GC11: Diese MMOs werden auf der Messe vorgestellt [Upd.]

Bild von Ninerian
Ninerian 460 EXP - 10 Kommunikator,R3,J4
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

17. August 2011 - 12:25 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Bild zeigt einen Screenshot aus Guild Wars 2.

Für alle Spieler, die den Weg zur Gamescom antreten, folgt hier eine kleine Liste, welche MMOs auf der Messe gezeigt werden und von euch gespielt werden können.

Guild Wars 2

Der vielversprechende Titel wird auf der Messe in all seinem Glanz präsentiert werden. In Halle 9, Stand A11, zeigt NCsoft Live-Demos auf mehreren Leinwänden, es gibt mehrere Fragerunden zum Design, der Geschichte, PvP und vielem mehr. Neben all den Fanartikeln, die sicherlich unter die Leute gebracht werden, gibt es noch einen Alienware M14x Laptop zu gewinnen. Wer zudem im Guild-Wars-Outfit erscheint, hat die Gelegenheit, mehrere Preise abzustauben.  

Erstmals werden die Messebesucher auf der Gamescom PvP-Matches austragen können. Die Electronic Sports League (ESL) veranstaltet mehrere Kämpfe in ihrer Arena (Halle 9, B42/B43). Jeder kann zusehen und auch mitmachen. Es werden hierbei Partien zwischen einzelnen Spielern als auch zwischen Gilden veranstaltet. Die Entwickler haben zugesagt, in einigen Matches mitmischen zu wollen. Nach den Spielen stellen sich die Entwickler noch den Fragen zum PvP-System des MMOs. Alle ausgetragenen Spiele werden auf der Website der ESL veröffentlicht.

Star Wars - The Old Republic

Wer sich vom Langzeitspaß des viel diskutieren Titels ein Bild machen möchte, kann dies in Halle 6 am EA-Stand tun. An vielen Rechner werden von jeder Rasse die Ursprungsgebiete spielbar sein. Auf der Bühne werden dann die Entwickler von Bioware einen kleinen Teil der hochstufigen Operation “Ewige Kammer” vorstellen.

Ein paar glückliche Mitglieder der Community, die sich erfolgreich in den Foren beworben haben, erhalten zudem exklusiven Zugang zu einem Bereich, in dem sie am Alderaan-PvP-Kriegsgebiet teilnehmen können.

The Secret World

Funcom hat mit diesem Titel einen sehr ungewöhnlichen Vertreter der MMOs im Programm. Um die Besucher der Messe von dessen Qualitäten zu überzeugen, werden die Entwickler in Halle 6 Rede und Antwort stehen. So sollen Themen wie Dungeons, Kampf, Spielerentwicklung, das Fertigkeitenrad, Boss-Kämpfe und die großangelegten PvP-Schlachten während der Präsentation angesprochen werden.
Jeder Spieler wird einen Einstufungstest abschließen können, um zu sehen, welcher Geheimorganisation er sich anschließen sollte. Alle über 16 kommen außdem in den Genuß einer 20-minütigen Livedemo des Dungeons “The Polaris”.

Diese Firmen sind mit Ihren MMOs ebenfalls auf der Gamescom vertreten:

Carbine Studios neues MMO

Das NCsoft Studio wird auf der Gamescom ihr neues MMO vorstellen. Wenig ist bis jetzt darüber bekannt. So überwacht Jeremy Gaffney, der Mitgründer von Turbine und Entwickler von Asherons Call 1 & 2, D&D Online sowie Middle Earth Online, die Produktion. Die Gestaltung geht in Richtung Fantasy und es soll sich dem Spieler anpassen.

Firefall

Nicht direkt ein typisches MMO, aber Firefall ist wahrscheinlich das größte Multiplayergame der Messe. Das Spiel der Red 5 Studios (Hall 9, B41) verbindet schnelle Action, ein Sci-Fi Setting und eine durchgängige Welt in einem teambasierten Shooter. Auf der Messe können einige Spieler das Spiel selbst ausprobieren, und sich mit anderen in Koopmissionen messen.

 

Gamigo (Halle 6, A53): Der Entwickler zeigt die bald erscheinenden Titel Jagged Alliance Online, UFO Online, und als Weltpremiere Grimlands.

Trion Worlds (Halle 9, A21, B20): Neue Inhalte zu RIFT werden gezeigt, ebenso stehen End of Nations und Defiance im Fokus.

Valve (Halle 7, B50, A51): Ob irgendetwas neues zu Half-Life gezeigt wird ist nicht bekannt, aber der Titel Defense of the Ancients 2 wird erstmals auf der Gamescom gezeigt und gleichzeitig findet ein Tournament statt, wo ein Preisgeld von 1 Million Dollar gewonnen werden kann.

Hi-Rez Studios (Halle 4, C19): Neben Global Agenda zeigt Hi-Rez Studios noch eine Demo von Tribes: Ascend und enthüllen SMITE.

Nexon (Halle 9, B20, C21): Das bald in Europa erscheinende Vindictus wird vorgestellt.

Wargaming Net (Halle 9, A14, A33, B32): Nach dem erfolgreichen, und in Deutschland gerade in die Schlagzeilen geratenen, World of Tanks präsentiert Wargaming.net den Nachfolger World of Warplanes

NHN (Halle 4, D14): Leider nur im Businessbereich zeigt NHN das Cryengine 3 basierte MMO ASTA.

GamersFirst (Halle 9, A10): Eine große Free-to-play Party veranstaltet der Entwickler anlässlich dessen Erfolgs in Spielen wie All Points Bulletin.

Turbine (Halle 8, C20, B21): Die neueste Erweiterung für Lord of the Rings Online - Rise of Isengard - wird zu sehen sein. Zudem dürfen die Besucher Buttons mit der weißen Hand Sarumans abstauben.

gPotato (Halle 9, C40): Neben Age of Wulin soll der Publisher noch weiteres MMO ankündigen.

Activision Blizzard (Halle 6, B21, C30): Das gesamte Sortiment seiner Spiele präsentiert Blizzard mit garantiert heißumkämpften Demos, Wettbewerben und Videos. 

 

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 15. August 2011 - 9:49 #

Hmmm, meines Wissens soll auch noch das Isengart-Add on von Herr der Ringe Online vorgestellt werden.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 15. August 2011 - 10:56 #

Obwohl ich bei GW2 erst einmal kein Interesse am PvP habe, scheint dieses kleine Match doch sehr interessant zu werden. Im Anschluss daran die PvP Q&A zu machen, ist auf jeden Fall schonmal geschickt. = )

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 15. August 2011 - 12:52 #

Schade, dass ich keine Zeit habe um die Gamescom selbst besuchen zu können, aber freue mich schon auf die Berichterstattung und bin sehr gespannt über neue Informationen, unter anderem zu den hier genannten Vertretern.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 15. August 2011 - 13:12 #

Sind das alle? Kann das sein? karg...

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 15. August 2011 - 15:16 #

Befindet sich in Puncto MMO denn sonst noch irgendwas erwähnenswertes in Entwicklung?

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 15. August 2011 - 15:48 #

Tera ist noch net draussen.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9601 - 15. August 2011 - 23:44 #

Warhammer 40K- Dark Millennium Online!

Hatte eigentlich auch erwartet, dass davon etwas auf der GC gezeigt wird. :(

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 16. August 2011 - 0:48 #

Stimmt! Da hört man in letzter Zeit aber wieder so wenig von, wodurchs bei mir schon wieder in Vergessenheit geraten ist. :(

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9601 - 16. August 2011 - 1:04 #

Ja, für mich mal wieder ein klarer Fall von "Zu früh angekündigt".

Den Trailer von 2010 und den Teaser von der diesjährigen E3 wird eh keiner mehr in Erinnerung haben, wenn es dann rauskommt.
Dafür gab es bis jetzt sehr viel vage Informationen zu lesen, obwohl sich sowieso noch viel ändern wird.

Und außerdem kommt einem die Wartezeit so noch viel länger vor. ;)

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 15. August 2011 - 18:31 #

ASTA Online (MMO auf Cryengine 3), MicroVolts (Shooter MMO), Vindictus: European Extream Edition, TERA und Eligium: Der Auserwählte werden auf jeden fall auch alle vertreten sein und vorgestellt werden.

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 17. August 2011 - 13:01 #

Mit dem Carbine Studios MMO ist doch bestimmt Wildstar gemeint oder?
Hier ist die News dazu http://www.gamersglobal.de/news/40987/gc11-wildstar-ist-neues-ncsoft-mmo-debuet-trailer

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 17. August 2011 - 16:26 #

Ähh moment mal- Erfolg und All Points Bulletin? Hab ich was verpasst? :D

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 17. August 2011 - 18:25 #

*facepalm* ich fass' es nicht, dass ich das überlesen habe. xD

Ninerian 10 Kommunikator - 460 - 30. August 2011 - 7:53 #

Habs etwas falsch formuliert. Sie feierten nicht den Erfolg von APB sondern des Free to Play Geschäftsmodells. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit