von der Fassung mit Jean-Claude Van Damme alles andere als begeistert. Eine Bewertung von 4.3 auf imdb.com und eine fehlende Kinoauswertung für Deutschland scheinen meine Befürchtungen auf diesen Film zu übertragen.

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 17. Mai 2009 - 10:30 #

Als Aufhänger schreibe doch, wie der Film in den Staaten angekommen ist. Dies würde den kreativen Eigenwert deiner News entscheidend erhöhen - und die logische Verknüpfung zu den Rest deiner News schaffen.

Pausen 11 Forenversteher - 813 - 17. Mai 2009 - 13:38 #

ich glaub man kann echt froh sein das der nicht in die kinos anläuft

Phyll 14 Komm-Experte - 2299 - 17. Mai 2009 - 14:41 #

man kann einen street fighter film doch mit sicherheit auch gut oder hervorragend umsetzen. mehr als eine straße, eine große bemalte wand als hintergrund und 2 menschen die kämpfen sind doch da nicht nötig, oder?!

J4N 08 Versteher - 220 - 17. Mai 2009 - 16:47 #

Nach dem was man über den Film hört is das kein Verlust ^^

HeadMunk 14 Komm-Experte - 1849 - 21. Mai 2010 - 14:19 #

Wie leider die meisten Videospiel-Film Umsetzungen, ist das Teil eine echt schlappe Nummer...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Phyll