Jagged Alliance - Back in Action: Releaseverschiebung

PC
Bild von SonkHawk
SonkHawk 2251 EXP - 14 Komm-Experte,R8,A6,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

13. August 2011 - 23:06 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Jagged Alliance - Back in Action ab 28,90 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits am Donnerstag den 11.8. ist auf der Website des Publishers bitComposer Games angekündigt worden, dass Jagged Alliance - Back in Action erst im ersten Quartal 2012 erscheinen wird. Gründe hierzu wurden nicht genannt. Wenn ihr mehr zu dem ursprünglich als Remake von Jagged Alliance 2 gedachten Strategietitel erfahren wollt, solltet ihr einen Blick auf unser Angetestet werfen.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11749 - 13. August 2011 - 23:30 #

Das war abzusehen, sonst wäre es ein Flop geworden.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 13. August 2011 - 23:44 #

Das war abzusehen. Im Angetestet-Artikel vom Juni war noch von einer sehr frühen Version die Rede und das ganze sah auch noch sehr unfertig aus. Ich habe mich damals schon gefragt wie das Ganze in rund drei Monaten fertiggestellt werden soll. Es spricht aber nicht für eine gute Kommunikation zwischen Team und Publisher, wenn der Publisher absurde Termine bekanntgibt.

Dr.Evil 14 Komm-Experte - 2626 - 14. August 2011 - 9:00 #

Allerdings... naja vllt kriegen die das ja qualitätsmäßig noch hin.(auch wenn ich irgendwie nicht dran glaube)

Anonymous (unregistriert) 14. August 2011 - 0:57 #

Das wird die Leute sicher freuen, die das Spiel in Steam bereits gekauft und bezahlt haben (in dem Special das kürzlich stattfand, wo man das komplette Paket des Publishers erstehen konnte). :D

raumich 16 Übertalent - 4673 - 14. August 2011 - 1:08 #

Besser länger warten und dafür was besseres bekommen. Auch wenn ich den Titel schon auf dem Radar hatte und es mich sehr gefreut hätte, ihn demnächst zu spielen.

Larnak 21 Motivator - P - 25819 - 14. August 2011 - 1:22 #

Die News ist aber sehr kurz. Gerade bei den Informationen, die wir haben, bietet es sich doch förmlich an, für diejenigen, die sich mit dem Titel nicht näher beschäftigt haben, das "Gründe wurden nicht genannt" etwas auszuführen, oder?

Dazu kommt, dass der Titel sicher auch nicht jedem (jüngeren) Spieler sofort ein Begriff ist, denn sonderlich groß ist der Medienrummel um das Spiel nicht. Da wären auch ein paar einleitende Worte nicht verkehrt, finde ich.

Age 19 Megatalent - P - 13980 - 14. August 2011 - 9:11 #

Ich möchte das auch noch mal unterstreichen. Zwei Sätze sind zu wenig, ich habe jetzt noch einen eingeschoben aber es ist eigentlich immer noch zu dünn... Bitte in Zukunft drauf achten, sonst müssen wir die News wieder Offline schalten.

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2251 - 14. August 2011 - 11:03 #

jo, wenn die Pressemitteilung aus einem Satz besteht... wollte mir nicht Bild-Zeitungs-mäßig irgendwas aus den Fingern saugen.

Larnak 21 Motivator - P - 25819 - 14. August 2011 - 11:34 #

Von "aus den Fingern saugen" spricht ja niemand ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74489 - 14. August 2011 - 12:59 #

Ich weiß jetzt nicht ob du Zugriff auf unser PM-Ticker-Forum hast, aber da war die "eigentliche" Pressemitteilung (übrigens bereits am 11.08. dort gepostet) ziemlich ausführlich und mit Infos zum eigentlichen Spiel versehen :).

Niko 16 Übertalent - 5024 - 14. August 2011 - 18:27 #

Reicht doch so - die Verschiebung brauch man nun auch net so groß umschreiben

Nokrahs 16 Übertalent - 5728 - 14. August 2011 - 2:56 #

Die sollen sich Zeit nehmen und es reichtig machen. Freue mich auf dieses Spiel und hoffe, dass Coreplay es nicht vergeigen. Sonst muss ich bis ans Ende aller Tage "UFO - Extraterrestrials" und das alte JA zocken, wenn ich was rundenbasierendes möchte.

volcatius (unregistriert) 14. August 2011 - 14:11 #

Musst du so oder so, Back in Action ist nämlich nicht rundenbasiert.

Nokrahs 16 Übertalent - 5728 - 14. August 2011 - 16:02 #

Was haben die Entwickler nur gegen das ursprüngliche Konzept? Die Kämpfe waren hochspannend und fordernd auch ohne die Notwendigkeit in Echtzeit zu spielen.

Na vielleicht kann das "Plan&Go" System ja was.

motherlode (unregistriert) 14. August 2011 - 18:56 #

Marketing meint, es würde sich besser verkaufen, wenn es nicht so "altbackend" runden basiert wäre. Es ist ein anderes Spiel, wozu aber der Name? So muss man sich das zumindest vorstellen ^^

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2251 - 15. August 2011 - 7:51 #

also wenn sies so machen wie bei Frozen Synapse lasse ich mich gerne von Plan & Go überzeugen!

Keksus 21 Motivator - 25001 - 14. August 2011 - 5:37 #

Kommt ein schlechtes Spiel etwas später. Macht den Braten auch nicht fett. Es nutzt irgendwie nur den guten Namen der Serie, macht alles anders und macht es schlecht. Als ich schon hörte, dass man nur noch bestimmte Wände sprengen kann, was dem taktischen Teil des Spiels nicht gut tut, und die den Rassismus der Charaktere, was bei vielen ein Teil der Persönlichkeit war, entfernten und es jetzt ein Levelupsystem gibt statt dem üblichen Learning by doing wusste ich schon, dass das Spiel nur Müll werden kann.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 14. August 2011 - 11:12 #

Ui, ich wusste gar nicht, dass JA2 so viele taktische Möglichkeiten besitzt, aber jetzt habe ich einen Grund mehr, das Original mal anzugehen, das ich ja seit kurzem besitze.
"Retro"-Gaming FTW!

Keksus 21 Motivator - 25001 - 14. August 2011 - 11:32 #

Es ist rundenbasiert. Ohne Taktik kommt man da keine 10m weit ... erst recht nicht, wenn der Gegner Dachschützen hat. Das vorsichtige vorgehen und auskundschaften ist verdammt wichtig.

Das Remake hier ist eher eine Art Commandos. Mit "Jagged Alliance" ist es definitiv falsch beschrieben.

volcatius (unregistriert) 14. August 2011 - 14:15 #

Geht mir ähnlich.
Ich verstehe nur nicht, warum man Geld für eine Lizenz ausgibt, um damit JA-Veteranen als potenzielle Käufer zu gewinnen, die man dann aber vergrault, indem man fast alles rausnimmt, was das alte JA ausgemacht hat.

CarnageDark 08 Versteher - 221 - 14. August 2011 - 9:26 #

Ich finde die News völlig ausreichend. Sie gibt mir genau die Information neu ist, nämlich dass das Spiel verschoben wurde. Wenn ich mehr über das Spiel wissen möchte, klicke ich halt auf den Link zum "Angetestet".

Lexx 15 Kenner - 3484 - 14. August 2011 - 9:29 #

Sehe ich auch so. Man muss nicht in jeder News die Lebensgeschichte von 'nem Spiel breit treten.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 15093 - 14. August 2011 - 10:21 #

dito

Age 19 Megatalent - P - 13980 - 14. August 2011 - 10:35 #

Trotzdem gibt es hier gewisse Standards und Anforderungen. Ich will das Thema jetzt allerdings nicht durchdebattieren.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332239 - 14. August 2011 - 14:21 #

Also ich bin froh, dass du noch einen Satz eingebaut hast.

Nur den reinen Fact der Verschiebung kann man überall im Internet lesen; ich halte es für eine Stärke von GamersGlobal, dass man bei uns auch immer noch zumindest ein, zwei Infos zum Thema oder Spiel bekommt.

ganga Community-Moderator - P - 15864 - 14. August 2011 - 17:40 #

Also ich hab mir die News jetzt nochmal in der gepublishten Version angeschaut und finde sie so - meine persönlichen Geschmack nach - zu kurz. Gerade wenn man ein Spiel wenig verfolgt finde ich es immer gut wenn ich in der News direkt noch ein paar Infos geboten bekomme. Man kann diese ja dann auch durch einen Absatz trennen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit